Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

fabeiii

Neuling

  • »fabeiii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.4 V6 09.1998

EZ: 28.09.1998

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 11

Erfahrungspunkte: 2 072

Nächstes Level: 2 074

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. April 2017, 18:36

Servopumpe ist laut

Hallo, bei meinen Audi a6 b4 Bj 98 ist die servopumpe laut also macht Geräusche beim lenken auch wenn ich das Auto mit der Bühne aushebe also entlaste bleiben die Geräusche auch! Der Ölstand ist ok, aber das Öl ist ziemlich braun was meint ihr soll ich die servopumpe gleich wechseln oder bringt es etwas wenn man das Öl wechselt? Oder hat noch jemand Ideen was man machen kann?
Danke im voraus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

guw (04.08.2017)


fabeiii

Neuling

  • »fabeiii« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.4 V6 09.1998

EZ: 28.09.1998

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 11

Erfahrungspunkte: 2 072

Nächstes Level: 2 074

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. April 2017, 17:24

Hallo, hab das servo öl gewechselt hat aber leider nichts gebracht und hab jetzt die pumpe gew jetzt ist alles wieder leise!

guw

Neuling

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 08/2004

MKB/GKB: -/-

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 623

Nächstes Level: 2 912

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. August 2017, 07:13

Kannst du die Definition von "laut" beschreiben? War das Geräusch ständig da, bei Lenkbewegungen?

Ich habe ein Quietschen bei Lenkbewegungen. Mein Eindruck ist, dass das Quietschen je Widerstand unterschiedlich stark ist. Also ist das Auto in Bewegung, dann quietscht es nicht so stark beim Lenkeinschlag. Bei stehendem Auto und Lenken auf Asphalt/Betonpflaster quietscht ordentlich - aber nur wenn des Lenkrad bewegt wird. Auf Kies/Schotter-Untergrund ist kaum ein Quietschen vernehmbar. Ich vermute also, dass es was mit der Reibung und Kraftaufwand zu tun hat.

Könnte das auch die Servo-Pumpe sein oder gibt es da eine Art (Gummi-)Riemen zur Kraftübertragung von Pumpe auf die Lenkung?