Sie sind nicht angemeldet.

A6_Avantler

Silver User

  • »A6_Avantler« ist männlich
  • »A6_Avantler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2,5TDI

EZ: 10/2004

MKB/GKB: BDG

Wohnort: GRAZ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 675

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. Februar 2016, 10:47

BDG Ladedruck Überschwinger

Hallo,

ich habe bei meinem BDG Ladedruck Überschwinger. Diese sind in meinem Fall deutlich zu hören, da ich mir einen BYPASS mit Klappensteuerung verbaut habe.
Kann also wenn ich die Klappe öffen die Abgase direkt nach dem Kat rausfahren.

Wenn ich nun mit offener Klappe fahre hört man es ganz deutlich dass der Ladedruck beim Beschleunigen hochschießt dann sinkt er wieder kurz und danach ist er ähnlich dem SOLL.
Ich erreiche dann ein Maximum von 2,5Bar. Das SOLL liegt doch bei 2,2!
Leistungstechnisch geht er ziemlich normal. Er fährt auch nicht in den Notlauf oder so...

Die VTG hatte ich als erstes in Verdacht, die funktioniert aber sehr gut!
Aber ich hab gehört dass gerne mal die Membran in der Dose reißt. Wie kann ich das überprüfen?
Gechippt ist er auch nicht!

Wäre für TIPPS sehr dankbar was das sein kann!
Ich werde demnächst mal mit geschlossener Klappe auslesen und schauen was ich für nen Ladedruck erreiche. Downpipe ist auch verbaut, vieleicht dreht der Turbo dadurch leichter? Keine Ahnung...
"If one day speed kills me, don't cry because i was smiling" PAUL WALKER 1973-2013 RIP


A6_Avantler

Silver User

  • »A6_Avantler« ist männlich
  • »A6_Avantler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 94

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2,5TDI

EZ: 10/2004

MKB/GKB: BDG

Wohnort: GRAZ

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 675

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. März 2016, 07:19

hat neimand eine Ahnung ?(
"If one day speed kills me, don't cry because i was smiling" PAUL WALKER 1973-2013 RIP