Sie sind nicht angemeldet.

insa

Anfänger

  • »insa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 4b 2.5 tdi quattro

EZ: 27.04.2001

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 199

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Februar 2016, 08:03

keine Heizung, zu hoher Druck im kühlkreislauf

Hallo.....ich habe einen a6 4b, 2.5 tdi quattro 132 kw...
Bereits gewechselt: zahnriemen, wasserpumpe, Thermostat kühler.
Es werden beide Leitungen zum innenraum nicht warm, drücke ich jedoch an den beiden Schläuchen, merk ich das am ausgleichsbehälter.
Resultat: der a6 baut viel zu viel druck auf, da er offensichtlich nicht den ganzen kühlkreislauf nutzt.
Dann tritt irgendwo im kühlkreislauf eine undichtigkeit auf und die Temperatur steigt auf über 110 grad.
Ich weiß nicht weiter.
Die Kopfdichtung schließe ich aus. Kein Öl im Wasser und kein Wasser im Öl umd kein weißer Qualm


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 026 553

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Februar 2016, 14:40

Wärmetauscher dicht.. Würde ich mal sagen..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

insa

Anfänger

  • »insa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 4b 2.5 tdi quattro

EZ: 27.04.2001

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 199

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Februar 2016, 17:00

Ok...kann ich den irgendwie spülen? ....welcher schlauch ist der zulauf und welcher der ablauf?


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 026 553

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. Februar 2016, 22:23

Ôben ist der Rücklauf und unten der Zulauf.. also Druck auf den Rücklauf geben...
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

CUL8R

Silver User

  • »CUL8R« ist männlich

Beiträge: 178

Fahrzeug: A6 4B Limousine 3.0 Quattro

EZ: 12/2001

MKB/GKB: ASN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Landau in der Pfalz

Level: 33

Erfahrungspunkte: 505 413

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. März 2016, 20:28

Ist das System denn korrekt entlüftet? Wo tritt die Undichtigkeit auf? Leg mal ein Tuch an den Überlauf vom Ausgleichsbehälter. Wird der Kühler vorne warm?
Hatte schon 2 mal eine kaputte ZKD (anderes Auto). Beide Male war kein Öl im Wasser und kein Wasser im Öl. Aber es sind reichlich Abgase ins Kühlsystem gekommen und diese haben sich nicht immer im Ausgleichsbehälter gesammelt, sondern auch manchmal im Wärmetauscher und dann ging die Heizung nicht mehr.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 026 553

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. März 2016, 10:33

Gibt es überhaupt was neuen zu dem Thema ?? Gab ja kein Feedback mehr dazu
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;