Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 485

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. Februar 2016, 08:28

VCDS User Raum Magdeburg zwecks Adaptionsfahrt gesucht

Hallo,

ich habe den Dicken mit 145000km und BJ 2002 günstig gekauft.
Beim Anfahren war er etwas störrisch und neigte zum hüpfen.
Da das Checkheft seit 2005 nicht mehr ordentlich gepflegt war, hab ich mal Öl und Getriebeöl wechseln lassen.
Allerdings bei meiner alten Renaultwerkstatt....Ich hatte gefragt, ob die das können...klar, kein Problem.
Dann konnte der erste Termin für Getriebeöl allerdings nicht stattfinden, weil sie entdeckt haben, dass ihnen ein Schlüssel fehlt....

Nun ja, Getriebeöl ist nun drin und der Wagen verhält sich merkwürdig. Wenn er kalt ist, fährt auch mit viel Gas ganz vorsichtig an.
Man kann zwar beschleunigen, aber nur mit gefühlt mehr Gas als sonst.
Wenn die Temperaturanzeige dann so gegen 70-80° geht, ruckt er wieder beim Anfahren und holpert manchmal auch beim Beschleunigen.
Ich mache mir etwas Sorgen, dass die Renaultexperten da was verbockt haben.

Was kann das sein? Öl zu dünn, zu dick?

Hab gelesen, dass man nach jedem Ölwechsel adaptieren soll.

Gibt es einen freundlichen User aus dem Raum Magdeburg mit VCDS?


Gruß Mario


ZSH84

Eroberer

  • »ZSH84« ist männlich
  • »ZSH84« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 45

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6

EZ: 12.2001

MKB/GKB: ASN/FSA

Wohnort: Zwickau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 779

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. Februar 2016, 09:23

Was für öl haben sie denn verwendet gehe davon aus das du ne multitronic hast da kommt nur ganz bestimmtes cvt fluid rein.
Wer anderen eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst Bratgerät

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 485

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Februar 2016, 14:29

Hab gefragt, CVT Öl wurde verwendet.
Sollte also passen.
Liegt sicher an der fehlenden Adaption.


ZSH84

Eroberer

  • »ZSH84« ist männlich
  • »ZSH84« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 45

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6

EZ: 12.2001

MKB/GKB: ASN/FSA

Wohnort: Zwickau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 779

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Februar 2016, 07:41

Ja sicher sollte auch eigentlich mit gemacht werden
Wer anderen eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst Bratgerät

luckyheiko

Routinier

  • »luckyheiko« ist männlich

Beiträge: 513

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Avant

EZ: 1998

MKB/GKB: ALG/DHY

Wohnort: Unterfranken / SW

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 404 014

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Februar 2016, 07:59

ich denke,
Glycol im Öl.

der Rest sind 'normale' verschleißerscheinungen von einer defekten Saugstrahlpumpe.
da bringt eine Kalibrirung auch nicht viel.

hatten wol nun das erste mal das Öl gewechselt und das ist 'tödlich' für eine MT, da der wechsel spätestens nach 60tkm gemacht werden soll

VCDS User
MfG Heiko

Mein Aktuelles Auto: Audi Cabrio 2.8er mit GIS und E-Verdeck und Rieger und FOX-AGA usw usw usw.
Schönwetter: Audi Cabrio 2.3 mit FMS AGA und ohne alles ;)
nun VCDS Support im Raum SW.

ZSH84

Eroberer

  • »ZSH84« ist männlich
  • »ZSH84« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 45

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6

EZ: 12.2001

MKB/GKB: ASN/FSA

Wohnort: Zwickau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 779

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Februar 2016, 07:16

wenn das so ist wird das getiebe ein kleines Wellness paket benötigen die fluid wechsel sollte man schon einhalten.
Wer anderen eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst Bratgerät


reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 485

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 21. Februar 2016, 08:00

Ja, wenn so ein kleines Wellnesspaket was bringt, fahre ich gern mal mit dem Dicken in den Urlaub.
Bin noch nicht zum Anrufen gekommen.
Mache ich aber noch.
Schönen Sonntag!

vempi

Ewiger User

  • »vempi« ist männlich

Beiträge: 18

Fahrzeug: Audi A6-4B 2.5 TDI Avant vFl

EZ: 09.05.2000

MKB/GKB: AKE/ETZ

Wohnort: Naumburg Saale

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 619

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 21. Februar 2016, 10:18

Also wenn er schon beim fahren Bockt und bei warmen Öl Anfahrsprünge macht dann ist die Saugstrahlpumpe hin und wenn du weiter so rum fährst sind die Vario Tellerräder und die Kette auch bald Schrott ! :aua:

Eine Reparatur der Multi wenn du es Selber machen kannst kostet ungefär 560 euro 8) und wenn du es nachen lassen must biste schnell bei 2000 euro und mehr ! :'(
Ich würde wenn es noch nicht gemacht wurde auch gleich auf das 7 Lamellen Packet aufrüsten da es länger hält als das originale ab Werk verbaute mit 6 Lamellen, AUDI schreibt es als reparatur auch vor !!

Ich habe schon einige Multi´s gesehen und Repariert, kommt halt immer drauf an wie es innen drin aussieht da es z.B. keine Vario Tellerräder als Ersatz gibt ! :sick:

gruß Sven
Was nicht past, wird passend gemacht und aufgeben gilt nicht 8)

ZSH84

Eroberer

  • »ZSH84« ist männlich
  • »ZSH84« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 45

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6

EZ: 12.2001

MKB/GKB: ASN/FSA

Wohnort: Zwickau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 779

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Februar 2016, 13:49

Du kannst dir auch deinen kupplungskorp kaputt machen war bei mir der fall bin zulange mit ruckeln gefahren und denn bekommste nur mit der eingangswelle zusammen für 1800€
Wer anderen eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst Bratgerät


reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 485

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. Februar 2016, 19:38

Das klingt ja gar nicht gut. Also was mache ich am besten?
Ruckelt ja nur ein wenig und ruckt nur wenn warm beim Anfahren.
Stehen lassen ist keine Option.
Hab ja ein Fahrzeug gekauft, kein Stehzeug.

ZSH84

Eroberer

  • »ZSH84« ist männlich
  • »ZSH84« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 45

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6

EZ: 12.2001

MKB/GKB: ASN/FSA

Wohnort: Zwickau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 779

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Februar 2016, 02:40

Sobald wie möglich dein Getriebe instandsetzen willst ja bestimmt noch ne weile fahren damit
Wer anderen eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst Bratgerät

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 485

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. März 2016, 06:47

So, Adaption erfolgreich durchgeführt.
Nächste Woche wird trotzdem das Getriebe überholt.
Aber das Ruckeln ist erstmal weg.

Gruß Mario


ZSH84

Eroberer

  • »ZSH84« ist männlich
  • »ZSH84« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 45

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6

EZ: 12.2001

MKB/GKB: ASN/FSA

Wohnort: Zwickau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 779

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. März 2016, 09:04

Na das ist doch schön zuhören überholst du es allein oder hilft dir jemand.

Gruß Sebastian
Wer anderen eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst Bratgerät

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 485

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. März 2016, 12:50

Ich fahre in die Lausitz und mache das mit einem Experten aus dem Multitronic-Forum zusammen.
Muss noch viel lernen, bevor ich sowas alleine machen kann.

Gruß Mario

ZSH84

Eroberer

  • »ZSH84« ist männlich
  • »ZSH84« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 45

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6

EZ: 12.2001

MKB/GKB: ASN/FSA

Wohnort: Zwickau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 779

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. März 2016, 12:54

Da fährste wohl zu coupe110 war auch 2 mal bei ihm
Wer anderen eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst Bratgerät


reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 485

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. März 2016, 15:13

Genau :-)
Da gehts hin. Die Teile liegen schon im Kofferraum.

ZSH84

Eroberer

  • »ZSH84« ist männlich
  • »ZSH84« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 45

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6

EZ: 12.2001

MKB/GKB: ASN/FSA

Wohnort: Zwickau

Level: 25

Erfahrungspunkte: 92 779

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

17

Montag, 7. März 2016, 03:07

Bei Mario und Marcel biste in guten Händen.
Wer anderen eine Bratwurst brät hat ein Bratwurst Bratgerät