Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 289 324

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. März 2007, 20:33

4B 2.7T: Riemenwechsel, was alles mitmachen?

Hallo!
Mein Zahnriemen muss jetzt neu gemacht werden( MKB AJK),und da wollte ich jetzt doch wissen, was man sonst noch alles mitmachen sollte:
-Wapu
-Öl ist sowieso fällig, aber was für eines?
-....

Gruß
Alexander


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 456 489

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. März 2007, 20:35

Auf jeden Fall solltest du auch das Thermostat mitwechseln.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 289 324

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. März 2007, 20:39

Hallo!
Also was ich vergessen hab, es ist ein Handschalter, falls das was ausmacht.
Und wenn jemand die Preise im Kopf hätte für die Teile ungefähr, das wär Spitze!

Gruß
Alexander
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)


  • »alexander1980« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 315

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwäbische Alb

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 289 324

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

4

Samstag, 31. März 2007, 10:21

Sonst niemand mehr was?
Das wird ja richtig billig:-)
Aber welches Öl sollte man verwenden, bzw. von welchem sollte man abraten?
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber

keine Bildung den natürlichen Verstand.

(Arthur Schopenhauer, dt. Philosoph, 1788-1860)

bluetiger

Haudegen

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 034 723

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

5

Samstag, 31. März 2007, 10:51

Meiner AKE Tiptronic:

Zahmriemen (Nockenwellen und Verteilereinspritzpumpe)
Umlenkrollen,
Spannrollen,
Keilrippenriemen
Wasserpumpe
Thermostat fuer Kuehlwasser

Motoröl 05W-40 Vollsynth.

Gruss.

bs

A6-Freund

Beiträge: 3 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Steg (Schweiz)

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 291 059

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 31. März 2007, 15:22

Beim BiTurbo Wasserpumpe nicht vergessen.

:oops: wie hab ich den gelesen. Ist ja bereits aufgeführt :-)
Hier der ABSCHIEDSTHREAD von meinem EX-A6 für tröstende Worte

Infos über meinen Ex A6:
>>> The Bright Sin <<<


Lesezeichen: