Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

chris_a6

Silver User

  • »chris_a6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 341

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Mai 2005, 21:08

Verbrauch im Mix A6 Bj 2000 2,5TDI 150PS

hi

das würde mich MAL interessieren was eure A6 so verbrauchen, angegeben ist 150PS TDi ja mit 8,1l/100km allerdings sind's bei uns jetzt grade MAL 8,6l/100km mit größtenteils Autobahn

Mfg Chris


Edit by David F.: verschoben nach Motor hat mit einer Umfrage nicht viel zu tun


Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 092 513

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Mai 2005, 14:54

Der Verbrauch variert von Motor zu Motor und von Fahrer zu Fahrer. Die Angegeben werte sind durchschnittswerte und eigentlich recht selten zu erreichen. Ich habe bei meinem 1.9 TDi ein Verbrauch der zwischen 5,5 un 7,8 Litern variiert, je nach Fahrstil. Im Schnitt liegt mein Verbrauch seit ich das Auto habe bei 6,4 Liter.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 455 729

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. Mai 2005, 20:12

Also mein Durchschnittsverbrauch mit meinem A6 (mit Chip ca. 190 PS) liegt bei 8,3 Liter, das allerdings bei angemessener Fahrweise, wenn ich dem A6 die Sporen gebe, dann steigt der Verbrauch schon auf 9,5 - 9,8 Liter.


tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 499

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Mai 2005, 08:07

:shock: Ups vielleicht sollte ich mir dann wohl doch einen 2,5 TDi zulegen

Mein 2,8 er Multi 192 PS brauch Super :!:

:arrow: auf der Bahn ca. 10,8 l / 100km

:arrow: über Land ca. 9,2 l / 100km

:arrow: Stadt lieber nicht drüber reden :oops:
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas

mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 457 236

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 12. Mai 2005, 09:21

Dann reden wir auch besser nicht über Autobahn Vollgasfahrten (Audi links - Tachonadel ganz weit unten rechts) ... der Spass geht bei meinem V6 so AB 13 Liter los ... :oops:
www.shotgun-team.de

tazzy660

Audi AS

  • »tazzy660« ist männlich

Beiträge: 231

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 TDI Multitronic

EZ: 21.01.2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 31234 Edemissen

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 068 499

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Mai 2005, 09:23

Zitat von »"mossberg"«

Dann reden wir auch besser nicht über Autobahn Vollgasfahrten (Audi links - Tachonadel ganz weit unten rechts) ... der Spass geht bei meinem V6 so AB 13 Liter los ... :oops:


Na gut wenn wir über Vollgasfahrten reden, muß ich sagen wenn die Nadel ganz weit rechts steht zeigt sie ca. 245 Kmh an und der Verbrauch beträgt ca.13,8 l auf 100 km. :twisted:

Es ist halt ein 30 V :lol:
Schöne Kombi´s heissen AVANT in diesem Sinne

Jetzt wider Unterwegs mit Diesel Power!!!

Gruß Andreas


mossberg

Routinier

Beiträge: 527

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 457 236

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Mai 2005, 09:49

Ich finde es bewundernswert, wenn jemand genau sagen kann was sein A6 verbraucht. Ich kann es nicht ... vielleicht, weil es mich auch nicht wirklich interessiert, da ich einfach zu wenig fahre und da spielt es dann absolut keine Rolle, ob da nun 1 oder 2 Liter mehr verbraucht werden ...
www.shotgun-team.de

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 116 141

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. Mai 2005, 11:14

Mein Verbrauch ist eigentlich ganz verschieden...
Super schluckt er!!
Aber eigentlich will ich es besser nicht wissen :wink:

Is eben mein Hobby :D

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 092 513

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. Mai 2005, 06:25

@ mossberg

Ich hebe jede Tankrechnung mit Kilometerstand versehen auf und geb se dann in den Rechner ein. Dank Exel rechnet der mir dann alles aus. Ich gebe alle Kosten ein, jeden Cent den ich fürs Auto ausgebe, incl Wertverlust und weiß so was mich das Auto kostet. Kann aber auch sehr Frustrierend sein, wenn man sieht was so etwas schönes im Monat kostet.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe


Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 116 141

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. Mai 2005, 08:22

Siehste und den Frust will ich nich auch noch haben :wink:

chris_a6

Silver User

  • »chris_a6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 341

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. Mai 2005, 10:29

bei uns sind es nun 8,6l Diesel/100km, wenn man sich einigermaßen am riemen reißt, soll heißen eigentlich immer 120km/h nicht wesentlich schneller gefahren, ok MAL kur schon 140km/h und die sprints bis auf kanpp 200km/h.
Also muß sagen da bin ich wirklich zufrieden, von der Leistung und dem Verbrauch her, ok.
760km mit einem Tank, der wahnsinn wenn man davor einen 3l Benziner hatte wo nix unter 13l super ging :)

Mfg Chris

frijoles

Eroberer

Beiträge: 29

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 27

Erfahrungspunkte: 129 841

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. Mai 2005, 17:06

Also der Verbrauch von meinen 2,5 TDi 180PS Quattro liegt bei einem mix von Land/Stadt bei ca 9Liter, wenn ich aber auf der Autobahn unterwegs bin dann steigt der verbrauch scho MAL auf 10Liter (bin dann eher flotter unterwegs :D ) !!
Audi A6 quattro avant 2.5TDI 180PS Bj.2001 Facelift


13

Donnerstag, 16. Juni 2005, 12:40

Also ich schaffe es nur mit extrem defensiver Fahrweise mein A6 2.5 Quattro mit 180PS und Tiptronik auf unter 9 l/100km zu bekommen.
Das heißt die gänge nicht über 2500-3000 U/min ziehen.
Da ich aber gern MAL ein paar Sprints einsetze liegt mein Durschnittsverbrauch so bei 9l/100km womit ich aufgrund der hohen Leistung auch sehr zufrieden bin.Und über 10l/100km habe ich ihn noch nie bekomm das dies auch eigentlich nicht möglich ist!!

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 092 513

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. Juni 2005, 23:06

Ich hab jetzt einen Durchschnitt von 6,8 l /100km und eine reichweite von 900 bis 1000 km bei meinem. Damit bin ich sehr zufrieden. Wenn ich ihn jage, dann will er so seine 7,8 liter, aber nicht mehr.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

a6avant42

Audi AS

Beiträge: 297

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 5 km Out of Rosenheim

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 336 408

Nächstes Level: 1 460 206

  • Nachricht senden

15

Freitag, 17. Juni 2005, 09:22

Wow, das sind ja Daten. Meiner begnügt sich auch mit 7 - 9 Liter, pro Zylinderreihe. :lol: :lol:

Liter Diesel heute bei uns 107.
Super heute bei uns 120.

MAL sehen, wie lange sich der Diesel noch rentiert, bei höherer Steuer- und Versicherungseinstufung.


Beiträge: 1 179

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 92648 Vohenstrauß

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 373 904

Nächstes Level: 6 058 010

  • Nachricht senden

16

Freitag, 17. Juni 2005, 16:46

Auf der Landstraße braucht meiner rund 8,3l, minimum hatte ich MAL 7,7. Aber wenn man nicht schleichen will, steht schon ne 8 vorn dran.
Auf der Autobahn bei etwa 180km/h +- 20 je nach Verkehr braucht er rund 10liter.
Bei längeren Fahrten über 200km/h geht dann schon mehr durch, da rechne ich schon immer so etwa 11-12l ein, können bestimmt auch MAL 13 werden.
Mein Durchschnittstank (gemischt Kurzstrecken, Landstraße, Autobahn) liegt immer so bei etwa 9-10l. Was natürlich zum höheren Verbrauch beiträgt ist der Quattro und natürlich die 19" Räder.
Vor dem Chippen hat er schon ein bisschen weniger gebraucht, aber es soll ja doch noch Spaß machen, und wenn man ein paar PS hat dann nutzt man die auch gerne, also ich zumindest ;)
Mit freundlicher Lichthupe,
Markus Zimmermann

Tscheeses

Foren Legende

  • »Tscheeses« ist männlich
  • »Tscheeses« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 163

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Audiland / Gelbelsee

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 092 513

Nächstes Level: 11 777 899

  • Nachricht senden

17

Freitag, 17. Juni 2005, 22:28

Mir macht das laufenlassen Zur Zeit keinen Spaß mehr, wenn ich an der Tanke vorbei fahre und lesen muß, daß der Diesel auf 1,11.9 steht. Benzin bei 1,23.9! Da hab ich echt keine Lust mehr zum Schnell fahren.
Das Mas aller Dinge, 6 Zylinder und 4 Ringe

tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 455 729

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

18

Montag, 20. Juni 2005, 14:28

Also ich war jetzt ein paar Tage in Italien am Gardasee hin und retour 700 Kilometer, Verbrauch genau 8 Liter, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 150 km/h. Mir kommt vor, in Italien braucht er einfach weniger, weiß nicht, macht es die Luftfeuchtigkeit, oder sieht er die Treibstoffpreise an den Tankstellen. Und keinen Tropfen Öl hat er gebraucht.


schlumpf-nu

Haudegen

Beiträge: 765

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Neu-Ulm

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 415 785

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

19

Montag, 20. Juni 2005, 14:44

Servus,
darum habe ich mich für einen Benziner entschieden. Auch gechipp nimmt er sich nur im Drittelmix knappe 12 Liter, da kann ich nicht Meckern. Bei einer Gesamtlaufleistung von ca 15.000 km im Jahr war ein Diesel für mich nie interessant. :lol:.
Mehr als zwei sind eine Gruppe, sind es dann drei,
nagelt man mit Engelsmine, den Vierten auf die Schiene.
-------------------------------
Viele Grüße aus Neu-Ulm
Thomas Schluppeck

-------------------------------

postet with Mac OS X

jaro66

Eroberer

Beiträge: 35

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Leipzig

Level: 28

Erfahrungspunkte: 158 870

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. Juni 2005, 16:50

Hallo, da will ich meinen Senf auch MAL dazugeben!
Bin überrascht was manche Diesel hier so wegschlürfen, das baut mich ja wieder richtig auf!!!
Meine Maschine hat jetzt 160Tkm drauf und ich fahre immer volle Kanne wo geht,so zw. 190 und 210 ist bei mir Reisegeschw. dabei liegt der Verbr. nie über 9L. ( mit Automatic , ohne Quattro )
Gruß Jaro. :wink:

Lesezeichen: