Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

miki123

Anfänger

  • »miki123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: Audi A6 4B 2,5TDI , 2001

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 150

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. Mai 2016, 06:16

Lenkgetriebe gewechselt, ABS Warnung Leuchtet auf.

Hallo, ich habe nach dem Lenkradgetriebe immer die Warnung ABS Leuchte , ansonsten Funktioniert alles Super, wie bekomme ich das Leuchten und Piepen weg? Kann ich das Lenkrad Mittig Einstellen und die Räder dazu anpassen?


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 235 752

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2016, 19:52

Ich würde mal den Fehlerspeicher auslesen dann weißte was er von dir will... denke mal Lenkwinkelsensor.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;