Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich
  • »yannw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Wohnort: Mainz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 119 049

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Oktober 2015, 11:29

V8 Motoren Unterschiede

Der "normale" V8 im A6 4B hat ja 299PS und ist der 40V Motor.
Im A8 leistet dieser Motor 310PS, als S Variante dann 340/360PS. Warum haben die Motoren im 6er 10/20PS weniger als im 8er ??

Klar sind zum S Motor einige Komponenten geändert um die Drehzahlfestigkeit zu erreichen.

Aber kann man nicht den normalen 40V zumindest auf die 310PS (ggf. plus ein paar) Softwaremässig bringen, oder ist da auch am Motor selbst was verändert ?
--
Gruss, Yann
* AUDi A8 4.2 '98
* AUDi A6 4.2 '01


2

Sonntag, 18. Oktober 2015, 14:22

Die 310PS kommen durch eien andere DK, leicht geänderte Software und der hatte glaube zwei Lmm und Luftfilter.
10-15 PS sind mit Chiptunning drin beim normalen V8 ohne das es zu mehr Belastung führt

yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich
  • »yannw« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Wohnort: Mainz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 119 049

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Oktober 2015, 11:41

hmmm, da ich den ASG Motor habe, hab ich schon die grosse Drosselklappe. Die S Motoren haben auch nur einen LMM - nur der RS hat 2.

Wenn 10-15PS gehen, sollte ja bei dieser Spassbremse mit 300PS ja eigentlich 20-25 gehen ?
--
Gruss, Yann
* AUDi A8 4.2 '98
* AUDi A6 4.2 '01