Sie sind nicht angemeldet.

Hoschbaer

Silver User

  • »Hoschbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Nürnberg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 390 832

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. März 2007, 11:08

Rußpartikelfilter 2.5 TDI Quattro

Hallo,

ich habe bei meiner Suche im Internet gefunden, dass verschiedene Anbieter unterdessen einen Rußpartikelfilter für den 4B im Programm haben.

Leider scheine ich Pech zu haben. Meiner ist noch nicht dabei.
Meiner ist Bj. 02/2002.
Laut der Homepage von Bosal gibt es bis 2001 und dann AB 2003 einen Filter.

Hier die Liste!

Vielleicht kann mir jemand von euch einen Tip geben, ob es für meinen doch schon einen Filter gibt!

Vielen Dank!
Es gibt Dinge im Leben die kann man nicht ändern..
..aber so lange es Autoverwerter gibt findet man immer einen WEG!!!

Mein Passat! (..leider bereits verkauft)
Mein A6!


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 533 714

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. März 2007, 15:19

Ich habe bei Bosal HJS und noch ein paar nachgefragt. :( Es gibt für den Quattro kein DPF.

Wozu auch? Reine Grünzonen wird es bis 2010 garantiert nicht geben.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Hoschbaer

Silver User

  • »Hoschbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Nürnberg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 390 832

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. März 2007, 16:39

Zitat von »"Rudi"«

Ich habe bei Bosal HJS und noch ein paar nachgefragt. :( Es gibt für den Quattro kein DPF.

Wozu auch? Reine Grünzonen wird es bis 2010 garantiert nicht geben.


Folgendes Angebot habe ich eben bekommen:

AUDI
A6 Avant (4B, C5)
2.5 TDi Quattro


Baujahr 02.00 -
kW 132
PS 180
Hubraum 2496 ccm
Zyl 6
Motorcode AKE, BAU, (nicht BDH)
ABS
ASR
Motorart Diesel
Fahrzeugart
Antriebsart Allrad
Bremsart
Bremssystem Hydraulisch
Kraftstoffart Diesel
Katart
Aufbauart Kombi
Getriebeart
TECDOC Typnummer 14588
KBA Schlüsselnummer 0588 732 , 0588 737
----------------------------------------------
Euro-3 Fahrzeuge, die mit einem Original Bosal Dieselpartikelfilter nachgerüstet werden, erhalten ausnahmslos die grüne Plakette der Schadstoffgruppe 4.
Damit brauchen Autofahrer keine Fahrverbote zu fürchten!

BOSAL 095-704- PARTIKELFILTER - RUSSPARTIKELFILTER - OXIKAT

Man kann es auch der Umwelt zuliebe einfach tun!
So teuer sind die Dinger ja nun auch wieder nicht. Wenn ich dann noch bedenke, dass ich vom Staat 330 Euro vergütet bekomme frage ich mich, warum ich es nicht machen sollte!
Es gibt Dinge im Leben die kann man nicht ändern..
..aber so lange es Autoverwerter gibt findet man immer einen WEG!!!

Mein Passat! (..leider bereits verkauft)
Mein A6!


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 533 714

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. März 2007, 16:51

Sorry, hatte doch bei Remus angefragt, nicht bei Bosal



http://www.kat-pro.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=1387
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 162 853

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. März 2007, 16:52

Der V6 TDi müsste doch schon Euro 4 haben. Kann aber sein das deiner knapp an der Grenze liegt. Lass erstmal deinen Freundlichen anhand der Schlüsselnummer prüfen welche Plakette dir zusteht. Da wird viel Mist erzählt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

JHS

Audi AS

Beiträge: 399

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schülldorf bei Rendsburg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 542 037

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. März 2007, 16:54

Der Filter bringt dir eine steuerliche Vergünstigung von 1€/100ccm - toll oder? So einen Filter hat man in 20 Jahren nicht raus...

Ich hatte mich auch dafür interessiert, bis zu dieser Info. Meiner ist ein 1.9TDI und der Filter sollte 1700€ incl. alles kosten (neuen Kat muss du auch haben wenn deiner mehr als 60.000km auf der Uhr hat). Man bekommt einen Zuschuss von sage und schreibe 300€. Also: einbauen und gleiche Steuern zahlen wie in diesem Jahr oder im nächsten Jahr mit 1€/100cm³ mehr rechnen.


Hoschbaer

Silver User

  • »Hoschbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Nürnberg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 390 832

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. März 2007, 17:02

Zitat von »"black cherokee"«

Der V6 TDi müsste doch schon Euro 4 haben. Kann aber sein das deiner knapp an der Grenze liegt. Lass erstmal deinen Freundlichen anhand der Schlüsselnummer prüfen welche Plakette dir zusteht. Da wird viel Mist erzählt.


Ja, leider falle ich genau in den Übergang und habe noch Euro 3!

Zitat von »"JHS"«

Der Filter bringt dir eine steuerliche Vergünstigung von 1€/100ccm - toll oder? So einen Filter hat man in 20 Jahren nicht raus...

Ich hatte mich auch dafür interessiert, bis zu dieser Info. Meiner ist ein 1.9TDI und der Filter sollte 1700€ incl. alles kosten (neuen Kat muss du auch haben wenn deiner mehr als 60.000km auf der Uhr hat). Man bekommt einen Zuschuss von sage und schreibe 300€. Also: einbauen und gleiche Steuern zahlen wie in diesem Jahr oder im nächsten Jahr mit 1€/100cm³ mehr rechnen.


Der Filter soll 455 Euro kosten. Vom Staat bekommt man 330 Euro zurück. Daraus folgt, dass das Ding effektiv 120 Euro kostet, wenn man den Filter selber einbaut.

Wenn ich ehrlich bin, dann sind 120 Euro nicht zu viel für den Umwelt Schutz!
1,20 Euro "Strafsteuer" muss man AB dem 01.04.2007 zahlen. Macht im Jahr bei einem 2.5er 30 Euro im Jahr. Wenn ich dann deine Rechnung weiter fortführe ist die Investition von den "teuren" 120 Euro nach 4 Jahren bezahlt.

In meinen Augen ist das eine gute Rechnung!
Es gibt Dinge im Leben die kann man nicht ändern..
..aber so lange es Autoverwerter gibt findet man immer einen WEG!!!

Mein Passat! (..leider bereits verkauft)
Mein A6!

JHS

Audi AS

Beiträge: 399

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schülldorf bei Rendsburg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 542 037

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. März 2007, 17:05

Aber es ist vorgeschrieben, daß bei einer Laufleistung von mehr als 60.000km den Kat mit tauschen muß. Außerdem ist die Förderung doch schon ausgelaufen, oder?
Audi A6 Avant Mingblau Perleffekt 1,9TDI ";AJM"; 5-Gang ";DUK"; Bj.2001 VFL
Porsche 911 Carrera 3,2 5-Gang ";915"; Bj.1984


Avant; der letzte Wagen ist ja schließlich auch immer ein Kombi †!

Hoschbaer

Silver User

  • »Hoschbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Nürnberg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 390 832

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. März 2007, 17:08

Zitat von »"JHS"«

Aber es ist vorgeschrieben, daß bei einer Laufleistung von mehr als 60.000km den Kat mit tauschen muß. Außerdem ist die Förderung doch schon ausgelaufen, oder?


Meines Wissens nach hat die Förderung gerade erst angefangen, da es gerade erst beschlossen worden ist!

Der Kat ist bei dem Angebot von 455 Euro bereits enthalten. Von daher ist der Preis mehr als ok!
Es gibt Dinge im Leben die kann man nicht ändern..
..aber so lange es Autoverwerter gibt findet man immer einen WEG!!!

Mein Passat! (..leider bereits verkauft)
Mein A6!


Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 533 714

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. März 2007, 17:49

Auf http://www.kat-pro.de kostet dat Ding 595€

TP-1901004G
[TP-1901004G] 595,90EUR


Rußfilter mit integriertem Oxidations-Katalysator zusätzlicher Austausch des Katalysators
nach 80.000 km oder 5 Jahren Nicht erforderlich !

Die 3-fach-Wirkung für Umwelt und Gesundheit!

Nachweislich deutliche Reduzierung der Umwelt-

und gesundheitsschädlichen Rußpartikel.

Zusätzliche Reduzierung der restlichen Abgase

(HC,CO) durch die integrierte Beschichtung

- höherer Wiederverkauswert des PKW.

- kein City-Fahrverbot.

- Befreiung von Fahrverboten bei großer Belastung. Langanhaltende Funktion durch Selbstreinigung

Der Rußfilter ist TÜV-geprüft und hat die erforderliche ABE.

Er ersetzt den vorhandenen Katalysator und reduziert

so den Rußpartikel-Ausstoss nachweislich um bis zu 80%.

PM-Stufe 2 für Euro 3 Fahrzeuge

PM-Stufe 3 für Euro 4 Fahrzeuge




Dazu noch der Einbau. Förderung bei Nachrüstung sind 250€. Bleiben immer noch mind -300€. Das sind laut Adam seinem Riesen 10Jahre. Sorry aber so lange habe ich das Auto sicher nicht. Dann noch der höhere Verbrauch bzw Leistungsverlust.

Also ich bau mir so ein Teil nicht ein.
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

Hoschbaer

Silver User

  • »Hoschbaer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 100

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Nürnberg

Level: 32

Erfahrungspunkte: 390 832

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

11

Montag, 19. März 2007, 18:57

Hier kostet das Teil 444,-- Euro!

Nur zur Info!
Es gibt Dinge im Leben die kann man nicht ändern..
..aber so lange es Autoverwerter gibt findet man immer einen WEG!!!

Mein Passat! (..leider bereits verkauft)
Mein A6!

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 162 853

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. März 2007, 18:58

@Hoschbacher

Spar dir das Geld fürn paar Nockenwellen oder all die anderen Sachen die ein V6TDI so parat hält. Da is der nutzlose Filter das geringste Problem.

Und von wegen Umwelt: Die nachgerüsteten Systeme lassen sowieso min 30% vom Ruß durch und nachweißlich ist das Auto beim Feinstaub das kleinste Problem.

Das der Kat neu muss habe ich noch nie gehört. Allenfalls muss der alte bei einer AU geprüft werden.

Guck erstmal welche Schüsselnummer deiner hat.
http://www.athloncarlease.com/athlon-de/…ic_page_id=1726
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


Audiralf

Audi AS

Beiträge: 257

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Obernkirchen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 996 303

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

13

Montag, 19. März 2007, 22:55

@JHS

Die Förderung von 330€ gilt bis 2009
Gruss Ralf


Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand, denn jeder ist überzeugt, genug davon zu haben.


_________________________________________________________________
Audi A6 Avant 3.2 FSI Quattro

Rudi

A6-Prinz

Beiträge: 5 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 533 714

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. März 2007, 11:44

So habe heute von Bosal ne Absage bekommen.

"vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir für das von Ihnen genannte Fahrzeug keinen Dieselpartikelfilter in unserem Lieferprogramm führen. Unser Filter ist leider nur für den frontgetriebenen A6 mit dem MKB AKE freigegeben. Wann für dieses Fahrzeug eine Lieferprogrammaufnahme erfolgt, ist derzeit leider noch nicht absehbar."

Also immer noch nix für Quattro!!!
Audi A6 Avant 3.0 Mein Album

jaro66

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 28

Erfahrungspunkte: 160 190

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. März 2007, 12:13

Mahlzeit!
Ich halte auch nix von den Filtern! 1. zahlst drauf, 2. was das wichtigste ist, es frißt Leistung!!! mind. 10 PS, davon redet nämlich niemand!!!
Da komm ich mit der 4lährigen Strafsteuer billiger und kann satte Power genießen.
Was mich außerdem aufregt, wer kümmert sich um die rußenden LKW und Busse??!! Es wird immer nur der kl.Mann gegängelt, darum erst recht,
KEIN FILTER!!!

SO, jetzt geht`s mir besser, das wollte ich schon immer MAL los werden!
Gruß Jaro.


Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 308

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 1. April 2007, 09:56

HEY . . .

ich wollt MAL was los werden . . . Der Russfilter den wir Dieselfahrer ja uns holen müssen wegen dem Feinstaub ist doch voll Veraschung . . .

Habe von der KFZ Innung erfahren das nur 5% des Feinstaubes von PKW Dieselmotoren kommt . . . Und das Beste ist ja alle reden drüber den Co"2 ausschuss zu verringern . . . Der Russfilter wandelt den Feinstaub in Co"2 um . . .

Das doch der Grösste Misst . . .

Genausso wie die NEUE Versteuerung nach Co"2 . . . Da würde wir Dieselfahrer kaum was bezahlen weil der ausstoß fast = NULL ist . . . Aber das Gild ja nur für NEU zugelassene PKW´s AB 01.01.2008 damit die alten noch alle schön Zahlen dürfen . . .

Wollt ich MAL los werden . . .

17

Sonntag, 1. April 2007, 15:05

Das Thema hat sich für mich sowieso erledigt, da die Nachrüstsätze eh noch nicht ausgereift sid!

A6-Thommy

Haudegen

  • »A6-Thommy« ist männlich
  • »A6-Thommy« wurde gesperrt

Beiträge: 962

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lichtenberg

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 253 882

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

18

Montag, 2. April 2007, 11:31

Ich werd mir auch keinen Filter einbauen,zumal die nachrüstbaren Filter max 50% der Partikel auffängt,lt eines Berichtes von Auto Bild.
Außerdem hab ich Euro 4 und bekomme lt meiner Schlüsselnummer eine grüne Plakette.
Die schönsten Kombis heißen Avant und kommen aus Neckarsulm
Man sollte nicht mit Steinen werfen,wenn man im Glashaus sitzt .


A6 Avant 4F 3.0 TDI Quattro S-Line
A6 4B 2,5 TDI Avant
Audi Coupe GT 2.2 Typ 85 Baujahr 86
VW Golf III 1.8 75 PS Baujahr 1992


Beiträge: 426

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Seevetal

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 711 308

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

19

Montag, 2. April 2007, 18:43

Hallo A6-Thommy,

was für ein Motor hast du ? ? ? Habe auch Euro 4 und bekomme nur gelb . . .
A6 4B Quattro 2,5 TDi

borrstel

Audi AS

Beiträge: 326

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 70378 Stuttgart

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 395 632

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

20

Montag, 2. April 2007, 19:08

@Mamas2tersohn2004

Liegt am Quattro... du hast nur Euro 3. Ich habe den gleichen Motor wie du (2.5 TDi V6, 163 PS, deiner hat ja 180 PS), aber nur nen Frontantrieb und Euro 4.
A6 Avant 2.5 TDI 120 kW EZ 06/03 atlasgrau, 8x18-ET43-S-line, S6Türleisten in Wagenfarbe, 30mm Spurverbr. HA, RS6-DKS

Lesezeichen: