Sie sind nicht angemeldet.

veGa

König

  • »veGa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Februar 2007, 14:58

Motor jault und Auto rappelt nach stärkerer Bremsung

Zu Punkt 1)

Mein Motor jault seit dem ich den Wagen habe. Sprich: Von 0 - 3500 UPM hört sich der Motor eher nach nem Düsentriebwerk an als nach nem V8 und er jault halt so eigenartig. AB 4.000 brüllen die 8 Töpfe dann so wie sie sollen.

Was ist das? War bei Audi und die meinten es hört sich an wie eine defekte Umlenkrolle *Kotz* Ihr wisst was das heisst ...


Zu Punkt 2)

Mir ist es jetzt schon 4 x passiert. Ich fahre auf der AB, Bremse und auf einmal ruckelt es als ob ich seit Tagen mit einer Unwucht oder einem Platten fahre. Extrem war es gestern und heute auf der AB. Bin MAL wieder gemütlich 240 gefahren, musste Bremsen und auf einmal ruckelt und rüttelt alles. Das rütteln wird immer stärker, von einem Lenkradzucken angefangen bis zu einer Cocktailparty in den Beinen!

Bleibe ich stehen und fahre wieder los ist alles wieder in Ordnung.

Was ist das??? Damit war ich noch nicht bei Audi ... *KOTZ!!!*

Ich vermisse meinen alten Dicken :( :(


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 165 366

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Februar 2007, 17:33

Re: Motor jault und Auto rappelt nach stärkerer Bremsung

Zitat von »"veGa"«

Zu Punkt 1)

Mein Motor jault seit dem ich den Wagen habe. Sprich: Von 0 - 3500 UPM hört sich der Motor eher nach nem Düsentriebwerk an als nach nem V8 und er jault halt so eigenartig. Ab 4.000 brüllen die 8 Töpfe dann so wie sie sollen.

Was ist das? War bei Audi und die meinten es hört sich an wie eine defekte Umlenkrolle *Kotz* Ihr wisst was das heisst ...

Hast du schonmal probiert mit und ohne Klima zu fahren?


Zu Punkt 2)

Mir ist es jetzt schon 4 x passiert. Ich fahre auf der AB, Bremse und auf einmal ruckelt es als ob ich seit Tagen mit einer Unwucht oder einem Platten fahre. Extrem war es gestern und heute auf der AB. Bin MAL wieder gemütlich 240 gefahren, musste Bremsen und auf einmal ruckelt und rüttelt alles. Das rütteln wird immer stärker, von einem Lenkradzucken angefangen bis zu einer Cocktailparty in den Beinen!

Bleibe ich stehen und fahre wieder los ist alles wieder in Ordnung.

Das heisst auch wenn du nach dem Abbremsen die Bremse losläßt vibrierts noch weiter??

Was ist das??? Damit war ich noch nicht bei Audi ... *KOTZ!!!*

Ich vermisse meinen alten Dicken :( :(
Hättest ja die Delle reparieren können.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

veGa

König

  • »veGa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Februar 2007, 18:22

Zu 1)

Nein das mit der Klima checke ich.

Zu 2)
Ja ich muss anhalten damit das Problem aufhört. Also einfaches stehen bleiben reicht.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 165 366

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Februar 2007, 18:27

Zitat von »"veGa"«

Zu 1)

Nein das mit der Klima checke ich.

Zu 2)
Ja ich muss anhalten damit das Problem aufhört. Also einfaches stehen bleiben reicht.


Hm das musst du MAL mit jemandem Probfahren der sich damit auskennt das ist etwas schwierig für ne Ferndiagnose.. Komm dochmal vorbei. :wink:
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

veGa

König

  • »veGa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. Februar 2007, 19:37

Das jaulen kann ich dir MAL aufnehmen ^^

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 165 366

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. Februar 2007, 23:13

Mach das mal.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


veGa

König

  • »veGa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 8. Februar 2007, 23:43

Habe heute herausgefunden wann es rüttelt.

Aus einer höheren Geschwindigkeit abbremsen danach rüttelt es und beim bremsen wackelt es dann richtig krass. Nach einiger Zeit hört es dann auf und man kann normal bremsen. Das passiert auch nur auf der AB .. in der Stadt kommt es nicht dazu. Vielleicht ist es auch geschwindigkeitsgebunden...

Was meint ihr? Krumme Bremsscheiben???

HolgiV6

Audi AS

Beiträge: 260

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Bremen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 019 429

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 9. Februar 2007, 14:32

Wenn es die Bremsscheiben wären müßtest das in der Stadt eigentlich auch ganz leicht merken
Den schöne Kombis heißen AVANT!!

Für den Spaß ZX9R

veGa

König

  • »veGa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

9

Freitag, 9. Februar 2007, 16:22

War heute bei Audi. Die meinten mit großer Wahrscheinlichkeit ist es die Antriebswelle li oder re. :(

Hatten schonmal so einen Fall bei einem A8 4.2. Passt total ins Bild da das Problem ja sporadisch auftritt.


Das jaulen soll wohl von der WaPu oder einer Spannrolle kommen.

Habe für Dienstag einen Termin bei meinem :) und lasse alles reparieren. Werde dann wohl noch MAL mit dem Vorbesitzer sprechen müssen :evil:


quattroandre

Routinier

  • »quattroandre« ist männlich

Beiträge: 591

Fahrzeug: A6 C4 2,6 V6

EZ: 1996

MKB/GKB: ABC

Wohnort: 26441 Jever

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 325 841

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

10

Freitag, 9. Februar 2007, 16:53

Na herzlichen Glückwunsch.

Sollte er es etwa gewusst haben :?: :?: :?: :pistol:
.
.
-- AVANT - die schönsten Kinderwagen der Welt - seit 06/2010 ersetzt durch einen noch größeren Kinderwagen --

veGa

König

  • »veGa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. Februar 2007, 18:20

Kollege meint das könnte nich die Antriebswelle sein. Bin jetzt verwirrt.

Bin die Tage viel Autobahn gefahren und da kam es immer wieder vor.

Es fängt mit einem leichten Zittern an bis es irgendwann richtig poltert im ganzen Auto. Dann halte ich an, fahre wieder los und alles ist weg. Was kann das nur sein?

macko

Audi AS

Beiträge: 249

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nürnberg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 982 695

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Februar 2007, 18:29

Schonmal an Motorlager gedacht zu prüfen?
Schöne Kombi´s heißen Avant, noch schönere allroad... ;-)
A6 allroad quattro, 2,5 TDI TT5, RNS-E, Xenon, Standheizung, Solardach, Recaro,...
A2 1,6FSI


veGa

König

  • »veGa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

13

Montag, 12. Februar 2007, 19:02

Zitat von »"macko"«

Schonmal an Motorlager gedacht zu prüfen?


Ne, meinste dann passiert sowaS?

Schwarzmagier

FORENSPONSOR

  • »Schwarzmagier« ist männlich

Beiträge: 398

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI

EZ: 02/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 72818 Trochelfingen

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 649 298

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

14

Montag, 12. Februar 2007, 19:14

Hallo Vega,
check MAL deine Querlenker und Deine Spurstangen.
Ich hatte genau die gleichen Symptone wie Du.
Immer auf der AB beim Bremsen hat das Teil gewackelt das ich mir wie ein Schüttelshake vorgekommen bin.
Hab dann den kompletten Satz von der FA. Meyle eingebaut und hatte AB da keine Probleme mehr.

Gruß Marc
Audi A6 4F 3,0 TDI Quattro

Audi S1 Sportback Quattro

veGa

König

  • »veGa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Februar 2007, 17:04

Soooo.

Zu Punkt 1)

Wurde behoben. War lediglich eine kleine Spannrolle kaputt, Kostenpunkt 36,90 Euro. Der Einbau hat dann noch schlappe 320 Euro gekostet aber dafür klingt er jetzt wieder richtig! :)

Zu Punkt 2)

Audi wollte meine Bremsscheiben abdrehen und dabei viel auf des die Scheiben das Verschleissmaximum erreicht haben und total krumm sind.

Höchstwahrscheinlich kommen daher die Vibrationen. Ich bleibe am Ball :)


Schwarzmagier

FORENSPONSOR

  • »Schwarzmagier« ist männlich

Beiträge: 398

Fahrzeug: A6 4F 3,0 TDI

EZ: 02/2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 72818 Trochelfingen

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 649 298

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 4. März 2007, 07:23

Hallo Vega,
was ist jetzt eigentlich mit Deinem geschüttel rausgekommen?
An was hat es gelegen?

Gruß Marc
Audi A6 4F 3,0 TDI Quattro

Audi S1 Sportback Quattro

veGa

König

  • »veGa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 002 318

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 4. März 2007, 10:50

Keine Ahnung. Ich werde erstmal die Bremse umbauen, die alte ist runter. Habe die Felgen gewechselt und festgestellt das die Radnabe an der linken Seite sich komisch bewegt. Irgendwas am linken Rad ist auf jeden Fall im Eimer.

Lesezeichen: