Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Adivos

Anfänger

  • »Adivos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 8

Erfahrungspunkte: 571

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. März 2016, 00:54

2.5 TDI BDH Leistungsproblem

Hallo,

Fahre einen 2.5er 180ps mit Optimierung auf 210Ps mit mittlerweilen 316tkm auf den buckel.

Er hat aber leider nicht mehr soviel Power wie er eigentlich haben sollte.

Nockenwellen sind Top, Turbo ist Ok VTG leichtgängig, LLM ist ein neuer verbaut.

Kann es an einer defekten einspritzDüse liegen?

Habe mal den die einzelnen Zylinder im Leerlauf gemessen und die Düse vom Zylinder 5 hat sehr hohe Werte.

Werte:

Zylinder 3: -0,31mg/h Einspritzmenge
Zylinder 1: -0,63mg/h Einspritzmenge

Zylinder 6: -0,16mg/h Einspritzmenge
Zylinder 4: 0,24mg/h Einspritzmenge
Zylinder 5: -3,22mg/h Einspritzmenge


Ist nun die Düse hinüber? Sind hier auch spezis vorhanden die logs auswerten können zwecks ladedruck Einspritzmenge etc?


Liebe grüße Adivos