Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »polskiprelude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Fahrzeug: Audi A6 Limo, 2,5 TDI, 180 PS, quattro, Automatik

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 865

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Dezember 2015, 22:04

2,5 TDI Verbrauch bei 90 - 100 - 110 - 120 - 130 - 140 - 160 km/h

Moin Leute.

Ich hatte heute mal Zeit und Lust folgendes mal zu testen.
Und zwar: Wie viel Diesel braucht der Dicke bei welcher Geschwindigkeit.

Zum Fahrzeug:
Audi A6 C5 Limo
Bj. 2000
2,5 TDI AKE 180 PS
Automatik TT5
quattro
237200 km
Fahrwerk Serie
keine Anbauteile
Klima und Sitzheizung ausgeschaltet
Radio und Lüftung/Heizung an
2 Erwachsene und ein Kind an Bord, also knapp runde 2 Tonnen Fahrzeugmasse.
Reifen: Neue Hankook Ganzjahresreifen (205/55/16)
Reifenluftdruck: 2,6 Bar rundum
Außentemperatur: 6,5°C - 7,5°C
Motoröl: Mobil 1 5W30
Alle Werte laut Bordcomputer

Gefahren wurde jede Geschwindigkeit 4 mal 2 Kilometer lang, um einen Durchschnittswert zu ermitteln.


Zu den Resultaten (errechnete Durchschnittswerte):
Natürlich alles im 5ten Gang gefahren.

90 km/h: 5,6 L
100 km/h: 6,15 L
110 km/h: 6,5 L
120 km/h: 7,13 L
130 km/h: 8,05 L
140 km/h: 8,3 L
160 km/h: 9,5 L



Sind natürlich KEINE Laborwerte, aber ich denke für den ein oder anderen vielleicht interessant um zu vergleichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »polskiprelude« (30. Dezember 2015, 09:44)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tscherdt (01.01.2016)


Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 27

Erfahrungspunkte: 151 501

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 10:02

Mein Verbrauch ist ähnlich nur mit ner 1 vor jedem Wert :lol:

So sind die Werte aber typisch für deinen Dicken :thumbup:
Auto ist verkauft.

MFG
Sven

Tscherdt

Eroberer

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Quattro Kombi

EZ: 06/2011

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 197

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 13:34

real?

Hallo,

das ist ja nett das Du das postest, aber interessant ist was Dein Dicker wirklich braucht.
Meiner zeigt im BC immer ca. 1l/100km weniger an als ich tatsächlich tanke.

Grüße und guten Rutsch.


Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 27

Erfahrungspunkte: 151 501

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 13:54

Hast du kein VCDS oder Carport?

dann kannst du die anzeige nach justieren

Ich würde mal mit 10% anfangen

Geht im KI
STG 17 Kombiinstrument
STG Anpassung/Funktion 10
Kanal 003 wert von 100 auf 110 ändern

und dann mal testen
Auto ist verkauft.

MFG
Sven

  • »polskiprelude« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Fahrzeug: Audi A6 Limo, 2,5 TDI, 180 PS, quattro, Automatik

EZ: 2000

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 865

Nächstes Level: 10 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 14:37

Mein BC zeigt mir insgesamt 0,2 - 0,3 Liter zu viel an.
Bin also ganz zufrieden.

Tscherdt

Eroberer

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Quattro Kombi

EZ: 06/2011

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 197

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 09:49

Hast du kein VCDS oder Carport?

dann kannst du die anzeige nach justieren

Ich würde mal mit 10% anfangen

Geht im KI
STG 17 Kombiinstrument
STG Anpassung/Funktion 10
Kanal 003 wert von 100 auf 110 ändern

und dann mal testen
Aha, Danke.
Wie komme ich bei KI auf die Ebene bei der ich da korrigieren kann?

Grüßle Gerd


Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 27

Erfahrungspunkte: 151 501

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 10:37

Hab ich doch geschrieben

Geht aber nur mit Diagnose Geräten die auch Codieren können z.B. VCDS Carport oder Original VAG tester
Auto ist verkauft.

MFG
Sven

Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 187

Level: 27

Erfahrungspunkte: 151 501

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 10:41

ahh ok ich sehe grad das die dein Profil vervollständigt hast und einen 4F hast und keinen 4B :lol:

Wo das bei dem 4F ist muss ich selber schauen aber die Software VCDS oder Carport benötigst du dennoch

Edit

Beim 4F ist es identisch nur geht es da in 1% schritten beim 4B nur in 5%

Findest du aber auch hier im Lexikon
Auto ist verkauft.

MFG
Sven

Tscherdt

Eroberer

Beiträge: 28

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Quattro Kombi

EZ: 06/2011

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 197

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

9

Freitag, 1. Januar 2016, 13:16

Danke für die Info, dann muss ich mal schauen wo ich so ein VCDS her bekomme.

Grüße Gerd


S3Alex

Silver User

  • »S3Alex« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 4B Allroad 2,5 V6 TDI 10/2001

EZ: 11.10.2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: 2284

Level: 25

Erfahrungspunkte: 99 688

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. Januar 2016, 10:39

Die Werte sind ähnlich wie bei meinem AKE Allroad +Software (+24PS+50NM), Handschalter, 225/55/17 Winterschlapfen.

Habe einen Gesamtverbrauch lt. meinem APP - Spritprotokoll von 8,44Liter auf 100km. Lt. meinem FIS bin ich bei 9,2Liter. Das APP hätt ich gesagt ist da schon ok! Errechnet nach Gefahrenen Kilometern, getankter Menge auf einen vollen Tank.
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal. =)

Audi Allroad 4B

Audi S3 8l

Audi A3 8L TDI