Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 971

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 14:47

Zylinderanordnung V6 2,5 TDI

Hallo Freunde,
ich hätt ne Frage zur Anordnung der Zylinder vom 2,5er TDi. Muss nämlich eine Einspritzleitung erneuern, nur weiss ich nicht von welchem Zylinder das wäre.
Optisch gesehen jedenfalls: wenn man auf den Motorraum blickt, von links die ZWEITE Leitung (also auf Seiten des Luftfilterkastens)

Wäre um euere Hilfe sehr dankbar
Bis denn
JOhn


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 828

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 15:40

Windschutzscheibe
3----6
2----5 = Zylinder NR.
1----4
^Stehst du vorn
Die Einspritzleitungen gibt es nur noch im kompletten Satz!
Und vormontiert sind die auch schon. Wenn du sie nicht auseinander nimmst kann eigentlich nichts falsch laufen.
Aber Anzugsdrehmoment (30 Nm) beachten und nicht verdrehen beim Festziehen!
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

Krinde

Audi AS

Beiträge: 442

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sömmerda

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 767 539

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 16:24

Da Frage ich gleich auch was, wie sieht der Verschleiß von Nockenwellen aus, hat da einer ein Bild, damit ich MAL so etwas sehe und vergleichen kann?
MfG René

Schöne Kombis heißen AVANT.
Audi A6 Avant Black Uni 2,5TDI/ AKN/ 210PS u. 410Nm/ 2000 geboren/ EZ 2001

Mein alter Passat
http://www.passat3b.de/galerie2/galerie2.php?user_id=3777


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 828

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 17:41

Zitat von »"Krinde"«

Da Frage ich gleich auch was, wie sieht der Verschleiß von Nockenwellen aus, hat da einer ein Bild, damit ich MAL so etwas sehe und vergleichen kann?

Mußt hier MAL ein bißchen suchen:
http://www.motor-talk.de/search.php?s=&action=showresults&searchid=3538881&forumid=0&mtq=nocken*&sortby=descending&sortorder=
Da gabs auch irgendwo Bilder.
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

Krinde

Audi AS

Beiträge: 442

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sömmerda

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 767 539

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 19:04

@überallroad

Danke, werde mich MAL schlau lesen
MfG René

Schöne Kombis heißen AVANT.
Audi A6 Avant Black Uni 2,5TDI/ AKN/ 210PS u. 410Nm/ 2000 geboren/ EZ 2001

Mein alter Passat
http://www.passat3b.de/galerie2/galerie2.php?user_id=3777

John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 971

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 20:00

Erstmal ein großes Dankeschön. Wisst ihr denn auch was mich die Leitungen in etwa kosten werden wenn es sie schon nicht mehr einzeln zu kaufen gibt.?


Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 828

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Dezember 2006, 22:42

Zitat von »"John_Rambo"«

Erstmal ein großes Dankeschön. Wisst ihr denn auch was mich die Leitungen in etwa kosten werden wenn es sie schon nicht mehr einzeln zu kaufen gibt.?

Ca. 70,- EUR für AKE,AYM,BFC,BCZ,BAU
Ca. 110,- EUR für BDH,BDG
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien

John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 971

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 05:34

Danke. habe aber AFB

Beiträge: 465

Fahrzeug: A6 4B Allroad

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 794 95 Skattungbyn, Schweden

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 019 828

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 11:25

Bitte schreib doch nächstes MAL gleich alle Infos zum Wagen zu deiner Frage :wink:
Teile Nr.: 059 130 241 BE 1 Satz Druckrohre ca. 70,- € für AFB
ü b e r a ll r o a d©
Das farbige ORIGINAL - alles andere sind China Kopien


John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 971

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Dezember 2006, 23:13

Ich danke dir Überallroad. Habe einfach eine zügige Info gebraucht und die habt ihr mir geliefert :wink:
Nunja...hab die Leitungen heut für 50 Euro im Kompletten gekauft. Denke der Preis geht in Ordnung. Leider sind sie beim AFB soo doof zu montieren. Soviel ich mich erinnern kann, muss zuerst die eine Zylinderreihe und dann die andere verschraubt werden. Es muss aber eine bestimmte Reihenfolge eingehalten werden

Lesezeichen: