Sie sind nicht angemeldet.

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich
  • »A6_Fahrer001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 750 130

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Juli 2015, 18:44

Sporadisches Kreisch-Geräusch 1.9 TDI AVF

Servus zusammen,

mein 4B hat im Moment einige Wehwehchen. Eins davon ist ein ziemlich unangenehmes: Ab und zu hört man ein ziemlich lautes "Kreischen" aus dem Motorraum, was nach ca. 5-6 Sekunden wieder verschwindet. Es tritt vor allem im Stand bzw. niedriger Drehzahl auf. Und auch nur max. ein bis zweimal am Tag bei ca. 150km Strecke. Das Geräusch ist auf jeden Fall so laut, dass die Leute am Straßenrand ein wenig merkwürdig bis erschrocken schauen :S

War gerade draußen, Motor mal angemacht und siehe da: Wieder dieses Geräusch. Soweit ich das lokalisieren kann, kam es von der Stirnseite vom Motor. Also mal genauer hingeschaut und da ist mir aufgefallen, dass sowohl der Keilriemen an der Außenseite als auch die Riemenscheibe hinter dem Lüfterrad ziemlich blank sind. Diese Riemenscheibe ist ja die einzige, die der Riemen mit der Außenseite antreibt. Daher meine Vermutung: Kann das Geräusch von dem kurz durchrutschenden Riemen an dieser Stelle verursacht werden? Wenn ja, weiß ich ja was zu tun ist... ^^

Hier mal ein Bild:



Auf jeden Fall schon mal danke für eure Antworten!
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »A6_Fahrer001« (2. Juli 2015, 20:41)



A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich
  • »A6_Fahrer001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 750 130

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Juli 2015, 12:41

Hat denn keiner ein Idee, was das sein könnte? ?(
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich
  • »A6_Fahrer001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 750 130

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 9. Juli 2015, 12:41

Das gibt's doch gar nicht, dass nichtmal einer eine kleine Vermutung hat... ?( ?( ?(

Ach ja, es tritt häufiger bei höheren Temperaturen auf (wenn er länger in der prallen Sonne gestanden ist).
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*


yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Wohnort: Mainz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 118 824

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 9. Juli 2015, 13:35

Schuss ins blaue: Die Viscokupplung macht temperaturbegingt dicht, sodass der Lüfter richtig mitlaufen will und dann rutscht er über den Riemen... Der Visco wird ja über die Riemenrückseite nur angetrieben.
--
Gruss, Yann
* AUDi A8 4.2 '98
* AUDi A6 4.2 '01

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich
  • »A6_Fahrer001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 750 130

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 9. Juli 2015, 21:03

Vielen Dank für den Tipp! Meine Vermutung ging ja auch in die ähnliche Richtung. Wenn's nur die Kupplung ist, wär's gut. Die kostet ja nicht die Welt...
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*

MY 600

Foren AS

  • »MY 600« ist männlich

Beiträge: 67

Fahrzeug: S6 4B C5 4.2 V8

EZ: 14.03.2000

MKB/GKB: AQJ/EUU/EFN

Wohnort: Kirschfurt

Level: 27

Erfahrungspunkte: 150 422

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 9. Juli 2015, 23:59

Verbessert mich wenn ich falsch denke ?( , aber die Visko soll ja dicht machen bei bestimmten Temperaturen.
Denke das da eher der Riemen zu locker, so ist das er nicht genug Gripp hat wenn die Visko zu macht.
Oder er ist einfach fertig mit der Welt und muß neu.
Grüße vom V8 Neuling

Haltet eure Stoßstange sauber und kommt immer gut an.


yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Wohnort: Mainz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 118 824

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Juli 2015, 07:16

Ja, an der Riemenscheibe entsteht ein höherer Widerstand weil der Lüfter bei hohen Temperaturen stärker mitläuft... Dadurch wird der Riemen drüberrutschen. Wenn dann wird ein neuer Keilrippenriemen helfen... Frisch sieht er auch nicht mehr wirklich aus ;)
--
Gruss, Yann
* AUDi A8 4.2 '98
* AUDi A6 4.2 '01

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich
  • »A6_Fahrer001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 750 130

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Juli 2015, 17:30

Auch euch nochmal danke! Hab im Moment relativ wenig Zeit, da irgendwas zu machen. Was mir aber die letzten Tage,an denen es etwas kühler war( unter 25 Grad), aufgefallen ist, dass dieses Geräusch nicht mehr aufgetreten ist.
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*