Sie sind nicht angemeldet.

  • »Robert.hd123« ist männlich
  • »Robert.hd123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 061 090

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. April 2016, 07:55

Unterdruckschläuche, LMM und andere "Kleinigkeiten" beim Diesel

Aloha an alle :happy:

Ich hab einen 2.5er AKE Diesel der dieses Jahr etwas mehr Aufmerksamkeit erfahren soll...
und bräucht deswegen mal paar Tipps und Gedanken.

Ersetzen will ich erstmal folgendes einfach nur vorsorglich:

- Unterdruckverschlauchung, <== wo bekommt man günstig welche? Audi selbst is mir da zu "selbstbewusst" in der Preisgestaltung
- Ladeluftverschlauchung <== das selbe wie bei den Unterdruckschläuchen

Der LMM ist mittlerweile auch Ewigkeiten drin, sollte man den auch mal vorsoglich tauschen? Wenn ja, woher nehmen und welchen?
Beim Turbo siehts genauso aus... aber den werd ich wohl finanziell nicht schaffen... aber egal. Sollte man den nach 14Jahren auch mal tauschen?


Leistungsverlust kann ich nicht wirklich beurteilen, da ich den Wagen täglich nutze und somit einen schleichenden Verlust nicht bemerke.
Ich würde aber sagen das er nicht mehr so zieht wie beim Kauf 2011.



Kleineres Problem nebenbei wären die Schläuche für die Scheibenwaschdüsen... die sind im Bereich des Motorhaubenscharniers gebrochen / undicht... was habt ihr dazu für Ideen?
Schlauch ausm Baumarkt?


Wem noch paar dinge einfallen auf die man mal mehr Augenmerk legen sollte... bitte immer posten.

Danke schonmal :thumbsup:
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^


Tintin

Ewiger User

  • »Tintin« ist männlich

Beiträge: 20

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK

Wohnort: Paderborn

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 426

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. April 2016, 09:47

Zum Thema Unterdruckschläuche, kann ich dir nur sagen das es diese günstig als Meterware bei Wessels & Müller oder PV Autoteile gibt.

Ansonsten habe ich bestimmt auch noch 6 Meter (3,2mm Ø) bei mir im Keller liegen ;) Ich hatte nämlich das gleiche damals bei meinem alten A4 B5 2,5 TDI gemacht.

Zu dem Rest kann ich schlecht was sagen, wobei ich mir immer denke "never touch a runnig system".

Desweiteren bekommst du die Schläuche für die Scheibenwaschanlage, auch als Meterware beim Teiledealer.


VCDS vorhanden :thumbup: (Kreis Paderborn)


Fuhrpark:


-> HotRod Chevy 2 Door Sedan 5,7L Small Block Bj. 1931


-> JetSki Yamaha GP1300R

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 034 528

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. April 2016, 11:44

Wenn dein Verbrauch und die Leistung sich im Rahmen bewegt würde ich da rein garnix tauschen...
Evtl. was an Teile die man als Schnapper bei ebay & Co. findet in Keller legen falls doch mal was passiert aber sonst .. nix.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


  • »Robert.hd123« ist männlich
  • »Robert.hd123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 061 090

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. April 2016, 12:38

Hmm .... ok dann mach ich halt nur das was kaputt geht.
Ich dacht mir halt das man ja nach 14 Jahren mal so paar kleinigkeiten vorsorglich machen kann bevor sie vielleicht in einem ungünstigen moment hopps gehen.

Bei der Leistung bin ich mir eben nicht ganz sicher, Verbrauch ist denke ich im rahmen. Hab derzeit mit viel Kurzstrecke und bissel Landstraße einen Schnitt von 8 - 8,5L. Wenns doch mal eine längere Strecke wird mit Autobahn und Landstraße geht er auf ca. 7,3-7,7L runter... hab allerdings die meiste Zeit einen "defekt" im Unterdruckschlauch des AGR :rolleyes: :whistle: :devil:
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^