Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Jimyy

Silver User

  • »Jimyy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 191

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwerin

Level: 35

Erfahrungspunkte: 770 612

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. November 2006, 15:02

Thermostat kaputt oder doch was anderes ? 2,8L 174Ps

Tag Leuds folgendes symptom:

Wenn das auto länger steht (z.B. über nacht) und ich denn los ahre wird er nicht richtig warm je scneller ich fahre desto kälter wird er...
wenn ich allerdings meine Lüftung (hab keine Klima) auf 0 habe heizt er bis knapp 90° hoch wenn ich denn allerdings die Lüftung wieder auf 1 drehe wird er wieder kälter (je schneller ich fahre desto kälter wie gehabt)...

Nun kommt das aber:
wenn das ato kurz steht und ich gleich wieder lso fahre is das weg ?

Nu kapier ich garnichts mehr Thermsotat oder was anderes ?

danke für die Hilfe fals einer helfen kann gruß da Jimyy


David F.

Audi AS

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Friedberg

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 913 440

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. November 2006, 16:39

Wenn er innen warm wird ist es nicht das Thermostat.

Der C4 neigt im Winter dazu kaum über die 60°C Grenze zu kommen beim Wasser.

Ist aber normal und meiner hatte das auch gemacht (nun steht er ja im Winter).

Erst wenn er anfängt nicht mehr zu heizen ist das ein Anzeichen das das Thermostat einen Defekt hat

MfG David

Lesezeichen: