Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

Patrick-schmitz1

Ewiger User

  • »Patrick-schmitz1« ist männlich
  • »Patrick-schmitz1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 4B 2.7 V6 Biturbo Allroad

EZ: 29.12.2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Burghaslach

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 427

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. April 2015, 13:16

Fehlermeldungen hilfe!!!!

Hi, habe momentan das problem das mein 2.7er beim beschleunigen ruckelt, also habe ich folgende teile getauscht: n75, SUV's, y-ladeluftschlauch, f-ladeluftschläuche und die unterdruckleitungen.
Momentan fährt er sich wie ein v6 ohne turbo :-(

Heute habe ich mal fehler ausgelesen mit vcds:

17539 bank 2 sonde 1 innenwiederstand zu groß
17521 bank 1 sonde 1 innenwiederstand zu groß
16534 bank 2 sonde 1 elektrischer fehler im stromkreis
16684 verbrennungsaussetzer erkannt
16688 zylinder 4 verbrennungsaussetzer erkannt
17831 bank 1 sekundärluft durchsatz zu klein
17819 bank 2 sekundärluft durchsatz zu klein
17584 bank 1 lambdakorrektur hinter katalysator regelgrenze erreicht

Sehe ich das richtig?: lambdasonden tauschen und zündkerzen tauschen
Aber was heißt sekundärluft?

Mit freundlichen Grüßen

Patrick


Allroad5486

Eroberer

Beiträge: 41

Fahrzeug: AUDI A6 4B 5C Allroad 2,5TDI 132KW EZ 2002 Audi Scheckheftgepflegt aus 1.Hand

EZ: Ende 2002

MKB/GKB: AKE/EYJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 22

Erfahrungspunkte: 40 090

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. April 2015, 17:03

jaaa also ich würde sagen deine

Lambdasonde bank 2 sonde 1 also vorkat defekt
Lambdasonde bank 1 sonde 1 also vorkat kurz vorm verrecken deswegen Bank 1 lambdakorrektur regelgrenze erreicht Zündaussetzer Zyl 4 ev Zündspule oder Kerze defekt oder keine verdichtung :/

sekundärluft ist im Kaltzustand eingeblasene frischluft . Ist nen schwarzes gebläse iwo was an die ansaugkrümmer geht . reicht schon wenn das nicht anspringt im kaltzustand


dein motor hat notlauf geschalten weil deine lambdas fehler melden .

also wie du schon sagst erstmal Kerzen und Lambdasonden tauschen müsstest 4 stück haben wenn ich richtig liege Also 2 stück vorkat an den abgaskrümmern und 2 stück hinterm kat unterm auto .

Patrick-schmitz1

Ewiger User

  • »Patrick-schmitz1« ist männlich
  • »Patrick-schmitz1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 4B 2.7 V6 Biturbo Allroad

EZ: 29.12.2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Burghaslach

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 427

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. April 2015, 17:10

Ok thx für den tipp werde mir diese sekundärluft mal genauer anschaun. Springt aber eig gut an wenn er kalt ist nur wenn er warm ist springt er etwas schwerer an...
Und Montag werde ich dann lambdasonden und kerzen tauschen


Calicra

Silver User

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 4B 2.7 BiTurbo

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AJK

Level: 28

Erfahrungspunkte: 169 846

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. April 2015, 17:45

Wenn er warm schlecht anspringt dann Temperaturfühler tauschen fürs Motor-STG, was ja unter 20 euro kostet, denn dann können die Lamdafehler Folgefehler sein.
Denn bei Vollast wird die Lamdaregelung abgeschaltet und dann müsste er ziehen. Macht er aber nicht wie du schreibst.
Aber die Verbrennungsaussetzer sind dann meistens die Zündspulen und Kerzen die man immer komplett tauschen sollte.
Hätte sogar noch 6 Zündspulen da, die Top sind.

Patrick-schmitz1

Ewiger User

  • »Patrick-schmitz1« ist männlich
  • »Patrick-schmitz1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Fahrzeug: A6 4B 2.7 V6 Biturbo Allroad

EZ: 29.12.2000

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Burghaslach

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 427

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. April 2015, 17:53

Super, was willst du dafür haben? Hast du noch ne kurze erklärung für mich wo der temp fühler sitzt und evtl sogar die teilenummer 😉