Sie sind nicht angemeldet.

bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 985 748

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 4. März 2007, 11:13

Zischen beim laufendem Motor mit offenem Öldeckel?

"... Kann also nur jedem empfehlen, sobald er bei laufendem Motor den Öldeckel MAL aufmacht und ein Zischen hört die Entlüftung des Kurbelwellengehäuses zu tauschen... "
(Quelle: http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=1855&postdays=0&postorder=asc&highlight=zischen&start=15)

Meine Frage an die Spezialisten:

Wie soll es zischen? Rhytmisch oder konstant?

Warum zischt es, wenn die Entlueftung des Kurbelwellengehäuses zu ist?


Danke!


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 399 842

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. März 2007, 01:14

Es zischt, da die Blow By Gase, die im Kurbelgehäuse durch das Auf und AB der Kolben und die Rotation der Kurbelwelle entstehen nicht mehr der Verbrennung zugeführt werden können. D.h. Der dort entstehende Überdruck kann nicht mehr abgeführt werden, und es kommt zum starken Überdruck im Kurbeltrieb.

bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 985 748

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. März 2007, 06:48

Zitat von »"F1Sebi"«

Es zischt, da die Blow By Gase, die im Kurbelgehäuse durch das Auf und AB der Kolben und die Rotation der Kurbelwelle entstehen nicht mehr der Verbrennung zugeführt werden können. D.h. Der dort entstehende Überdruck kann nicht mehr abgeführt werden, und es kommt zum starken Überdruck im Kurbeltrieb.


Danke! Jetzt verstehe ich!

Hier einige schematische Photos zum Zykonabscheider:




und ein zweites

(sehr gross, deshalb nur verlinkt)

http://img36.imageshack.us/img36/4408/Bild2.jpg


Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 788 690

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. März 2007, 12:17

hey cool meine alten kge bilder von ganz früher ....


es zischt nur einmal genau beim öffnen des öldeckels, dann ist der druck ja raus.....

wenn man den deckel wieder schliesst und den motor wartender weise noch etwas weiterlufen lässt und nach ein paar sekunden wieder öffnet, hat sich wiederum innendruck aufgebaut und es zischt wieder wegen der verstopften kge, nunmehr kann der druck wg der verstopfung durch die kge ja nicht weg und geht den weg über den geöffneten öldeckel im moment des öffnens....


andernfalls drückt sich der druck auf dauer vom motor herraus durch ventildeckeldichtungen oder simmerringe (undichtigkeiten) raus oder wenns auf dauer schon arg drückt, gehts über die kolbenringe in die verbrennung durch den auspuff hinten mitraus...


dann fängt der wagen sichtbar an im standgas zb an ner kreuzung bei rot ölig stinkende richtig graue! nebelschwaden (öldämpfe) rauszuhauen...




steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(

bluetiger

Haudegen

  • »bluetiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 761

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wien

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 985 748

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. März 2007, 12:27

danke! habe nicht gewusst, dass diese deine bilder sind.

jedenfalls merci!

Beiträge: 604

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Göttingen Speedbike: GSX-R1000 Farbe: blackblue/gold 38cm Akra ;-)

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 788 690

Nächstes Level: 3 025 107

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. März 2007, 12:55

:razz: nee ist doch egal, mir jedenfalls....


hätte mich damals vor meinen afb v6tdi kge audizentrum-dramen auch sehr über solche beiträge gefreut, weil audi kannte damals das immerwieder kge verstopfungsproblem noch garnicht wirklich..... :cry:





steve
POWER is nothing, without quattro ...!

***aber fahre momentan ne dunkelschwarze heckschleuder w211 270cdi & versuche die ganzen Nm momentan von vorn nach hinten und das ganze wiederum von hinten dann noch heil nach vorn ganz in die fahrtrichtung zu bekommen ;-) ,nixmehr quattro :-(


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 399 842

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. März 2007, 15:43

Hab unter dem Threat Ölverlust eine Ausbauanleitung mit ein paar Bildern eingestellt, mom, ich such MAL den Threat:

http://www.a6-freunde.com/viewtopic.php?t=3748&highlight=kge

und Blow By Gase entstehen noch, dass hab ich vergessen, wenn der Motor kalt ist, und der Kolben sich noch nicht ausgedehnt hab, so wie er bei Betriebstemperatur ist, dann kommen auch dort Gase beim Verdichten vorbei...

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 148 997

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. März 2007, 17:48

Also echt mal: Ich würde gucken ob irgendwo am Bodenblech nen Grüner Punkt ist. Dann in den gelben Sack mit dem Ding und weg. Also bevor ich viel im Netz war hätte ich mir auch nen V6 TDi gekauft aber die Zeit bei Audi und das Internet haben mich eindeutig davon geheilt.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 399 842

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. März 2007, 20:41

Gut nachdem ich letzte Woche die Simmerringe an dem V6er gewechselt habe, und es dann immer noch undicht war, und dann noch die Hochdruckraumdichtung vorne um den Simmerring wechseln musste, wobei die ganze Ölwanne AB muss um den dämlichen Deckel wegzumachen habe ich mich auch dazu entschieden, dass mein nächster Winter sich damit beschäftigt einen 2 mehr Zylinder Benziner bei mir einzubauen bevor das ganze bei mir auch losgeht... :666:


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 089 467

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. März 2007, 22:12

Zitat von »"F1Sebi"«

...habe ich mich auch dazu entschieden, dass mein nächster Winter sich damit beschäftigt einen 2 mehr Zylinder Benziner bei mir einzubauen bevor das ganze bei mir auch losgeht... :666:


Der veGa will doch den Motor aus seinem Unfall-A6 verkaufen. Da hättest du doch schon das gesamte Technik-Paket Sebi. Der macht dir bestimmt nen guten Komplettpreis! ;-)
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 399 842

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. März 2007, 05:47

Hm... nur momentan ging mein ganzes Geld für den Heckausbau drauf... muss erst MAL ein paar Monate sparen, und er will das Ding ja loswerden... :(

updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 770

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Mai 2007, 15:04

Hallo zusammen,

obige Beiträge betreffend dem "Zischen" haben mich neugirig gemacht....
..und was macht klein Jens dann ?
..richtig, seine Öldeckel bei laufendem Motor öffnen...soweit so gut; nun aber meine Frage:
Bei mir bzw, meinem Audi (3.0 Quattro ASN) zischt es immer wenn der Öldeckel offen ist..zwar leise aber man hört ein zischen !?!? also nicht beim öffnen (da is´nix zu hören!).
Ist das nun DAS "ZISCHEN" was mich nervös machen sollte, oder einfach normal....

...ja ja ich weis, ich sollte sowas nicht lesen wenn ich dann Nachts wieder nicht schlafen kann... :wand:

Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 089 467

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:20

@ updive

Eigentlich betrifft das beschriebene Problem nur den 2,5 er TDi. Glaube nicht, dass das auch beim V6 Benziner ein Problem ist.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

updive

Audi AS

Beiträge: 250

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fernwald

Level: 36

Erfahrungspunkte: 951 770

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 2. Mai 2007, 14:27

AHHHHH ! :razz:
@Robert*58:

Dank Dir ! Nun kann ich wieder ruhig schlafen... :razz:
...war mir beim lesen nicht so KLAR, dass das nur den Diesel betrifft; aber dann bin ich ja fein raus 8)

Gruss Jens
Audi A6 Avant 3.0 quattro; Bj. 04-2003 Motorkenbuchstabe ASN, Tiptronic...

..ich bin klein mein Herz ist rein...
..nun bin ich groß und jetzt gehts los!!

Lesezeichen: