Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 494 327

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. September 2006, 12:43

LiMa ausbauen???

Hab heut MAL den Mut gefunden die Lima zu begutachten...
hab auch ne Teilenummer erkennen können :)
Hat von Euch schon MAL einer ne Lima am V6 TDi getauscht.
Auf was muss ich achten, welche Werkzeuge brauch ich vielleicht noch?
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989


B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 361 151

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. September 2006, 17:13

Du musst erstmal die Stoßstange abmachen und den Schloßträger nach vorne ziehen. Dann den Riemen von der Klima abmachen. Dann die Verkleidung vom Keilrippenriemen abmachen. Sind 3 Inbusschrauben. Dann siehst du den Keilrippenriemen. Den dann runtermachen und den Generator rausmachen. Nicht vergessen vorher die Batterie abklemmen.

Kann sein da du noch nen paar andere Teile abbauen musst bevor du den Generator rauskriegst. Würde auch gleich noch gucken ob du nen neuen Keilrippenriemen brauchst. Lohnt sich bei der Arbeit auf jeden Fall.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hofmax (14.11.2016)

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 769 907

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. September 2006, 18:32

@ BC: gilt diese Reihenfolge auch bei meinem? (V6 2,8 ACK)

DANKÖÖ


ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM



  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 494 327

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. September 2006, 22:03

Danke BC für die Info...
Werd am WE MAL drangehen.
Hab mir heut MAL nen Preis für die Lima beim Bosch-Dienst geben lassen-wäre mit 750.- dabei. Ist ein wenig stramm oder?
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

B.C.

Foren Kaiser

Beiträge: 3 363

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nordhessen

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 361 151

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 4 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. September 2006, 18:15

Zitat von »"psychoinside"«

@ BC: gilt diese Reihenfolge auch bei meinem? (V6 2,8 ACK)

DANKÖÖ


ForenPsycho


Nicht ganz. Bei dir ist das nicht ganz so zugebaut wie bei dem :censored: :twisted: ...2.5er TDi.
Aber um die Servicestellung kommste wahrscheinlich auch nicht herum. Obwohl man da nochmal gucken müste. Habs gerade nit vor Augen.
Auf jeden Fall lässt sich jeder Motor besser Schrauben als nen 2,5er. Sogar der V8.
Go Green. Save the Planet. Skoda Citigo Erdgas.

  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 494 327

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. September 2006, 20:16

So Jung und Mädels,
hab heut MAL die Muse gefunden die Lima auszubauen.
Sch....arbeit!!!
Danke BC und Rudiraser für die detailgerechte Anweisung.
Geb die Lima am Mo MAL zum Boschdienst, die sollen sie MAL testen...
Vielleicht hat sich nur der Regler verabschiedet.
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989


  • »AvantissimoAvantA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Illingen / Saar + Koblenz

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 494 327

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. September 2006, 19:24

So endlich flitzt er wieder...
War der Regler der Lima gewesen.
Ich wünsche keinem von Euch MAL dass er ne Lima am v6 Diesel wechseln muss, total bescheuert verbaut.
Aber mit ner guten Portion Geduld geht es letztendlich immer...
Ohne Ruß nix los !!
Tuning-Für Ruhm und Ehre!!



Sommer:
A6 Avant AFB Bj. 1998
Golf 1 Kamei Cabriolet Bj. 1979
Passat 35i 16V Variant Custom-Umbau Bj. 1990
Kawasaki ZX6R

Alltag:
Audi A6 Limo
Fiat Bravo
Mercedes 190E

Projekte:
Audi 100 Typ 43 Bj. 1980
VW Käfer 1200 Bj. 1985
Opel Kadett GSi 16V Bj 1989

Lesezeichen: