Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

ElBarto

Neuling

  • »ElBarto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 807

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Januar 2007, 06:28

Quietschen Klackern/Tackern

Hi..
ich weis das Ferndiagnosen gerade beim Motor sehr schwer sind, aber vielleicht hatte trotzdem MAL einer dasselbe..
und zwar hab ich seit einigen Tagen vorn so ein quietschendes Geräusch, das ganz tritt nur auf nach etwas längerer Standzeit (über Nacht oder halt nach der Arbeit, obs evtl. auch nach 1 Std. ist weis ich noch nicht) auf jedenfall wenn er kalt ist, das ganze verschwindet recht schnell wieder, so nach dem ersten KM Fahrt würd ich sagen... ich dachte erst das es evtl. der Lüfter ist und hab MAL WD drauf gesprüht (während das Geräusch da war) hat aber nicht gebracht.. ich muss dazu sagen das auch die ganze Zeit so ein leichtes drehzahlabhängiges Klackern/Tackern vom Motor kommt, dies ist im kalten Zustand auch lauter als im warmen, als ob man zuwenig Öl drauf hat (das ist aber nicht der Fall)... Ölwechsel wird heute eh MAL gemacht..
Zahnriemen ist bei 116TKM gemacht, jetzt hat er 180TKM drauf, ob die Wapu mit gemacht wurde weis ich nicht und ist auch für mich nicht nachzuvollziehen..
könnte es evtl. die Hydros sein?? hab kein Bock den ganzen Motor deswegen auseinander zu nehmen..


PS: hab ja auch nen Prob. mit der Temp.anzeige im Innenraum, die schlägt nur nen bischen aus, das sollte könnte ja das Thermostat sein, kann das in defektem Zustand son Geräusch machen? Wohl eher nicht, oder??

VIelen Dank schonmal für Antworten

MFG
2000er 2,4er Avant


chris

Foren AS

Beiträge: 83

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Peiting

Level: 31

Erfahrungspunkte: 354 521

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Januar 2007, 06:39

Hallo,

nun langsam ist ja das ganze wob.ed. Forum hier. :-)

Das gleiche hatte ich heute morgen auch das erste MAL. :twisted: :evil: :twisted:

Normalerweise steht er in der Garage wo es nicht ganz so kalt wird.

Für mich hört es Geräusch mehr nach hellem Brummen an, ist es bei dir auch schlimmer wenn du rechts oder links einschlägst ?

Werde heute Mittag MAL den Servobehälter prüfen,evtl liegts ja an zuwenig Öl... was ich mir eigentl. nicht vorstellen kann.

Lüfter dachte ich auch schon, aber in einem anderen Tread hieß es das der Lüfter nur bei heißem Öl leichter mitläuft....

Fazit: Wir haben ein problem.... :cry:

EDIT: Der gleiche Motor wie bei ElBarto
Verkausfangebote bitte nur im Teilemarkt !! Danke S-MOD cracker62

ElBarto

Neuling

  • »ElBarto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 807

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Januar 2007, 06:50

Hi.. :o

NEIN..lenken bringt bei mir KEINE Veränderung
2000er 2,4er Avant


Audipussy

Audi AS

Beiträge: 394

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 688 330

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Januar 2007, 13:23

hi El
lass MAL das Lager der Wasserpumpe (Zahnriemen) checken das prob hatte ich auch bei mir ( hört sich zumindest so an) und dann war der Motor kaputt




ElBarto

Neuling

  • »ElBarto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 807

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Januar 2007, 13:50

kann man das so checken oder muss da alles auseinander??
2000er 2,4er Avant

ElBarto

Neuling

  • »ElBarto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 50 807

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Januar 2007, 07:03

bei mir ists anscheinend die servopumpe...
weis einer was die kostet??
2000er 2,4er Avant

Lesezeichen: