Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Dormelchen

Silver User

  • »Dormelchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 88

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Isenburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 115

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. April 2007, 08:25

Ich hab Angst :-)

Habe ja nun einen 2002 er A6 2.5 TDi 155 PS

nun bin ich auf viele gestossen die ein Nockenwellenproblem haben / bekommen haben ...

Nun mache ich mir Gedanken...

Zitat :
Problembeschreibung
4D / 4B / 8D / 8E
AFB-/AKN-/AKE-/AYM-Motor V6 TDi
Allmählicher Leistungsverlust über Laufzeit, Ruckeln und unrunder Motorlauf.
Ursache
Möglicher starker Verschleiß der Nockenwellen mit tiefen Einlaufspuren auf den Steuernocken im Millimeterbereich AB ca. 150 000 km durch Zusammentreffen ungünstiger Toleranzen. Unrunder Motorlauf und Ruckeln durch veränderte Ventilöffnungswinkel.
Serien-Lösung
Nockenwellen nach anderem Härtungsverfahren AB Oktober 2001 und AB folgenden Fgst.-Nr. :
Fgst.-Nr. : 8E92A 125235
Fgst.-Nr. : 4D22N 003700
Fgst.-Nr. : 4B22N 046560
KD-Lösung
Im Beanstandungsfall speziell gehärtete Nockenwellen montieren. Soweit die Zylinderköpfe, Schlepphebel und Hydrostössel in Ordnung sind, ist deren Austausch bei Verwendung der gehärteten Nockenwellen nicht erforderlich.
KD-Nockenwellen ET.-Nr.
Einlaß Zylinder 4-6 links ......... 059-109-021 P
Einlaß Zylinder 1-3 rechts ...... 059-109-021 Q
Auslass Zylinder 4-6 links ..... 059-109-022 P
Auslass Zylinder 1-3 rechts .. 059-109-022 Q

• In der Vergangenheit wurden häufig von den Partnern an mehreren Motoren Zylinderköpfe mit einer Laufleistung von 30 000 km ausgetauscht. An diesen Nockenwellen waren lediglich die normalen Laufspuren feststellbar, aber kein Verschleiß. Nach bisherigen Analysen ist Materialabtrag auf den Steuernocken bis zu 0,5 mm unkritisch. Erst bei einen Verschleiß über 0,5 mm ist der Austausch der Nockenwelle gerechtfertgt.

• Bei Reparaturbedarf nur die verschlissenen Teile austauschen.
Bei Beanstandungen wegen Leistungsmangel V6 TDI:
TPL> Technische Problemlösung< 'Leistungsmangel, harter Motorlauf'

ET-Hinweise
KD-Nockenwellen ET-Nr.
Einlaß Zylinder 4-6 links ....... 059-109-021 P
Einlaß Zylinder 1-3 rechts .... 059-109-021 Q
Auslaß Zylinder 4-6 links ...... 059-109-022 P
Auslaß Zylinder 1-3 rechts ... 059-109-022 Q


Wie lange gibt denn Audi da Kulanz wenn das ja so bekannt ist ?
Ich mein der ist ja nun 5 Jahre alt - hat 112.000 km und noch ein Jahr Gebrauchtwagengarantie vom Audi Händler

Wir haben unsere Ersparnisse in das Auto um Kauf gesteckt.
immerhin knapp 15.000 Euro
und wenn ich lese was so eine Reperatur kostet wenn das passiert wird mir schlecht und ich würd den am Liebsten nicht mehr fahren...
R:I:P Audi A6 4B Avant - 2.5 TDI - BJ 2002 - 120 Tkm
A3 8P BJ 11/2006 + A3 8L Bj 6/1997


borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 414 675

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. April 2007, 12:02

Welchen MKB hat denn der 2.5 TDi V6 mit 163 PS ?
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

3

Donnerstag, 26. April 2007, 16:41

@ borrstel

Er hat den mit 155 PS


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 300 411

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. April 2007, 17:39

Keine Ahnung wie es mit der Kulanz auf Motorteile ist, ich hab bei meinem n neues Armaturenbrett bekommen (austausch 01/2007) UND MEIN dACH WURDE Lackiert (2006) alles auf Kulanz, meiner ist BJ 98. Einfach beim Freundlichen anfragen, das Kostet nix. Wenn der Abwinkt, zum nächsten.

MFg
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 414 675

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. April 2007, 19:17

@manuel

Ich hab ja nur gefragt, weil ich meinen MKB nicht auf die Schnelle kenne. Und wer weiß, was die 163-PS-Versionen so als Gefahren mit sich rumtragen hinsichtlich Motorschäden bei höheren Laufleistungen.
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

Audipussy

Audi AS

Beiträge: 394

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 712 081

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. April 2007, 19:21

mitm Motor wird´s da schwerer wenn du nicht Kundendienst in der Audiwerkstatt machst werde die nichts mit Kulanz machen Ich hatte das prob. weil ich zwei MAL in einer hinterhof werkstatt kundendienst machen lassen hab ....





B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 359 300

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 27. April 2007, 05:59

Der 155PS hat AYM und der 163er hat BDG.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 414 675

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. Juli 2007, 14:19

Servus,

kann meinen Dicken gleich von der 90.000er Durchsicht abholen. Wie mir die Werkstatt sagte, sind die Ventildeckel leicht undicht. Die Dichtungen wurden jetzt nicht mit gemacht - war anscheinend nicht so akut.

1.) Was bedeutet es, wenn diese undicht sind ?
2.) Welche Folgen können auftreten, wenn sich diese Undichtigkeit verstärkt ?
3.) Welche Arbeiten sind (auch preislich) nötig, um die Ventildeckel abzudichten ?

Lt. der Werkstatt (Audi) sollen die Dichtungen bei der 120.000er Durchsicht mit dem Zahnriemen gemacht werden, wenn es nicht schlimmer werden sollte mit der Undichtigkeit.
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 842 258

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 17. Juli 2007, 15:31

Das Problem haben sogut wie alle 2,5er TDi irgendwann. Solange da nix tropft brauchst du da keine Angst haben.
Zu den Kosten/Arbeit. Ventildeckel runter, Einspritz und Rücklaufleitungen AB und noch ein paar Anbauteile, die im Weg sind.

Da bist du mit Material bestimmt so im 200/300er Bereich.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 359 300

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 17. Juli 2007, 16:56

Auch nochmal den Kurbelgehäusedruck prüfen lassen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 647 251

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 17. Juli 2007, 18:47

also als meine ventildeckel gemacht wurden bei 131tkm (genau, 2,5 TDi :) ) hat mich der spass 419,94€ gekostet (bei 16% MwSt). hab grad MAL die rechnung gesucht. ich liste MAL schnell auf:
Schallschutzwanne aus und eingebaut 23,40
Zylinderkopfdeckel aus/einbau 2 x 124,80
Dichtung Zylinderkopfdeckel aus/einbau 2 x 7,80
Dichtsatz 2 x 28,20
Dichtring 12 x 0,96
Clip 4 x 1,56
Klemmstift 2 x 1,90
dazu kamen bei mir noch motorwäsche und ölverlust suchen, weil niemand wusste woher das öl kam weil der motor aussah wie sau :/
kam dann gesamt auf nen arbeitslohnt von 327,80 + 34,22 material + 16% MwSt...
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 758 978

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Juli 2007, 19:17

Na hoffentlich ist das jetzt dicht... ich hab schon MAL nen ganzen Motor abdichten dürfen... zwar nicht meinen, war trotzdem nicht lustig... und nur weil die Kurbelwellengehäuseentlüftung verstopft war...


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 647 251

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Juli 2007, 19:30

mittlerweile hab ich 161tkm und ist noch alles dicht :)
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

dolofan

Silver User

Beiträge: 231

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: OWL

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 009 301

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

14

Montag, 20. August 2007, 14:02

Kurbelwellengehäuseentlüftung

Zitat von »"black cherokee"«

Auch nochmal den Kurbelgehäusedruck prüfen lassen.

Bei meinem wurden heute 0,5 Bar gemessen. Wie hoch darf der Druck sein? Der Audi Meister meinte 5 Bar.
ciao
dolofan.

Touareg II 03.2011 V6 TDI BMT Highland Green Metallic
A6 Avant 4B 2004 V6 2.7T BiTurbo Quattro TT5 Rubinrot perleffekt
A6 Avant 4B 1999 V6 TDI AFB TT5 Tornadorot

Lesezeichen: