Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Phantomfan

Ewiger User

  • »Phantomfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüdinghausen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 94 746

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Januar 2007, 10:22

Motortausch 2,4 zu 2.8

Hallo Leute,
ist es möglich, den 2.4 gegen den 2.8-Motor zu ersetzen? Der 2.8 wäre wie mein 2.4 ebenfalls Bj. 99, ohne Allrad und Automatik. Hat das schon MAL einer gemacht, wie siehts mit den Motoraufhängungspunkten u. ä. aus? Motorsteuergeräte müssen neu, das ist KLAR, und Bremsen werden verstärkt. Und der Rest, also Benzinpumpe, Kühler, wie ist damit?
Motor kann ich günstig kriegen, Kollege baut ein.
Wäre toll, wenn jemand seine Erfahrungen schildert und helfen kann.
MFG Dennis


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 429 528

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Januar 2007, 10:44

Musst du evtl den ganzen Kabelbaum wechseln und da hast du einiges zu tun. Die Aufhängungen müssten passen. Sag mir MAL beide MKBs

Micheart

A6-Freund

  • »Micheart« ist männlich

Beiträge: 4 310

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 54

Erfahrungspunkte: 20 283 153

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:02

Is den bei dem 2,8 nen Steuergerät bei?
Bremsen verstärken, wenn das MAL reicht. Die muss Du höchst wahrscheinlich komplett tauschen. Die Bremsanlage is beim 2,4 schon sehr schwach!


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 803 671

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:26

Zitat von »"Micheart"«

Is den bei dem 2,8 nen Steuergerät bei?
Bremsen verstärken, wenn das MAL reicht. Die muss Du höchst wahrscheinlich komplett tauschen. Die Bremsanlage is beim 2,4 schon sehr schwach!


Na, na, Micha,
ich bin mit meinen Bremsen bis jetzt rundum zufrieden... :) :wink:

Du hast doch auch nen 2,4er, oder sind die Bremsen beim 4F größer ausgelegt ? :?
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 429 528

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Januar 2007, 12:59

Der 4F hat die Bremsanlage die dem 4B fehlt :herz:

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 118 945

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. Januar 2007, 13:06

Die unterdimensionierte Bremsanlage ist beim 2,4er und 2,8er identisch. Die könnte zur Not also auch drin bleiben, auch wenn eine größere schon sinnvoll wäre. Dass du das Motorsteuergerät wechseln mußt ist KLAR. Was den Tausch der weiteren Komponenten angeht bin ich mit nicht sicher, was wirklich alles getauscht werden muss. :?

@ Cracker

Du hast ja auch schon ein FL-Modell mit vergrößerter Bremsanlage. :wink:
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.


Phantomfan

Ewiger User

  • »Phantomfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüdinghausen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 94 746

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Januar 2007, 08:02

Die Bremsen sind mir jetzt schon zu schwach, auch wenn ich sie kaum forder, man merkts aber schon. Die ganze Fuhre bremst zu weich in meinen Augen. Denke Sandtler wirds schon machen...
MKB habe ich ne ALF-Nummer, kann die ganze nicht mehr lesen. Was der 2.8er hat, weiß ich jetzt noch nicht, müßte sich um AHA handeln.
Warum wollen alle in den Himmel, wo die Hölle doch grün ist...

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 429 528

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Januar 2007, 09:48

Dann solltest du besser den kompletten Kabelbaum nehmen. Hat dein Fahrzeug Can Bus?

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 491 128

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Januar 2007, 09:56

Zitat von »"F1Sebi"«

Dann solltest du besser den kompletten Kabelbaum nehmen. Hat dein Fahrzeug Can Bus?


99? bestimmt nicht... ich denke das der 2.8er auch kein can hat... da auch 99... sonst gäbe es wohl probleme...
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


Phantomfan

Ewiger User

  • »Phantomfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüdinghausen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 94 746

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Januar 2007, 10:50

Nein, kein CAN-Bus vorhanden. Kabelbaum dürfte aber identisch sein. Wie groß sind denn die Unterschiede vom Motor selbst? Außer Bohrung, Hub und Verdichtung doch eigentlich alles gleich. Kenne mich halt nur mit Vergasern aus, was Motorentausch angeht.
Warum wollen alle in den Himmel, wo die Hölle doch grün ist...

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 429 528

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. Januar 2007, 19:37

Die Motorhalter passen. Das Getriebe passt auch dran. Könntest ja den Motor auf Webers ümrüsten, dann könntest du dir den Kabelsalat sparen... :P ne beim Kabelbaum muss ich jetzt auch passen. Evtl hilft dir vergleichen?!

Phantomfan

Ewiger User

  • »Phantomfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 24

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lüdinghausen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 94 746

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Januar 2007, 20:21

Jo, die Weber wären schon was, am besten ne ganze Vergaserbatterie obendrauf. Oder paar Predator 1050cfm, da läuft dann eher der Motor über. Schön mit Blower und NOS...
Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben, als Stück für Stück zu testen. Maschine kommt leider erst im Juni, gibt da noch paar Probleme. Aber gut zu wissen, das der Rest paßt. Denke Kühler und Anbauteile passen ebenfalls.
Sonthofen, aha...
Es lebe die Bundeswehr :shock:
Warum wollen alle in den Himmel, wo die Hölle doch grün ist...


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 429 528

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 4. Januar 2007, 11:02

Ne du In Sonthofen wohne ich seit 24 Jahren... aber bei dem Verrein bin ich auch... und zwar in Aachen...

Lesezeichen: