Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

warbird

Foren AS

  • »warbird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigsburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 230 956

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. Juni 2006, 21:03

Extremer Leistungsverlust bei eingeschalteter Klima

Hallo zusammen,

ich habe jetzt im Sommer gemerkt dass meiner extrem an Leistung verliert wenn die Klima mitläuft. Der Motor läuft komplett rauer, sogar das Getriebe lässt sich schwerer schalten. Muss mittlerweile sogar des öfteren an Bergen runterschalten um nicht an Geschwindigkeit zu verlieren. Klimaservice hab ich erst machen lassen. Hat jemand nen Tipp was das sein könnte??

danke warbird
Audi A6 Avant Typ 4B 2,5TDI; 235/40ZR18 auf 8x18 OZ-Vela; Chip; weiteres folgt...


Audipussy

Audi AS

Beiträge: 394

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Werneck

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 689 241

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 27. Juni 2006, 13:06

ich hab nen 2.4 er ich merk das auch ! eine möglichkeit weiß ich : FENSTER AUF - Klima aus ! weniger sprit und du hast keinen leistungsverlust ! KLAR soll das nicht sein aber mehr kann ich leider auch nicht dazu sagen!




Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 135 849

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Juni 2006, 14:41

also ich hab nen 2.5 TDi, und bei mir ist es genauso! ich hab auch extremen
leistungsverlust!
ich glaube da kann man nix machen.

mfg burhan
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !


warbird

Foren AS

  • »warbird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigsburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 230 956

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Juni 2006, 16:59

Also mein Dad hatte den gleichen und da war fast nix zu merken...
Audi A6 Avant Typ 4B 2,5TDI; 235/40ZR18 auf 8x18 OZ-Vela; Chip; weiteres folgt...

Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 185

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 29 114 844

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 40 / 8

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 27. Juni 2006, 17:04

Hmm.... Also was ist bitte "extrem" ???

Wenn Ihr sage ich MAL 100 Fahrt und dann die Klima zuschaltet, wie weit runter sinkt ihr denn dann bitte??

Das hört sich ja hier an ale wenn Ihr auf der piste nicht mehr überholen könnt, wenn die Klima an ist.

warbird

Foren AS

  • »warbird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigsburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 230 956

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Juni 2006, 18:56

Du wirst lachen aber es ist fast so... Drehzahlen unter 2500 kann ich vergessen, da muss ich nen Gang runter...

Schon KLAR dass die Klima Leistung frisst, aber wie gesagt, es ist einfach zuviel.
Audi A6 Avant Typ 4B 2,5TDI; 235/40ZR18 auf 8x18 OZ-Vela; Chip; weiteres folgt...


Robert*58

Moderator

  • »Robert*58« ist männlich
  • »Robert*58« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 703

Fahrzeug: A8 D2 4,2 Quattro & Audi Cabrio 2,6 E

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: HeLi

Level: 56

Erfahrungspunkte: 26 115 497

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Juni 2006, 20:18

Kann sein, dass der Kompressor schwergängig ist. Guck MAL im Motorraum nach den Klimaleitungen. Eine muss bei laufender Klima sehr warm sein und die andere muss eiskalt sein. Sollte die Kalte nicht Eiskalt sein ist da wahrscheinlich was defekt. Vielleicht wurde beim Klimaservice auch zuviel Kältemittel befüllt.
Audi A8 4,2 Quattro RHD in melange Metallic
Audi Cabriolet 2,6 RHD in byzanz Metallic


Benzin ist viel zu wertvoll, um es in popeligen Autos zu vergurken.

McStormA6

Gold User

Beiträge: 1 621

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fürstenau bei OS

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 947 835

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Juni 2006, 20:43

@Robert

Bei uns war auch zuviel Kältemittel eingefüllt, allerdings hat sich das so bemerkbar gemacht, dass sie Gar nicht erst kühlte :-(

Zudem war auch noch falsch codiert, welche Audi-Werkstatt das auch immer vollbracht hat, sollte bei einem Leasing-Fahrzeug normal auch nicht vorkommen. Aber nun!

Etwas Leistungsverlust kann ich mir schon vorstellen, allerdings bei nem 2,5TDI ? Die Dinger haben doch Kraft ohne Ende im unteren Drehzahlbereich, find ich schon merkwürdig und könnte mir sowas wohl eher bei nem etwas schwächeren Benziner denken (aber ja, ich bin ne Frau, vielleicht denke ich auch nur falsch).

Zumindest würd ich auch sagen: WERKSTATT und prüfen lassen. ;-)
Greetz
Iris

";Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa....nicht schreiend, wie sein Beifahrer";

„Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken.";
Erich Kästner



Beiträge: 274

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remscheid

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 135 849

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 27. Juni 2006, 20:55

ok ich versuch mich MAL deutlicher auszudrücken.
also auf der autobahn weiß ich es nicht genau, aber beim anfahren merke ich das schon. ich muß ein bißchen mehr gas geben.
das ist nicht so schlimm wenn ich normal durch die city fahre, aber wenn ich MAL etwas zügiger anfahren will hab ich probleme. und dieser unterschied ist für meine begriffe "extrem".
ich dachte aber bisher daß dies normal wäre, aber wenn ich euch lese zweifel ich langsam dran.

mfg burhan
Nur 2 Dinge sind uns sicher : der Tod und die Steuer !


warbird

Foren AS

  • »warbird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigsburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 230 956

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 28. Juni 2006, 06:36

Also bei mir gehts soweit dass er mir manchmal abstirbt beim anfahren. Ich brauch dann schon Drehzahlen um die 1600 um loszukommen.
Audi A6 Avant Typ 4B 2,5TDI; 235/40ZR18 auf 8x18 OZ-Vela; Chip; weiteres folgt...

psychoinside

Foren Legende

Beiträge: 1 928

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Fischach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 657 079

Nächstes Level: 10 000 000

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Juni 2006, 16:59

WOW - hab ich ein Glück mit meiner Klimaanlage... Ich hab nen 97er 4B keine Probleme - keine undichtigkeit - kühlt wie am ersten Tag - stinkt nicht - es wurde noch nie was gemacht und frisst keine (zumindet n. spürbar) Leistung...


Gruß, ForenPsycho
*VERKAUFT*: AUDI A6 2,8....

Motorrad: Be eM We K 1200 S ;)

neuer Dicker: SKODA OCTAVIA RS TSI *fast Vollausstattung* 280,8PS/416NM


Bender

Routinier

Beiträge: 483

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Chemnitz

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 016 760

Nächstes Level: 2 111 327

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Juni 2006, 17:03

Also ich hab eben eine recht lange Autobahnfahrt hinter mir und hab das MAL mit der Klima ausprobiert, selbst bei Vollgas bei 6000 U/min war nicht der geringste Unterschied zu spüren und wenn dann wirklich fast unmerklich.
So war das auch in allen anderen Drehzahlbereichen.


Grüße
Bender
A6 2.8quattro






warbird

Foren AS

  • »warbird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigsburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 230 956

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. Juni 2006, 09:19

Hm... dann kanns ja fast nur daran liegen dass der Kompressor zu schwer dreht oder? Was anderes hat ja keine direkte Verbindung zum Motor.
Audi A6 Avant Typ 4B 2,5TDI; 235/40ZR18 auf 8x18 OZ-Vela; Chip; weiteres folgt...

siggi

Silver User

Beiträge: 178

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: ANA

Level: 36

Erfahrungspunkte: 828 858

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. Juni 2006, 11:28

Bei mir zuppelt es kurz, wenn der Kompressor einspurt und es ist ein WENIG Minderleistung zu verspüren. Aber es fällt kaum auf, hab eh kaum die Klima an.
Mehrverbrauch stelle ich dagegen kaum fest, wenns hoch kommt, MAL 0,2 - 0,5 Liter. Aber was solls, schließlich fahre ich ja die Basismotorisierung, da stört es mich nicht :P
vg siggi
Echte Kerle essen keinen Honig, sondern kauen Bienen!

Beiträge: 331

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Aarberg

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 474 777

Nächstes Level: 1 757 916

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 29. Juni 2006, 12:39

Also ich hab immer Klima an und merke wirklich nichts von Leistungsverlust. In der Betriebsanleitung steht bei mir aber, das sich die Klima beim einem Kickdown-Event automatisch ausschaltet, damit auch das hinterste und letzte PS an Leistung verfügbar ist.


warbird

Foren AS

  • »warbird« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ludwigsburg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 230 956

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

16

Freitag, 30. Juni 2006, 09:37

Na dann weiss ich auch nicht. Werd nächste Woche MAL bei mir in der Firma den Fehlerspeicher auslesen lassen. Vielleicht kann man da was finden...

Kanns evtl am Expansionsventil hängen, dass evtl der Druck im System zu hoch ist und sich der Kompressor deswegen schwerer dreht??
Audi A6 Avant Typ 4B 2,5TDI; 235/40ZR18 auf 8x18 OZ-Vela; Chip; weiteres folgt...

A6-Freak

Anfänger

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nackenheim

Level: 21

Erfahrungspunkte: 33 955

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 12. Juli 2006, 20:55

Also ich hab den 2,5 TDi mit 180 PS, ich spüre fast kein Leistungsverlust wenn es an ist und ein mehr verbrauch hab ich auch nur um die 0,2 - 0,5 L/100 Km. Ich hab aber ein anderes Problem wenn ich im Leerlauf bin kühlt mein Klima nicht mehr erst wenn ich fahre, also deutlich über 1600 U/min. habe. Ich war in der Werkstatt und die haben gesagt es lag daran das es nicht ganz gefüllt war und haben 30g nachgefüllt. Das Problem besteht aber immer noch.
''Ein Audi A6 Quattro'', ich wüsste nichts besseres, was verdammt sportlich Agil ist und Familientauglich. Herr der Straße halt !

franki3b

Audi AS

Beiträge: 237

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Oeynhausen

Level: 36

Erfahrungspunkte: 977 928

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

18

Freitag, 14. Juli 2006, 07:16

Bei mir macht sich die Klimka auch sehr auf die Leistung bemerkbar. Fahre immer weniger mit der Klima und dafür Fenster und Dach auf. Natürlich nur MAL kurz da,wo´s geht. Im Fehlerspeicher ist aber auch nichts hinterlegt
www.franki3b.de
franki3b.wordpress.com

Lesezeichen: