Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

showdown

Foren AS

  • »showdown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Charleroi (Belgien)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 223 949

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Juli 2006, 09:47

V6 oder V8 mit hoch Kilometerstand

Hallo,

Auf Basis von A6 C5 Avant, Benzine V6 :o oder V8 :razz: (Quatttro und Titronic), sagend, daß diese Autos sind Gepflegte durch AUDI-Handler, mit komplett Wartungsbuch und daß diese Autos 1 Jahr Teil und Arbeitskräfte garantiert wird.

Zu wählen.....

2 Jahre......und 150.000 Km.
Meer dann 120.000 Km = Zahnriemen gewechselt.
Vorauszusehen Kosten....... ????

ODER

4 Jahre......und 100.000 Km.
Weniger als 120.000 Km = Zahnriemen zu wechseln.
Vorauszusehen Kosten --> Zahnriemen !!!!

Danke.
Zuerst untröstlich für meinen Deutschen und wenn es Schreibfehler gibt. Ich wohne in Belgien, und ich spreche Französisch....und ein bisschen Deutsch.


Franky

Audi AS

Beiträge: 281

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 205 259

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Juli 2006, 12:42

Hallo,

die Kilometerlaufleistung bei einem V6 oder V8 Benziner mit ca. 100000km ist meiner Meinung nach absolut unbedenklich, bei meinem 3.0 V6 Benziner hat die große Inspektion mit Zahnriehmenwechsel 1400€ gekostet.
Haben unseren auch mit 110000km gekauft und er läuft sehr gut, sind auf jedenfall zufrieden mit unserem Auto.
Greetinx
Frank

Hubraum statt Spoiler !

showdown

Foren AS

  • »showdown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Charleroi (Belgien)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 223 949

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Juli 2006, 12:54

Danke für deine Antwort.

Aber 150.000 km auf ein bißchen mehr dann zwei Jahren, ist dies viel, nein?
Ein 3.0L V6 von 150.000 km und EZ : 04/2004.
Zuerst untröstlich für meinen Deutschen und wenn es Schreibfehler gibt. Ich wohne in Belgien, und ich spreche Französisch....und ein bisschen Deutsch.


Franky

Audi AS

Beiträge: 281

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 205 259

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Juli 2006, 13:10

Hallo,

also ich persönlich würde ich mich dann für den zwei Jahre alten 3.0L V6 entscheiden, wenn das Auto immer alle Inspektionen bekommen hat, kann normalerweise ja nichts passieren und wenn du dann noch ein Jahr Gebrauchtwagengarantie bekommst, bist du doch auf der sicheren Seite, in einem Jahr kann man dann die vielleicht auftretenden Mängel beseitigen lassen.
Das ist aber nur meine Meinung, entscheiden must du aber dann schon selber!!!!!
Greetinx
Frank

Hubraum statt Spoiler !

showdown

Foren AS

  • »showdown« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Charleroi (Belgien)

Level: 29

Erfahrungspunkte: 223 949

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

5

Samstag, 12. August 2006, 16:36

Hallo Frank.
Danke für Antwort.

(Sorry für Späte Antwort )
Zuerst untröstlich für meinen Deutschen und wenn es Schreibfehler gibt. Ich wohne in Belgien, und ich spreche Französisch....und ein bisschen Deutsch.

Lesezeichen: