Sie sind nicht angemeldet.

Audi-Norm

Eroberer

  • »Audi-Norm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 1998

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 618

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. September 2017, 21:43

Leichter Kühlwasser Verlust V6

Hallo zusammen,

Seit ich den Audi habe - habe ich das Problem mit den Leichten Kühlwasser Verlust. Da ich den Motor so gut wie nicht kenne wo was genau ist, muss ich hier mein Glück versuchen.

Was ich schon mal sagen kann, das ich weder Wasser im Öl habe weder noch Wasser unterm Auto hatte.

Augenscheinlich konnte ich im Motorraum auch nichts sehen, der Verlust kommt erst wenn der Motor an ist.

Hier im Forum wurde mal was von Wärmetauscher geschrieben. Nur wo sitzt dieser das man da mal schauen könnte oder gibt es noch bekannte stellen wo man schauen kann.

Was meint Ihr dazu was es sein könnte?

Bedanke mich für eure Antworten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Audi-Norm« (11. September 2017, 23:41)



Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 845

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 132 358

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. September 2017, 18:56

Erster Kandidat ist immer der Kühlmittelbehälter, entweder hat der nen Riss wo es bei Wärme rausdrückt oder der Deckel is defekt und bei Überdruck läuft dir die Sosse tropfenweise aus dem Überlauf raus. Hatte ich am 2,7T, hab beides neu gemacht und Ruhe ist seit dem.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Audi-Norm

Eroberer

  • »Audi-Norm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6

EZ: 1998

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 618

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. September 2017, 19:07

Hallo,

Danke für deine Antwort.

Ist ja auch nicht viel was er verliert, aber es nervt schon das man ständig mal nachschauen muss. Wenn ich bis Max was drauf mache und ca. 100km fahre ist er Min wieder.

Werde die Tage danach mal schauen, weil wenn ich mich nicht irre geht er auch nur bis Min runter und weiter nicht, von daher könnte es Gut hinkommen mit den Behälter wie du sagtest.


CUL8R

Silver User

  • »CUL8R« ist männlich

Beiträge: 182

Fahrzeug: A6 4B Limousine 3.0 Quattro

EZ: 12/2001

MKB/GKB: ASN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Landau in der Pfalz

Level: 33

Erfahrungspunkte: 522 036

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. September 2017, 09:55

Wickel den Behälter mal in Zewa Rolle und schau nach 100km ob es rosa verfäbt ist.
Sollte so leicht festzustellen sein.

Grüße,