Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Einer

Eroberer

  • »Einer« wurde gesperrt
  • »Einer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Fahrzeug: A6 C5 4,2V8

EZ: 11.99

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 789

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. April 2017, 06:46

tiptronic geht nicht mehr manuell

Servus.

Bei meinem Audi (4.2 BJ 99) mit Tiptronic Getriebe lässt es sich nicht mehr manuell schalten.
Der hebel lässt sich hin und her bewegen. Aber die Anzeige springt nicht um.

Wo muss ich nach dem Fehler suchen? Was mechanisches im Hebel? Ein Elektronikproblem im Steuergerät?


knettchen

Silver User

  • »knettchen« ist männlich

Beiträge: 90

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI

EZ: März 2004

MKB/GKB: BDG/GJT

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Solingen

Level: 23

Erfahrungspunkte: 53 694

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. April 2017, 11:11

Im Fehlerspeicher & in den Messwertblöcken. Dort kannst du sehen, ob die Signale ankommen, wenn du einen Gang hoch oder runter schalten willst.
To do:
- Hochtöner Fahrerseite hinten knarzt -> wechseln
- Radhausschale Beifahrerseite hinten fehlt -> muss noch eingebaut werden
- linker Xenon-Scheinwerfer zieht Wasser -> durch toller Anleitung selbst reparieren
- original Antenne durch Shark-Antenne ersetzen (evtl.)

Einer

Eroberer

  • »Einer« wurde gesperrt
  • »Einer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Fahrzeug: A6 C5 4,2V8

EZ: 11.99

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 14 789

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. April 2017, 11:25

Auslesen ergab keine Fehlermeldung. also doch was mechanisches? Stecker ab zB?


knettchen

Silver User

  • »knettchen« ist männlich

Beiträge: 90

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI

EZ: März 2004

MKB/GKB: BDG/GJT

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Solingen

Level: 23

Erfahrungspunkte: 53 694

Nächstes Level: 62 494

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. April 2017, 12:00

Messwertblöcke mit VCDS auch kontrolliert?
To do:
- Hochtöner Fahrerseite hinten knarzt -> wechseln
- Radhausschale Beifahrerseite hinten fehlt -> muss noch eingebaut werden
- linker Xenon-Scheinwerfer zieht Wasser -> durch toller Anleitung selbst reparieren
- original Antenne durch Shark-Antenne ersetzen (evtl.)

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 417

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 887 062

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. April 2017, 06:37

Kann die Platine oben am Wahlhebel sein.
VCDS 17.8.1 (HEX+CAN USB)
VAG Dash K+CAN 5.28

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR+LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, ThermoCall 3.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Motor Teilüberholt.
Klimakompressor, Trockner, Kühler, Motorlager usw neu

Kosten bis Dato ca. 6000€ (incl. Hifi Umbau)

Offene Rep.:
Getriebe spülen