Sie sind nicht angemeldet.

capone

Anfänger

  • »capone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 617

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Dezember 2006, 21:51

770 für kompletten Zahnriemen,Wasserpumpe und alle Rollen...

770 für kompletten Zahnriemen,Wasserpumpe und alle Rollen...in original Teilen von Audi OK? oder nicht. Habe mir einen 2.7T vor zwei Tagen gekauft,muss halt nur diesen Wechsel vornehmen.
Danke für alle brauchbaren Antworten


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 151 018

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Dezember 2006, 22:00

Hört sich ganz gut an. Wird das dann auch bei Audi gemacht oder vom Schrauber umme Ecke?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 485 372

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Dezember 2006, 22:17

Naja also beim freundlichen hat er die karre aufjedenfall nicht gekauft... der macht nämlich immer die anfallenden inspektionen vor´m verkauf... zumindest war das bei sämtlichen Audi autohäusern bei denen ich bissher war so (und das waren einige ^^)

770Euro incl. Arbeitstunden bei Audi kann ich mir fast nicht vorstellen... ich kam locker über 1000...

werden wohl orginalteile bei ner freien werkstatt sein... wobei man dann auch Teile vom Zulieferer nehmen kann...

ich kauf immer beim Autoteilegroßhändler und bezahle da bestimmt nur 1/5-1/3 der original Audi VW Teile... steht halt nicht Audi VW drauf, sondern BOSCH, ist aber das gleiche drin ;)
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 151 018

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Dezember 2006, 22:48

Bosch steht bei mir schon lange nicht mehr für Qualität. Die können nochnichtmal gescheite Zündkerzen bauen. Nicht umsonst hat der VW Konzern fast durchgehend NGK. Und Zulieferteile müssen nicht die Vorgaben des Herstellers erfüllen. Wenn da MAL die billige Wapu nach 20000 undicht wird wünsch ich viel spaß den Wechsel auf ET Garantie zu bekommen.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

popo

König

  • »popo« ist männlich

Beiträge: 1 260

Fahrzeug: A6 4B Avant 3.0LPG & 2.5TDI abt

EZ: 2003 & 2003

MKB/GKB: ASN & AKE

Wohnort: Warnemünde

Level: 46

Erfahrungspunkte: 5 485 372

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Dezember 2006, 22:56

Hab noch keine Probleme gehabt... von daher bleibe ich erstmal dabei ^^
A6 Avant 4B 3.0 ASN mit LPG @ 14Ltr/100 & 2,5 TDI 209PS @ 9,5Ltr/100

Lesezeichen: