Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

rasp17

Ewiger User

  • »rasp17« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 634

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. März 2007, 19:00

A6 (B4) 1,8T springt nicht an, Bitte um Hilfe!

Hallo!

Wollte gerade mit meiner Frau noch schnell was essen fahren und siehe da, das Auto springt nicht mehr an!
Batterie ist okay, kein absacken der Voltzahl
Anlasser dreht nur durch.
Hatte heute morgen das letzte MAL das Auto angeschmissen, um es umzustellen!
Sicherungen habe ich alle überprüft, alles okay!
Was kann es sein?
Bitte gebt mir MAL einen Tip, in welcher Richtung ich den Fehler suchen muß!

Danke im Voraus!

rasp17


2

Montag, 26. März 2007, 19:19

Hast du vieleicht einen anderen Schlüssel genommen als sonst, wegen der Wegfahrsperre meine ich!

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 372 900

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. März 2007, 19:20

Hm war der Motor Kalt beim umstellen? Wie lange war er an? Der 1.8er mags nicht kalt nur ein paar sek an zu sein.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


rasp17

Ewiger User

  • »rasp17« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 634

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. März 2007, 19:29

Hallo!

Erst einmal Danke für die schnellen Antworten!
Also, der Schlüssel war der gleiche wie immer!
Ja, beim umstellen war er kalt und vielleicht 15 sec. an!
Schöne Grüße von der Ostsee !!!

rasp17

Ferien an der Ostsee?

www.graal-müritz.org

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 372 900

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. März 2007, 20:07

Zitat von »"rasp17"«

Hallo!

Erst einmal Danke für die schnellen Antworten!
Also, der Schlüssel war der gleiche wie immer!
Ja, beim umstellen war er kalt und vielleicht 15 sec. an!


Ok dann erstma Kerzen raus und trocken legen. Mitm Feuerzeug oder sowas schön warm machen gleich reinschrauben sollte gehen. Eventuell nochmal den Motor ohne Spritpumpe durchdrehen lassen. aber das muss nich unbedingt sein.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

rasp17

Ewiger User

  • »rasp17« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 634

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. März 2007, 20:23

danke, werde ich mürgen gleich versuchen!
melde mich dann, ob ich erfolg hatte, oder nicht !

gruß rasp17
Schöne Grüße von der Ostsee !!!

rasp17

Ferien an der Ostsee?

www.graal-müritz.org


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 372 900

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. März 2007, 20:38

Zitat von »"rasp17"«

danke, werde ich mürgen gleich versuchen!
melde mich dann, ob ich erfolg hatte, oder nicht !

gruß rasp17


Denk dran beim Turbo brauchste ne ziemlich schmale Kerzennuss sonst bleibt se im Kopp stecken.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

rasp17

Ewiger User

  • »rasp17« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 634

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. März 2007, 20:46

DANKE FÜR DEN TIP !!!
Schöne Grüße von der Ostsee !!!

rasp17

Ferien an der Ostsee?

www.graal-müritz.org

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 372 900

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. März 2007, 21:28

Haste das schonmal gemacht??

Wenn du die gesteckten Zündspulen(ab ca 2000) hast sei vorsichtig mit nem Hebel. Die brechen leicht kaputt. Die geschraubten (bis etwa 2000 mit nem 5er oder 6 Inbus) sind da etwas einfacher.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


rasp17

Ewiger User

  • »rasp17« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 634

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. März 2007, 21:38

Meiner ist BJ 11/1999 !Muß ich morgen MAL sehen, was es ist, gemacht habe ich es schon an anderen Autos!
Schöne Grüße von der Ostsee !!!

rasp17

Ferien an der Ostsee?

www.graal-müritz.org

rasp17

Ewiger User

  • »rasp17« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Graal-Müritz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 112 634

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. März 2007, 20:19

Also, heute war ich bei und... er läuft wieder!
2 Kerzen waren feucht, die anderen beiden waren okay. dann war die Batterie auch noch etwas fertig. habe starthilfe bekommen und dann sprang er wieder an!
Super!

DANKE FÜR EURE HILFE !!!

Gruß rasp17
Schöne Grüße von der Ostsee !!!

rasp17

Ferien an der Ostsee?

www.graal-müritz.org

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 469 164

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 27. März 2007, 20:32

Da das Problem behoben ist mache ich hier MAL zu. Schön dass das Forum dir helfen konnte. ;-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Lesezeichen: