Sie sind nicht angemeldet.

Flori85

Silver User

  • »Flori85« ist männlich
  • »Flori85« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8 V6 2/1999

EZ: 02/1999

MKB/GKB: ALG/-

Wohnort: Dresden

Level: 32

Erfahrungspunkte: 375 768

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. März 2015, 20:04

Umbau auf Rote Stabzündspulen

Hallo,

Ich möchte bei meinem Audi
A6 4B 2/1999 2.8V6 MKB: ALG
Schaltgetriebe/Frontantrieb

auf die roten Stabzündspulen umbauen.
Wer hat damit schon Erfahrungen?


Warum will ich das umbauen?
Ich habe in den letzten 14Monaten den 2.8 Motor
Komplett umgebaut und modifiziert.
Derzeit liegt die Leistung bei 227PS
Ohne Software Abstimmung
+++ Das Leben läuft besser mit 6-Zylindern +++

seit 2009 Audi A6 4B 2.8V6 2/1999 Limousine


Andy-1980

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: Audi A6 4B 2.8 V6

EZ: 04/1998

MKB/GKB: ALG/DEX

Wohnort: 96163

Level: 9

Erfahrungspunkte: 861

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Mai 2015, 04:47

Was für Umbaumaßnahmen hast du vorgenommen?

Fahr auch einen 2.8l ALG aber Quattro und möchte da auch bisl was machen.

yannw

Silver User

  • »yannw« ist männlich

Beiträge: 136

Fahrzeug: Audi A6 4B 4.2

EZ: 01/2001

MKB/GKB: ASG/EVS

Wohnort: Mainz

Level: 26

Erfahrungspunkte: 118 263

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Mai 2015, 07:27

ich hab meinen V8 die Tage umgebaut... (Tagebuch: "Mein A6 V8 Daily") da stehn Teilenummern und Preise.

Der V6 hat aber einen ganz anderen Aufabau lt. Teileprogramm :-/
--
Gruss, Yann
* AUDi A8 4.2 '98
* AUDi A6 4.2 '01


4

Montag, 1. Juni 2015, 17:39

Der alte V6 erfüllt die Vorraussetzungen nicht so wirklich, da werden Ventildeckel und Zündung vom 2,7 oder 3,0 benötigt. Oder du schaust mal bei der 5 Zylinder Fraktion vorbei vielleicht passt davon etwas

Gruss scholli

path83

Silver User

Beiträge: 130

Fahrzeug: A6

EZ: 6/2000

MKB/GKB: -/-

Level: 28

Erfahrungspunkte: 172 281

Nächstes Level: 195 661

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Juni 2015, 11:34

Wenn du das Gummi an den Spulen abmachst und den Überstand am Ventildeckel abnimmst passt es auch bei den originalen Ventildeckeln.

Ich hätte noch einen Kabelbaum da um den 30V auf Einzelzündung umzubauen, bei Interesse PN.

Gruß