Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Flori85

Silver User

  • »Flori85« ist männlich
  • »Flori85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8 V6 2/1999

EZ: 02/1999

MKB/GKB: ALG/-

Wohnort: Dresden

Level: 32

Erfahrungspunkte: 391 566

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. März 2016, 20:16

Schwache Luftmasse

Hallo

seit vielen Monaten habe ich ein Problem mit falscher bzw zu wenig Luftmasse und dadurch ein sehr mageres Benzinluftgemisch.

Wo kann da der Fehler liegen?

Bis wurde probiert:
Luftmassenmesser wurde gewechselt, Luftfilter umgebaut, alle Unterdruckschläuche erneuert, Saugrohranlage geprüft.


Über Ratschläge wäre ich sehr dankbar.
Gruß Flori :-)
+++ Das Leben läuft besser mit 6-Zylindern +++

seit 2009 Audi A6 4B 2.8V6 2/1999 Limousine


prozac

König

Beiträge: 960

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2008

MKB/GKB: CDYA

Wohnort: Fulda

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 221 742

Nächstes Level: 3 609 430

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. März 2016, 22:34

Misst der Sensor falsch oder vermutest du ein Problem mit Nebenluft?

Flori85

Silver User

  • »Flori85« ist männlich
  • »Flori85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8 V6 2/1999

EZ: 02/1999

MKB/GKB: ALG/-

Wohnort: Dresden

Level: 32

Erfahrungspunkte: 391 566

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. März 2016, 04:15

Ich vermute eher Nebenluft. Hab mehrere Luftmassenmesser schon probiert und immer das selbe Ergebnis
+++ Das Leben läuft besser mit 6-Zylindern +++

seit 2009 Audi A6 4B 2.8V6 2/1999 Limousine