Sie sind nicht angemeldet.

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 045

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Januar 2016, 15:54

Schlüsselbatterie tauschen

Hallo,

in meiner Anleitung und im Internet sind immer zwei Batterien im Schlüssel.
Allerdings passen in meinen Ersatzschlüssel irgendwie keine zwei Batterien rein.
Habe eine eingesetzt und versucht, den Schlüssel zu aktivieren.
Im Handbuch steht, einfach Knopf am Schlüssel drücken und manuell aufschließen.
Dabei passiert aber leider nichts.

Wie kriege ich den Schlüssel wieder aktiv? Und ist eine CR2032 genug?

Gruß Mario


Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 126 673

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Januar 2016, 16:01

Wieso musst du den Schlüssel anlernen, wenn du nur die Batterie gewechselt hast? Und in meinem Schlüssel sind 2 1620 Batterien drin.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 045

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Januar 2016, 16:10

Hab den Audi gebraucht gekauft.
Der eine Schlüssel hat funktioniert. Der andere nicht. Wollte die Batterie tauschen. Hab aber festgestellt, dass jemand das Gehäuse verklebt hatte.
Also aufgehebelt und alles in ein neues Gehäuse umgebaut.
Musste die Halterungen der Platine mit dem Lötkolben lösen und den Transponder mit Aceton raus lösen.
Nun ist alles im neuen Gehäuse aber der Schlüssel geht noch nicht.

Gruß Mario


Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 126 673

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Januar 2016, 16:12

Bei meinem 98er Modell geht das anlernen so:

-Mit einem Schlüssel Zündung einschalten,
-Tür zumachen.
-Mit anzulernendem Schlüssel zuschließen ( mechanisch ), dann innerhalb von 5 sec. nochmal zuschließen ( Blinkerquittierung ), dann innerhalb 5 sec. öffnen-Taste drücken, Fahrzeug muß entriegeln. Schlüssel 1 ist jetzt angelernt.
Nun Schlüssel tauschen.
Zündung einschalten
Tür zumachen, zuschließen, dann innerhalb 5 sec. ZWEIMAL HINTEREINANDER zuschließen ( jeweils Blinkerquittierung ), innerhalb 5 sec. öffnen-Taste drücken, Fahrzeug muß entriegeln.
Vorgehensweise bei weiteren Schlüsseln entsprechend.

Ob es bei deinem Modelljahr 2002 genauso ist kann ich natürlich nur schätzen, dafür gibt's aber sicher einige Freaks die dazu mehr sagen können. Ansonsten Versuch es mal über die Suchfunktion.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 045

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Januar 2016, 16:23

Danke erstmal. Ich werde mal rumprobieren bzw. bis morgen warten. Wenn ich im Dunkeln an dem Audi rumspiele ruft nachher noch jemand die Polizei :-)

Gruß Mario

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich

Beiträge: 137

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 200

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Januar 2016, 20:03

ich habe bei meinem 4G die Batterie einfach so tauschen können ohne danach irgendwas spezielles damit machen zu müssen. Der ging einfach so zuvor.


Mit freundlichen Grüßen
@dermaxem
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 025 485

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Samstag, 23. Januar 2016, 21:51

In meinem Schlüssel ist nur eine CR 2032 (3V) drinne, mehr gehören da beim FL auf jeden Fall nicht rein. Anlernen so wie oben beschrieben funktionierte bei mir nicht.. habs dann via VCDS gemacht.. (geht mit div. anderen OBD Tools auch.. VAG-COM, Delphi, Carport)
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 045

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

8

Samstag, 23. Januar 2016, 22:25

hab hier einen OBD II Scanner. Der kann sowas auch?

Simmy1981

Audi AS

  • »Simmy1981« ist männlich
  • »Simmy1981« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 4b 2,4 Quattro

EZ: 10/1998 Laut Fahrzeugschein

MKB/GKB: ALF/CUB/DWP

Wohnort: 39175 Körbelitz

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 126 673

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 24. Januar 2016, 11:45

Nur mit nem Scanner wird das nicht funktionieren. In deiner Umgebung gibt es 14 forenmitglieder, einer wird sicher VCDS haben, oder du musst den Weg zum Freundlichen VAG-Mechatroniker nehmen.. Ich selber habe es, aber nur für Fahrzeuge ohne canBus und bin derzeit leider nicht mobil da mein dicker defekt ist.
´98 Audi A6 4B Limo 2,4 QUATTRO
OZ Superturismo 225/45 17
164Tkm


reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 045

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Januar 2016, 21:11

Ein Kumpel hat VCDS. Wie gehe ich da vor?

mclach

Silver User

  • »mclach« ist männlich

Beiträge: 137

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI Avant quattro

EZ: 05/2012

MKB/GKB: CDU / -

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Gummersbach - NRW

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 200

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Januar 2016, 22:14

Google anwerfen, VCDS+Schlüssel+anlernen eingeben und z.B. http://www.stemei.de/pages/coding/zusatzinfos/funkschluessel-anlernen-audi.php angucken, wenn es für
Deinen passt. Aber wenn der Kumpel das VCDS ja schon hat, dann wird er ggf eher wissen Weines genau geht .


Mit freundlichen Grüßen
@dermaxem
--
mfg
@dermaxem
"CarProt pro" mit Menke Diag 1000 - Raum GM/BN/GL/SU/K

reddwarf

Silver User

  • »reddwarf« ist männlich
  • »reddwarf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 C5 V6 3.0 Limousine Frontantrieb

EZ: 2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 23

Erfahrungspunkte: 59 045

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Januar 2016, 07:21

Danke!
Ist ausgedruckt und wird am Wochenende probiert.


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 025 485

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Januar 2016, 07:24

Gibt im VCDS eine simple Nutzerebene die selbsterklärend ist.. Da ist auch das anlernen von Schlüsseln bei...
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;