Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

LY7Q

Audi AS

  • »LY7Q« ist männlich
  • »LY7Q« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 342

Fahrzeug: A6 4B 2.7T Quattro / Audi Cabrio 2.0E

EZ: 4/2002 - 4/1995

MKB/GKB: ARE/FRQ-ABK/CPB

Wohnort: Bochum

Level: 33

Erfahrungspunkte: 505 912

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 6 / 2

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. Januar 2017, 17:08

Spannrolle Keilrippenriemen tauschen, brauche Tips

Hallo Leute,
gestern ist mir ohne Vorwarnung die Andruckrolle vom Keilrippenriemen einfach stehengeblieben
und hat den Riemen abgeschmissen.
Laut meinem RepBuch muss ein Lüfter raus und ich benoetige 2 Spezialschlüssel (3212 und 3312).
Hat das schon mal jemand am 2.7T oder 2.8 gemacht und kann mir ein paar Tips geben ?

Danke im voraus

Gruss
Frank
»LY7Q« hat folgende Bilder angehängt:
  • Pulley1.jpg
  • Pulley2.jpg
Der goldene Reiter


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 251 557

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. April 2017, 06:44

Is zwar Monate her...

Naja & Tips sind es nicht wirklich ...

Servicestellung, ViskoLüfter raus und dann halt den Riemen nebst Spannrolle tauschen..

VAG 3212 ist ein Zweilochmutterndreher Schlüssel speziell für die Visolüfter uns auch andere ähnliche Breiche
VAG 3312 ist ein schnöder Maulschlüssel zum gegenhalten.

Notfalls den 3212 flux selbst bauen.. ist ja nix anderes wie ein Schlüssel von der Flex zum gegenhalten.
Ansonsten durch die Löcher für den 3212 ne M6 Schraube oder einen 6er Inbusschlüssel stecken und damit die "Rolle" blockieren.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;