Sie sind nicht angemeldet.

alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 866 908

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. Januar 2017, 20:03

Große Problem - Einspritzpumpe evtl

Hallo Leute,

hab leider seit heute morgen ein großes Problem.

Der Dicke will nicht mehr anspringen. Hab ihn gestern Abend normal abgestellt und da Lief er auch ordentlich und heute morgen wollte er nicht mehr anspringen.

Hab ihn dann zum Kollegen geschleppt und haben uns auf der Fehler suche begeben und Dieselleitungen kontrolliert ob welcher kommt usw. leider will er immer noch nicht. :(

VCDS hat dann folgendes ergeben:

01318 - Steuergerät für Einspritzpumpe (J399)
16-10 - Signal außerhalb der Toleranz - Sporadisch

Meine Frage an die Fachmänner , hat da jemand noch eine Idee wo das Problem liegen kann ?

vielen dank
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DKW1000SP (16.02.2017)


DKW1000SP

Eroberer

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Allroad 2,5 ddi

EZ: 15.05.2001

MKB/GKB: WAUZZZ4BZ1N150325

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 056

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Februar 2017, 17:25

na dann

herzlichen Glückwunsch. ist meinem Dicken am vergangenen Freitag widerfahren. Hat, als ich ihn bei frostigem Wetter starten wollte, kurz gehustet als wollte er kommen, dann nix mehr. ADAC Prognose;fehlercode 1268 Kraftstoffmengenstellwerk defekt. Runderneuertes von Bosch; 3500 Teuronen, dazu aus und Einbau 500-600 € Zahnriemen gleich mitmachen = 4500,00 €. Da kommt direkt Freude auf.

DKW1000SP

Eroberer

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Allroad 2,5 ddi

EZ: 15.05.2001

MKB/GKB: WAUZZZ4BZ1N150325

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 056

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Februar 2017, 12:18

So, keine Fragen mehr. ich verkaufe ihn zum ausweiden. die Teile sind wenigstens noch richtig wertvoll.


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 304

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Februar 2017, 20:11

Ne überholte Pumpe hätte 650€ gekostet.. und WFS anlernen wäre auch flach gefallen.. 2001 hat meines Wissens noch keine in der VEP-- ;-) erst ab Mj 2002
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

DKW1000SP

Eroberer

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Allroad 2,5 ddi

EZ: 15.05.2001

MKB/GKB: WAUZZZ4BZ1N150325

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 056

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Februar 2017, 12:47

wenn das so wäre, dann könnte ich ihn behalten.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 304

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Februar 2017, 23:14

Gemäß deiner Daten die ich so erlesen konnte..

Allroad
MJ 2001
AKE

... VEP TN > 059130106E oder 059130106EX, (auch BOSCH 0470506016 oder BOSCH 0986444071)

definitiv bei ebay ab 650€ zu bekommen... gute original instand gesetzte (nicht nur STG geflickte) sondern neues STG und auch neuen Mengenteiler ect. )

Ohne WFS!

650€ > KLICK

739€ > KLICK

1000€ incl. Einbau und Anfahrt (220 KM rund um WÜRZBURG incl.) > KLICK
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


DKW1000SP

Eroberer

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Allroad 2,5 ddi

EZ: 15.05.2001

MKB/GKB: WAUZZZ4BZ1N150325

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 056

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. Februar 2017, 17:15

danke mal für den Tip.
Jedoch bei diese Aktion noch Zahnriemewechsel , Teile 650,00. dazu.
Luftfederung vorn links hat an manchen Tagen Schwächeanfälle.
Er wird verkauft.
Suche einen A4 oder A6 Quattro Avant.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 304

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:01

Ja meinste beim Nächsten A6 oder A4 wo was kaputt geht wirds weniger/günstiger wenn Schlüsselbauteile (Vp44/ Turbolader / Fahrwerk / Getriebe) defekt gehen sollten?
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

DKW1000SP

Eroberer

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Allroad 2,5 ddi

EZ: 15.05.2001

MKB/GKB: WAUZZZ4BZ1N150325

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 056

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:48

leider nein.
jedoch ist die Wahrscheinlichkeit bei einem jüngeren Fahrzeug geringer. Verschleiss ist nun mal nicht wegzureden. bei meinen Fahrleistunge unter 15 000 pro jahr kann ich aber einiges hinausschieben. Wenn ich an meinen alten Audi 100 Avant Quattro denke, mit dem Fünfzylinder, so gut wie keine Reparaturen. Anlasser bei 240000, Kuplung bei 278000, das macht noch Laune