Sie sind nicht angemeldet.

Unexplained

Ewiger User

  • »Unexplained« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Fahrzeug: A6 4B 1,9 TDI 02/2004

EZ: 2004

MKB/GKB: AVF

Level: 22

Erfahrungspunkte: 43 874

Nächstes Level: 49 025

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. April 2015, 08:05

Klimaanlage - 01232-Regelventil für Kompressor;Klima (N280)

Hallo,

bei meinem 2004er 1,9 AVF geht die Klimaanlage nicht mehr.
Im Fehlerspeicher steht:

01232-Regelventil für Kompressor;Klima (N280)
31-00-Unterbrechung/Kurzschluß nach Masse


Hat einer vielleicht einen Stromlaufplan für mich, wo fange ich am besten an zu suchen..
Wenn die Leitungen Ok sind, lässt sich des N280 einzeln Tauschen -> wenn ja, welche Nummer hat des Teil

Danke


Calicra

Silver User

Beiträge: 96

Fahrzeug: A6 4B 2.7 BiTurbo

EZ: 12/1999

MKB/GKB: AJK

Level: 28

Erfahrungspunkte: 169 692

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

2

Freitag, 10. April 2015, 08:49

Meistens bricht das kabel kurz vorm Stecker am Kompressor. Schau da mal als erstes nach. Irgendwo ist bestimmt ein Kabel durchgescheuert was an den Kompressor geht.
Wo der Stecker sitzt siehst du ja selbst schnell. Kann auch sein dass der Stecker selbst schon sehr ramponiert aussieht, dann hast du den Fehler auch schnell.
Das Regelventil kann man glaub ich erst ab 4F einzeln tauschen, gibts aber nicht einzeln bei VAG. Wenn dann gibts das N280 bei ebay einzeln.
Um es zu tauschen muss die Anlage eh entleert werden. Je nach Kompressor am 4B sitzt es im Kältemittelkreislauf und ist einzeln nicht zu wechseln.
Also bei Sanden Kompressoren kann mann es ersetzen. Bei Zexel und Denso leider nicht .

Falls es dann doch der Kompressor ist entstehen wieder Kosten.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 304

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. April 2015, 23:13

Wirst nicht drum rum kommen den Verdichter (4B0260805H) zu tauschen.. > :link:
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;