Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Robert33

Anfänger

  • »Robert33« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Level: 7

Erfahrungspunkte: 392

Nächstes Level: 443

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Oktober 2016, 13:59

2.4 ALF Handschalter leicht unrunder Leerlauf

Hallo, hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. Lösungsansätze für mein Problem?

Problembeschreibung: " 99er 2.4, Handschalter, 5 Gang, Frontantrieb mit Gaszug kein E Gas, läuft im Standgas leicht unrund. Der Drehzahlmesser schwankt optisch nicht. Man merkt aber dass sich das ganze Auto leicht schüttelt und dies gefühlt auch nicht gleichmäßig. Es gibt immer mal kleine Spitzen in den Vibrationen. Könnte man auch Vergleiche ziehen zum 4 Zylinder mit und ohne Klimabetrieb.
Auf Econ schüttelt er sich mehr als im Klimabetrieb.
Ich kann mich da auch täuschen, ich meine aber es ist besser wenn es draußen kalt und feucht ist.
Kaltstart ist ok, außer das einer meine Kettenspanner beim Kaltstart ab und an kurz rasselt. Die tausche ich aber erst, wenn ich weiß warum der sich so schüttelt (Gleitschienen hatte ich letztes Jahr beim Zahnriemenwechsel erneuert)
Das Problem hat er seit ich ihn besitze (1 1/2 Jahre) und es ist leicht stärker geworden aber nur minimal über 10tkm.

Fehlerspeicher habe ich ausgelesen: zeigt nichts an
Unterdrucksystem: ist in Ordnung, zischt auch wenn ich die Schläuche abziehe
Kurbelgehäuseentlüftung: ist in Ordnung, letztes Jahr erneuert.
Kein Marderschaden
Zündkabel sind in Ordnung und Zündkerzen letztes Jahr erneuert
Die Motorleistung ist denke ich voll da, er zieht schön ohne mucken durch,

Ich würde als erstes die Kompression der Zylinder messen. Welche Werte sollte er denn haben?
Aber ab da wäre ich auch auf Lösungsvorschläge angewiesen...
Ich mache als Ex. Mechaniker an dem Auto alles selber und möchte es vermeiden Teile auf Verdacht zu tauschen.

Danke für eure Hilfe, Robert


A6Q28

Eroberer

  • »A6Q28« ist männlich

Beiträge: 42

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.8 quattro

EZ: 11.1998

MKB/GKB: ALG/DEX

Level: 21

Erfahrungspunkte: 31 018

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Oktober 2016, 09:37

Hallo Robert,
Der Kompressionsdruck sollte zwischen 9 und 14 bar liegen, die Verschleißgrenze ist 7,5 bar.

Gruß
Jan