Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Audicruizer67

Anfänger

  • »Audicruizer67« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 4B 1.8t

EZ: 07.2000

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 837

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. September 2016, 17:16

Standgas

Hallo zusammen,

habe einen 1,8T und ein kleines Problem damit.
Immer wenn ich auskupple sind das Standgas auf 500 Umdrehungen kurz ab und regelt sich dann wieder auf ca 800 Umdrehungen wieder ein. Das passiert immer, egal ob ich fahre oder stehe.
Im Fehlerspeicher steht nichts drin.

Da es sich um meinen ersten Audi handelt frage ich ob mir jemand einen Tipp geben kann.
Das ist erst seit ich die Batterie getauscht habe.

Vielen Dank im Voraus

Grüße vom Bodensee


Beiträge: 9

Fahrzeug: A6 4b 2.5tdi

EZ: 2001

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 976

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. September 2016, 19:10

Drosselklappe neu anlernen.
Entweder mit vcds oder aber manuell wenn er noch älter ist.

Bei manuellen so vorgehen, auto warm fahren Batterie abklemmen 10 Minuten.
Batterie anklemmen zündung ein nicht starten man hört ein Summen und klackern aus der Haube.
Wenn das aufhört motor starten und ca 5 Minuten leerlauf dann 50km adaptionsfahrt machen alle Betriebszustände durchfahren.