Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Autobahnraser

Anfänger

  • »Autobahnraser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI

EZ: 20.05.2002

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 614

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 08:47

ESP ausbauen, Nadelhubgeber ausbauen

Möchte den Nadelhubgeber sowie die ESP ausbauen... wie gehe ich am besten vor? Hat jemand Anleitungen? Wo genau sitzt der Nadelhubgeber?

2.5TDI

lg


S3Alex

Silver User

  • »S3Alex« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 4B Allroad 2,5 V6 TDI 10/2001

EZ: 11.10.2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: 2284

Level: 26

Erfahrungspunkte: 100 035

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 10:37

Möchte den Nadelhubgeber sowie die ESP ausbauen... wie gehe ich am besten vor? Hat jemand Anleitungen? Wo genau sitzt der Nadelhubgeber?

2.5TDI

lg



Wozu die Pumpe ausbauen? Ist ja keine Arbeit für Zwischendurch weil es Spaß macht. ?(

Nadelhubgeber sitzt auf einer Einspritzdüse.
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal. =)

Audi Allroad 4B

Audi S3 8l

Audi A3 8L TDI

Autobahnraser

Anfänger

  • »Autobahnraser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI

EZ: 20.05.2002

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 614

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Dezember 2015, 20:17

Schlachte das Auto ^


S3Alex

Silver User

  • »S3Alex« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 4B Allroad 2,5 V6 TDI 10/2001

EZ: 11.10.2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: 2284

Level: 26

Erfahrungspunkte: 100 035

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Dezember 2015, 08:16

Schlachte das Auto ^



Dann schraube Alles auseinander, ergibt sich eh von alleine wie was weggebaut/abgebaut wird.

Nadelhubgeber ist auf der einen Einspritzdüse welche größer ist als die anderen 5 Düsen. Pumpe ist im Prinzip einfach zu demontieren. Leitungen weg, Schrauben lösen, Zahnrad lösen (Halbmond nicht verlieren) und abnehmen. Nachdem das Auto ja eh geschlachtet wird wird dich die Einstellung des Zahnriemens wohl nicht mehr interessieren. Könntest jedoch auf OT stellen.
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal. =)

Audi Allroad 4B

Audi S3 8l

Audi A3 8L TDI

Autobahnraser

Anfänger

  • »Autobahnraser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI

EZ: 20.05.2002

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 614

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. Dezember 2015, 10:42

Wie lös ich das Zahnrad? lg

Will sowenig Arbeit wie möglich machen!

S3Alex

Silver User

  • »S3Alex« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 4B Allroad 2,5 V6 TDI 10/2001

EZ: 11.10.2001

MKB/GKB: AKE

Wohnort: 2284

Level: 26

Erfahrungspunkte: 100 035

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Dezember 2015, 14:50

Wie lös ich das Zahnrad? lg

Will sowenig Arbeit wie möglich machen!





Schrauben Lösen, Pumpe herausziehen. Nur das Ausgleichsgewicht abbauen, Zahnrad bleibt drauf.



So hab ich es im Kopf :-/
Alkohol macht gleichgültig, aber das ist mir egal. =)

Audi Allroad 4B

Audi S3 8l

Audi A3 8L TDI


Autobahnraser

Anfänger

  • »Autobahnraser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4B 2.5TDI

EZ: 20.05.2002

MKB/GKB: -/-

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 614

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Dezember 2015, 14:20

Ja danke:) so war das