Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Oktober 2006, 19:40

Steckchip beim A6

hi,
eine Frage an alle: mein Cousin sucht für seinen A6 2,5 TDi einen Chip, welcher einfach nur mit dem Steuergerät zwischengesteckt wird und zur Einspritzpumpe geht. Leider konnte ich bei ebay solch eine Art von Chip nicht orten. Immer nur sind es chips welche entweder im Steuergerät eingelötet werden müssen oder es sich eben nur um eine Softwareprogrammierung handelt.
Wisst ihr wo ich den von mir gesuchten Chip herbekommen kann und wieviel er mich ca. kosten würde...
Danke im Vorraus

PS: hab in letzter Zeit leider nur noch wenig Möglichkeiten hier im Forum vorbeizuschauen...Zeitmangel :?


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 462 227

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Oktober 2006, 19:53

Ich persönlich würde von genau solchen Chips eigentlich abraten. Gerade bei ebay weißt du nicht, was der Chip dem Steuergerät für Daten vorgaukelt und ob das wirklich gut für den Motor ist.

Chiptuning ist ein Aufgabe für Profis und nicht für "irgendwelche Hobbyprogrammierer", die meinen, sie könnten ein paar Parameter verändern und damit die Leistung steigern. Ich rate dir bzw. deinem Cousin, dass er sich einen namhaften Tuner suchen soll und bei dem das Tuning durchführen läßt.

PS: Bitte überprüfe mal deine im Profil hinterlegt Email-Adresse!
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Oktober 2006, 20:44

Was soll denn mit meiner E-mail addy nicht stimmen. die ist korrekt eingegeben.

Mein Cousin hat ne eigene Werkstatt und kennt sich ziemlich gut aus. Hatt auch schon Erfahrung damit, gab eigentlich noch keine Probleme damit. Deshalb meine Frage an die Leute die sich präziser damit auskennen, bzw. mir weiterhelfen können


tschantinger

Routinier

  • »tschantinger« ist männlich

Beiträge: 541

Fahrzeug: A6 Avant Allroad 2,7 Tdi

EZ: 10/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 6500 Landeck, Tirol

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 509 258

Nächstes Level: 2 530 022

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Oktober 2006, 12:25

Schau MAL unter www.kueberl.com nach, das dürfte das sein, was dein Cousin sucht.

John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Oktober 2006, 19:11

MAL schaun danke

franki3b

Audi AS

Beiträge: 237

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Oeynhausen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 992 337

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. Oktober 2006, 09:04

Ich hoffe, Du suchst nicht nach dieser sogenannten "Powerbox", welche einfach dem Steuergerät einfach nur eine andere Sprittemperatur vorgaukelt. Davon auf jeden Fall die Finger weg, ansonst solltest du MAL Deine Aussage

Zitat von »"John_Rambo"«

Mein Cousin hat ne eigene Werkstatt und kennt sich ziemlich gut aus.


überdenken.

Das Dingens bekommst Du bei EbXX für 30€ und selber baut man es für 1€......
www.franki3b.de
franki3b.wordpress.com


John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Oktober 2006, 11:20

Hmm..weiss nicht genau was du mit dieser Powerbox meinst. Ich meine wie gesagt einen Zwischenstecker beim Steuergerät welcher mit der Einspritzpumpe verbunden wird.

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 368 810

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. Oktober 2006, 18:23

Zitat von »"John_Rambo"«

Hmm..weiss nicht genau was du mit dieser Powerbox meinst. Ich meine wie gesagt einen Zwischenstecker beim Steuergerät welcher mit der Einspritzpumpe verbunden wird.


Das is genau son Mist. Der Sch... wird dir hinterher nur ärger machen. Ruckeln, Rußen, Pumpe killen, Turbo killen, etc.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 31. Oktober 2006, 10:16

Also in meinem A6 ist so einer verbaut. Und ich habe ehrlich gesagt keine schlechten Erfahrungen damit gemacht. Unser A6 hat mittlerweile schon 270000 km und weder Turbo noch Pumpe sind bisher gewechselt worden.


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 368 810

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 31. Oktober 2006, 17:41

Zitat von »"John_Rambo"«

Also in meinem A6 ist so einer verbaut. Und ich habe ehrlich gesagt keine schlechten Erfahrungen damit gemacht. Unser A6 hat mittlerweile schon 270000 km und weder Turbo noch Pumpe sind bisher gewechselt worden.


Echt? Is ja nicht schlecht. Hast du den neu gekauft und gleich getunt?
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

John_Rambo

Silver User

  • »John_Rambo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 125

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bayern

Level: 34

Erfahrungspunkte: 570 992

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. November 2006, 22:21

Nee, wir haben ihn bei 110000km gekauft. Der Chip war bereits verbaut. Leider fahren wir unseren soviel, bzw. ist unser ein Langstreckenfahrzeug weshalb auch schon zweimal der Zahnriemen gewechselt werden musste und die Km-Zahl auch immer weiter ansteigt. :? Naja...das geht ja bekanntlich schnell

Lesezeichen: