Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

begepa

Routinier

  • »begepa« ist männlich
  • »begepa« ist ein verifizierter Benutzer
  • »begepa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 quattro Avant

EZ: 21.01.1998

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 594 856

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Februar 2015, 11:39

Beim starten kommt der Warnton

Seit gestern kommt der Warnton wenn ich starten will.Also Schlüssel rein einmal gedreht geht alles an,dann kommt das OK. Schlüssel drehen zum Starten, Wagen springt an,aber beim starten piept's drei mal. Die rote Warnleuchte blinkt drei mal,dann ist alles wieder in Ordnung. Auto läuft ganz normal. Was kann das sein? ?(
AUDI Avant 2,8 Quattro Leder,Sitzh.v,h,17 Zoll OZ Felgen,225 Dunlop ,autom. abblen. Spiegel, Vordersitze mit Lordose

Eine Glatze ist Striptease auf höchster Ebene


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 072

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 456 868

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Februar 2015, 11:50

Seit gestern kommt der Warnton wenn ich starten will.Also Schlüssel rein einmal gedreht geht alles an,dann kommt das OK. Schlüssel drehen zum Starten, Wagen springt an,aber beim starten piept's drei mal. Die rote Warnleuchte blinkt drei mal,dann ist alles wieder in Ordnung. Auto läuft ganz normal. Was kann das sein? ?(


Welche Warnleuchte denn genau???????

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 552 183

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Februar 2015, 17:09

Fehlerspeicher auslesen um das Ganze einzugrenzen ! Bei war es die Bremsflüssigkeit (rotes Ausrufezeichen 3x Piep = Bremssytem !)


begepa

Routinier

  • »begepa« ist männlich
  • »begepa« ist ein verifizierter Benutzer
  • »begepa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 651

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 quattro Avant

EZ: 21.01.1998

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 594 856

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. März 2015, 11:21

Es ist die rote Warnleuchte. Bremsflüssigkeit wurde vor drei Monaten erneuert.
AUDI Avant 2,8 Quattro Leder,Sitzh.v,h,17 Zoll OZ Felgen,225 Dunlop ,autom. abblen. Spiegel, Vordersitze mit Lordose

Eine Glatze ist Striptease auf höchster Ebene

lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 241

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 33

Erfahrungspunkte: 470 809

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 1. März 2015, 11:27

Könnte allerdings auch Kühlsystem sein. Hatte ich beides, wenn der Pegel nicht stimmte. Schau einfach mal nach dem Stand der Bremsflüssigkeit und ob evtl der Schwimmer hängt. Wenn du bei starken Bewegungsänderungen, also kurven, starken Bremsungen oder Beschleunigungen auch das Signal bekommst, ist ziemlich sicher zu wenig drinne.
Greets
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 249 716

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. März 2015, 03:58

mach doch einfach mal ein Bild davon .. dann müssen wir nicht spekulieren welche genau..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


Passati

Silver User

  • »Passati« ist männlich

Beiträge: 166

Fahrzeug: A6 4B 2,5 TDI 02/2000

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Düsseldorf

Level: 30

Erfahrungspunkte: 247 165

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. März 2015, 07:37

In den Begleitpapieren im Handschufach stehen alle warnhinweise die das FIS ausspucken kann drin