Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Viktor

Audi AS

  • »Viktor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 704 439

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Dezember 2006, 09:38

Kaufberatung zwecks Motor?!

Hallo leute bin nei hier im Forum habe am 23.12 meinen liebesten A4 für gutes Geld verkauft und wünsche nun in eine höhere Klasse Aufzusteigen :) Zur frage: Welcher Motor ist gut/am wenigsten anfällig und für meine Ansprüche am besten. Ich Schwanke derzeit wischen 2.4 und 2.8 wobei der 2.8 bestimmt sehr uneconomisch ist :) Ich fahre nicht sooo viel hab nur nen arbeitsweg von ca 5 KM und halt so ein bischen durch die Stadt. Mein neuer Audi sollte Automatik haben (das wirkt sich ja bestimmt auch auf die Motorenwahl aus) ich wollte nicht mehr als 10.000 ausgeben. bekomme ich da schon eine vernünfitge Limosine? Vielen dank schonmal für eure Hilfe. Gruss Viktor.

Edit: Erfahrungswerte zwecks Verbrauch/Steuern/Versicherung (SF4) wären Super.


F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 24 582 354

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Dezember 2006, 10:24

Erstmal ein :willkomen: und stell dich doch MAL im Vorstellungsthreat vor. Deiner Aussage nach, willst du einen Benziner? Du fährst nicht, viel, dann würde ich nach einem 4 oder 6 Zylinder greifen. Zum Verbrauch kann ich nicht viel sagen, da muss ich MAL an unsere Benzinspezis abgeben!

Viktor

Audi AS

  • »Viktor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 704 439

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Dezember 2006, 12:34

Naja ob Diesel oder benziner...ist mir egal aber ich denke das man mit nen diesel nur gut fährt wenn man viel und lange strecken unterwegs ist. ansonstne sind die steuern zu hoch. und 4 zylinder im a6 ? ich weiss ja nicht,
Audi A6 4B Limousine, Lichtsilber Metallic (Y7W), Baujahr 2000, 2,4l 165PS TipTronic, Navi+ Nachgerüstet inkl TMC Tuner, Durchlackiert, 2x Sitzheizung, 4x el. FH, el. Sitze mit Lordose, PDC hinten, Autom. abblendene Innen-/ und Außenspiegel, 40/40 APEX Federn, Bi-Xenon, S6 (4F) Tagfahrlichter (powered by rudi) und eine menge verbrauch..... ;)


Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 029 905

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Dezember 2006, 14:31

Hallihallo,

auch von mir :willkomen:

Nach Deinen Maßgaben würde sicherlich schon ein 1,8T reichen, aber meines Erachtens gehört in einen A6 ein 6-Zylinder, der muss sich auch nicht allzu sehr anstrengen. Ein 2.8er macht schon Fahrfreude und ist im Verbrauch ähnlich zum 2.4er. Meiner mit 2.8 und Quattro frisst bei "teilsportlicher" Fahrweise gerne zwischen 13 und 14l/100km.

Grüße
Bender
A6 2.8quattro





Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 270 707

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Dezember 2006, 16:40

Hallo Viktor,

und :willkomen: .

Was deine Frage nach dem Motor anbelangt kann ich dir nur empfehlen den 2,8er zu nehmen. Im Vergelich zum 2,4er läuft er spürbar besser und verbraucht sogar etwas weniger. In den Unterhaltskosten nehmen die beiden sich nicht viel. Die Preise für die Ersatzteile sind praktisch identisch.

Fahre selber einein 2,8er und verbrauche bei normaler Fahrweise zwischen 9,5 und 10 Liter. Bei sportlicher Autobahnfahrt können es allerdings auch gern MAL knapp 14 Liter werden, allerdings ist der Führeschein dann auch etwas gefährtet. :wink:

Wünsche dir noch viel Freude hier bei den A6-Freunden und viele interssabte und informative Stunden.

Gruss Robert
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Dennis_SE

Foren AS

Beiträge: 93

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Itzehoe

Level: 32

Erfahrungspunkte: 386 845

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Dezember 2006, 17:20

Egal was du machst.. Hol dir nen 6 Zylinder. Das Nageln vom A6 TDi willst du dir nicht antun. Der 2.4er fährt sich auch ganz nett und ist an der Ampel auch geeignet um MAL jemanden stehen zu lassen. Mit dem 2.8er macht es allerdings nochmehr Spaß.

Herzlich willkommen bei den A6-Freunden....
| HEX+CAN-USB VCDS aktuell | das Anbieten von Dienstleistungen verstößt gegen die Nutzungsbedingungen des Forums (cracker62 Admin)


Viktor

Audi AS

  • »Viktor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 704 439

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 21:47

Also falls euch der weitere stand noch weiter interessiert. Habe mich jetzt für den 2.4er entschieden weil einfach das Gesamtbild und der Preis gepasst hat der 2.8 Quattro sollte mit 116000KM, Leder, Xenon, Symphonie und ohne gemachten Zahnriemen 13.000.- Kosten nun habe ich mich für den 2,4 entschieden, Hat zwar kein Quattro und kein Leder dafür aber das kleine Navi, Baujahr 06/00 also glaube schon das kleine facelift (weisser Tacho) Sitz HZG, Autom. Abblendene Außen/innenspiegel. Aktives Soundsystem. Concert+Cd Wechsler Tiptronic (bin faul geworden hatte vorher nen a4 1,8t) elektrische sitze+lordose und noch ein bischen schnickschnack. Schlappe 90.000 KM runter und nur einen vorbesitzer und top gepfelgt 10.000.- gekostet denke bze hoffe das das die vernünftige variante war. der 2.8 Quattro hat auch noch ein stück mehr versicherung gekostet. Morgen hole ich ihn AB. Hoffe ihr könnt mich in meiner Wahl unterstüzen :) gruss Viktor

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 029 905

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 21:56

dann ist der 2.4er wirklich die bessere Wahl! Viel Glück damit!!!

Grüße
Bender


achso, die Bilder dann nicht vergessen!!!! :)
A6 2.8quattro





B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 255 872

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Dezember 2006, 22:07

Der 2.8er wäre nur in der Versicherung teurer gewesen weil er nen Quattro war.
Hast du den 2.4er Probegefahren?? Mit ner Tiptronic kommt da ja garnix mehr. Finde ich. Und ich bin dem Raseralter fast entsprungen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.


veGa

König

Beiträge: 994

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dortmund

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 029 069

Nächstes Level: 4 297 834

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Dezember 2006, 04:44

V8 sonst nix. Wenn ich 2.8er sehe die soviel brauchen wie mein V8 frag ich mich wie man 2.8er fahren kann ... und haltbarer als V8 5V geht eh nicht :)

Viktor

Audi AS

  • »Viktor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 704 439

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Dezember 2006, 05:55

black cherokee: ja bin ihn gefahren...ist natürlich kein RS6 aber bin der meinung das es genau das richtige cuiser auto ist. aber wie gesagt das komplettpaket hat einfach gestimmt. und der fährt schon finde ich...bin vorher immer tubo motoren gefahren und der 2.4er fährt sich schon komplett anders. und wie gesagt der 2.8 hätte nochma über 2000.- mehr gekostet.
Audi A6 4B Limousine, Lichtsilber Metallic (Y7W), Baujahr 2000, 2,4l 165PS TipTronic, Navi+ Nachgerüstet inkl TMC Tuner, Durchlackiert, 2x Sitzheizung, 4x el. FH, el. Sitze mit Lordose, PDC hinten, Autom. abblendene Innen-/ und Außenspiegel, 40/40 APEX Federn, Bi-Xenon, S6 (4F) Tagfahrlichter (powered by rudi) und eine menge verbrauch..... ;)

Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 029 905

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. Dezember 2006, 09:46

Zitat von »"veGa"«

V8 sonst nix. Wenn ich 2.8er sehe die soviel brauchen wie mein V8 frag ich mich wie man 2.8er fahren kann ... und haltbarer als V8 5V geht eh nicht :)



wenn ich V8 in der City fahren würde mit den üblichen Ampelrennen wäre ich ja bei 20 l/100 km :lol:

Ich muss mich mit meinem 2.8er immer schon zusammenreissen, wenn ich da dann noch 300PS hätte... nee nee, alleine wegen dem Sound MÜSSTE ich ja immer etliche Extrarunden fahren. Aber der nächste wird dann trotzdem bei mir ein V8 ;-)

Grüße
Bender
A6 2.8quattro






Ghostride

Audi AS

Beiträge: 467

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 972 847

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. Dezember 2006, 10:29

Dann auch von mir Glückwunsch zum neuen A6 und viel Freude damit. Lass dir den 2.4 nicht schlecht reden, man kommt schon voran damit. Ich denke auch, dass er im Verbrauch und Unterhalt leicht unter dem 2.8 liegt.
Ich bin mit meinem ganz zufrieden und fühle mich nicht als Verkehrshinderniss ;-)
Im Gesamtschnitt liege ich übrigens bei knapp 10,5l , allerdings als Schalter.

Viktor

Audi AS

  • »Viktor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 704 439

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. Dezember 2006, 17:05

wenigst einer de rmich unterstützt ;) also ich hab das auto heut abgeholt und find es richtig gut...absolutes cruiser mobil preis war super ok denke ich also im grossen und ganzen... toll!
Audi A6 4B Limousine, Lichtsilber Metallic (Y7W), Baujahr 2000, 2,4l 165PS TipTronic, Navi+ Nachgerüstet inkl TMC Tuner, Durchlackiert, 2x Sitzheizung, 4x el. FH, el. Sitze mit Lordose, PDC hinten, Autom. abblendene Innen-/ und Außenspiegel, 40/40 APEX Federn, Bi-Xenon, S6 (4F) Tagfahrlichter (powered by rudi) und eine menge verbrauch..... ;)

Ghostride

Audi AS

Beiträge: 467

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 972 847

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. Dezember 2006, 17:24

Da stimme ich dann gleich MAL in den allgemeinen Ruf nach Bildern mit ein ...
Audi A6 Avant 1.9 TDI 6-Gang, Mj.04 schwarz mit einigem Schnickschnack ;-)


Viktor

Audi AS

  • »Viktor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 431

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 704 439

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. Dezember 2006, 18:15

hehe alles KLAR ich kümmer mich drum...da hätte ich gleich MAL nen paar fragen aber glaube das wird offtopic :) zum einen ob man die sensoren von der PDC mit überlakieren kann und zum zweiten ob es schwer ist oder ob es überhaut möglich ist eine orginal audi Bluetooth FSE nachzurüsten die über das FIS geht... habe nen Concert Radio und wie gesagt FIS...modell 2000er also auch canbus...bilder kommen morgen oder nächstes jahr.
Audi A6 4B Limousine, Lichtsilber Metallic (Y7W), Baujahr 2000, 2,4l 165PS TipTronic, Navi+ Nachgerüstet inkl TMC Tuner, Durchlackiert, 2x Sitzheizung, 4x el. FH, el. Sitze mit Lordose, PDC hinten, Autom. abblendene Innen-/ und Außenspiegel, 40/40 APEX Federn, Bi-Xenon, S6 (4F) Tagfahrlichter (powered by rudi) und eine menge verbrauch..... ;)

Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 270 707

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

17

Freitag, 29. Dezember 2006, 18:36

Zum Thema Bluetooth FSE kannst du mal hier nachlesen. Die Parrot kann ich sehr empfehlen und funktioniert auch gut mit den Audi-Radios.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

Ghostride

Audi AS

Beiträge: 467

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 972 847

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

18

Freitag, 29. Dezember 2006, 19:02

@Robert

er will ja die originale Bluetooth-FSE verbauen. Unter deinem Link stehen keine Infos dazu
Audi A6 Avant 1.9 TDI 6-Gang, Mj.04 schwarz mit einigem Schnickschnack ;-)


cracker62

A6-Prinz

  • »cracker62« ist männlich
  • »cracker62« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 578

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 06/2002

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 74379 Ingersheim (Nähe Stuttgart)

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 978 717

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 5 / 1

  • Nachricht senden

19

Freitag, 29. Dezember 2006, 21:09

Zitat von »"Viktor"«

wenigst einer de rmich unterstützt ;) also ich hab das auto heut abgeholt und find es richtig gut...absolutes cruiser mobil preis war super ok denke ich also im grossen und ganzen... toll!


Und ich bin der Zweite im Bunde, hab auch nen 2,4er, allerdings mit Multitronik, und ich muß sagen, ist kein schlechtes Wägelchen, wenngleich es immer einen geben wird, der besser, schneller, aufregender etc. ist. :wink:

Also viel Spaß mit dem Wagen.
Schwäbische Grüße
Thomas
(ADMIN)

!!! bitte Bildbreite von max. 640 Pixel beachten !!!



JayJayS

Haudegen

Beiträge: 940

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Jena

Level: 45

Erfahrungspunkte: 4 383 760

Nächstes Level: 5 107 448

  • Nachricht senden

20

Freitag, 29. Dezember 2006, 21:31

@Viktor

Hab meine Sensoren mitlackiert. Funzt auch noch. Also kein Problem.
Aber immer dieses "...in nen A6 muß nen 6er..." daß ich nicht lache. Gerade die 2,4er kommen ins grübeln wenn sie von so nem 4-Zylinder Turbo verblasen werden. Denen fehlt dann der Sauerstoff, den der Turbo schon weggeatmet hat. :razz:
Da Du das Maschinchen schon aus Deinem A4 kennst, wirst wissen was ich meine. Der A6 ist nur unwesentlich schwerer.

MfG
JayJayS
Sommer: Audi A6 Avant C5 1,8T
Winter: Audi A4 Avant B5 2,8 Quattro
Hobby: Audi 80 B3 Limo

S-Edition Frontschürze für Audi A6 C5/4B

Lesezeichen: