Sie sind nicht angemeldet.

Gordon

Neuling

  • »Gordon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 835

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. April 2007, 17:37

A6 2.5 V6 TDI Hilfe!!! Turbogeräusche

Hallo,
weiß jemand rat ich bin heute normal gefahren auf der Landstraße wollte gerade überholen und da war bei 130km/h schluß. Bin rechts ran und alles aus, Motor an und zumal ging er wieder gefühlt normal aber ich habe geräusche wenn ich schnell beschleunige und vom Gas geh dann ist son komisches knarren als ob man das "r" rollen läßt. Ist jetzt mein Turbo Kaputt kann jemand helfen kann ich noch fahren ??? Achso ist ein Automatic V6 TDi bj.2000


2

Sonntag, 8. April 2007, 17:41

Also wenn das Geräusch nicht wäre, hätte ich gesagt Luftmassenmesser, aber so?

PS: :willkomen:

Gordon

Neuling

  • »Gordon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 835

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. April 2007, 17:49

Also der Turbo geht ja die Beschleunigung ist wie immer nur das Geräusch. Ich glaube ich laß den Wagen MAL auslesen hoffe das die da was finden. Und das ich nicht mehr beschleunigen konnte ist bestimmt ne Schutzfunktion gewesen wie gesagt das war nur ein MAL bloß das Geräusch ist jetzt ständig da. Und kurz davor bin ich eine Kleine Kurve gefahren da hat mein ESP dreieck geblinkt obwohl ich ganz normal gefahren bin hängt damit vielleicht auch was zusammen....


Gordon

Neuling

  • »Gordon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 835

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. April 2007, 09:14

War heute früh bei Audi und da wurde er ausgelesen, habe 2 Fehler gehabt. Leider habe ich nicht die genaue bezeichnung der Codes aber ich probiere es MAL zu erklären:1. Gaspedal sensor und 2. Saugrohr druck zu hoch. Sorry mehr weiß ich nicht,Audi Spezi hat beide gelöscht und meinte es kann ein Magnet Schalter sein oder Gar die Regel Stange im Turbo das die da nicht geschlossen hat und dann die Schutzfunktion eingetreten ist. Auf jeden Fall kann nichts Kaputt gehen wenn ich erstmal weiter fahre, soll halt wieder kommen wenn es nochmal vorkommt. Nach dem Löschen bin ich mit Spezi gefahren und das Geräusch war nicht mehr da ??? Bis jetzt lief das Auto auch normal.
MAL schauen wie lange es gut geht....

gruß Gordon

P.s Vielleicht weiß ja einer noch etwas oder hat das selbe Problem für Infos wäre ich sehr dankbar.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 036 912

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. April 2007, 12:22

Also wenn er nach dem Starten wieder volle Leistung hatte siehts nach nem defekt des Turbos aus. Hast du eine Leistungssteigerung eingebaut?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Gordon

Neuling

  • »Gordon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 835

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. April 2007, 14:46

@black cherokee
Nee habe keine drin... Bis jetzt ist noch alles wieder wie beim alten läuft normal bin auch seit dem schon 150km gefahren und ist nichts zu hören und Leistung ist auch da. Bloß wie lange geht das gut ist ja auch ein komisches Gefühl wenn man losfährt
da man nicht weiß wie lange das hält. Ich kann mir auch nicht vorstellen das es auf einmal wieder geht...


Gordon

Neuling

  • »Gordon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 37 835

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. Juli 2008, 17:47

Moin also ich habe den LMM,Saugrohrdrucksensor getauscht und die Druckdosen getestet. Alles was in der Fehlermeldung beim Auslesen stand ausser den Turbo und läuft immer noch nicht. Ist wohl doch der Turbo. Kennt einer eine gute Adresse wo man den wieder fertig machen lassen kann oder austausch Turbo ?

Audi-Style

Foren König

  • »Audi-Style« ist männlich

Beiträge: 2 644

Fahrzeug: RS4 B5

EZ: 06/2001

MKB/GKB: AZR

Wohnort: WOB

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 129 652

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. Juli 2008, 19:29

bei meinem kollegen hat ist vor 2 wochen auch der Turbo hopps gegangen. die letzte zeit war das hoch touren vom Turbo richtig laut und beim gas weg nehmen hat sichs angehört wie ein poppoff. war ja ganz cool vom klang her aber auch nur noch eine frage der zeit bis her hoch ging.
Jetzt mit RS4 unterm Hintern


six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 629 070

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 18. September 2008, 17:34

das mit dem pop-off klang hab ich auch....aber meiner hat ja auch mittlerweile fast 260tkm runter....sollte samstag nen neuen Turbo bekommen ,weiß einer auf was man beim einbau achten muß ? oder hat jemand ne art einbau anleitung?
ist ein 2,5 TDi


six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 629 070

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. September 2008, 09:53

hmm hat den keiner sowas wie ne anleitung da?

daStupp

Foren AS

Beiträge: 67

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hannover

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 008

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. September 2008, 15:39

@ six@d

Viel beachten musst du dabei eigentlich nicht. Ich hab das mit dem Turbo folgendermaßen in Erinnerung:

1. obere und untere Motorabdeckung abschrauben
2. Wärmeschutzblech abschrauben
3. Wichtig: Abgasanlage abstützen oder anbinden und das flexible Zwischenstück nicht zu stark biegen
4. Schrauben der Abgasanlage an der gewünschten Stelle lösen
5. Abgasturbo entnehmen

ist zwar nicht besonders detailiert, aber ich hoffe, es hilft dir trotzdem ein bißchen weiter.

six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 629 070

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. September 2008, 19:50

schon getan der Turbo is nun drinne...aber trotzdem danke...erst wollte er nich so richtig anspringen aber dann gings doch und er löuft auch irgendwie ruhiger....


six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 629 070

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

13

Samstag, 20. September 2008, 02:46

war heute mit dem "neuen" Turbo auf der autobahn...(soll ein überholter sein mit 70tkm laufleistung) jeden falls sah er schon beim einbau komisch aus ,von aussen top aber innen war der gut verölt...mein alter dafür Gar nicht .....aber der hatte wenigstens kein wellen spiel was bei meinen alten schon extrem war...jedenfalls bin ich dann auf die bahn und kamm nach ca 30 min vollgas nich über die 210kmh...hatte mit dem alten locker 220 trotz der 20" felgen...und nach dem ich knapp bei 210 war viel er dann wieder auf knapp unter 200 was kann das sein...?
weiß jetzt nicht ob ich den drinn lassen soll oder den alten reinmachen soll,kann man das mit dem wellenspiel bei meinem alten Turbo beseitigen?sozusagen aus zwei einen machen?

Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 695 354

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. September 2008, 07:58

HEY . . .

hast du denn Dir keinen NEUEN Geholt ? ? ? Was hat der denn gekostet ? ? ?
A6 4B Quattro 2,5 TDi

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 036 912

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

15

Samstag, 20. September 2008, 08:20

Warum haste den denn getauscht wenn er so gut lief??? Nen bissi spiel hat man da schon wenn er net neu is.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


six@d

Routinier

Beiträge: 698

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: verden

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 629 070

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

16

Samstag, 20. September 2008, 10:37

@bc was heißt gut lief...aber alle male besser als der jetzige...der hat halt auch schon seine 260tkm runter und hat auch schon leicht angefangen zu pfeifen,hab mir da gedacht würde net schaden den zu wechseln

ja und nen neuen wollte ich mir nich holen bei 1300 euro...dachte ein überholter dürfte auch ganz gut sein hat 500 euro gekostet aber die wahren wohl fürn arsch

FRUNZY

Silver User

Beiträge: 159

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: DRESDEN

Level: 33

Erfahrungspunkte: 515 389

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 13:03

hi,

wenn du die fehlermeldung mit dem Saugrohrdruck hast ist es normalerweise der Turbo, ist bei mir der selbe fehler gewesen, er bläßt die abgase nicht in die Abgasanlage sonder wieder in den LuFi. Schraub MAL das Rohr zum Turbo AB und drehe MAL die Schaufeln, gehen sie sehr sehr leicht und wackelt nix, ist der normal in Ordnung.

@six@d

meiner hat auch 250tkm runter aber ich ahb ihm dann doch lieber ein neuen Turbo gegöhnt, bau ihn aus und verkauf ihn wieder und hol dir lieber ein neuen!!
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern.
Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst wars übersteuern.
Walter Röhrl.


";Blockier nicht den Weg, wenn du Alt werden willst.";

v6tdiaknfrf

Foren AS

Beiträge: 66

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 235 261

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 15:12

Fragt MAL bei http://www.turbolader.net/ nach, habe von dort über einen Händler einen neuen für nicht MAL 650 € bekommen. Hält jetzt schon über 10 Tkm und das bei ~240 PS.


joergl-4B

Eroberer

Beiträge: 41

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Münchner Outback

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 555

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 2. Oktober 2008, 16:22

Hallo zusammen,

wegen der Fehlermeldung beim LMM: bei meinen nun insgesamt 7 war immer "Saugrohr Regeldruck unterschritten" die Fehlermeldung. Gasannahme war keine mehr vorhanden beim Drücken des Gaspedals, aber komische Geräusche waren nie zu hören. Mein Turbo ist mir bei ca. 70 km/h völlig ohne Voranmeldung hopps gegangen, als ich an einem Laster vorbei wollte (danach lag das Schaufelrad der Abgasseite neben der Welle; sah echt cool aus beim Ausbau).

Grüße
Jörgl
mein A6 Avant 4B: EZ 5/1998, 335.000 KM auf der Uhr und schnurrt wie ein Kätzchen. Vielen Dank für 11,5 Jahre treue Dienste!

Lesezeichen: