Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

A6-Bochum

Anfänger

  • »A6-Bochum« ist männlich
  • »A6-Bochum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 ARJ 01/2001

EZ: 03.11.2001

MKB/GKB: ARJ

Wohnort: Bochum

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 999

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Montag, 23. Februar 2015, 20:00

Motortausch 2.4 ARJ

Nabend,
Muss bei meinem Dicken den Motor tauschen aufgrund von Lagerschaden.
Kann z.Zt. sehr günstig an einen Top Ersatzmotor kommen ( knappe 100tkm, Scheckheft gepflegt, kein Rep.stau) .
Nun zu meiner Frage:
Der Motor war in einem Automatik Fahrzeug verbaut, ich habe jedoch einen Schalter. Ist es überhaupt möglich diesen Motor zu verbauen?
Wenn ja, muss viel umgebastelt werden?

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen ?(


Vielen Dank im voraus :thumbsup:


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 854

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 51

Erfahrungspunkte: 12 272 580

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Februar 2015, 20:25

Möglich ja aber wenn du Pech hast bekommst du das ZMS nicht montiert weil es einige Automatik V6 gibt wo die Kurbelwelle anders ist trotz gleichen Motorkennbuchstaben.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

A6-Bochum

Anfänger

  • »A6-Bochum« ist männlich
  • »A6-Bochum« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4B 2.4 V6 ARJ 01/2001

EZ: 03.11.2001

MKB/GKB: ARJ

Wohnort: Bochum

Level: 13

Erfahrungspunkte: 2 999

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. Februar 2015, 20:43

Hm wahrscheinlich bekommt man es auch so nicht raus was für eine KW verbaut ist ?!


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 237 262

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. Februar 2015, 11:43

Also laut TK kann ich das nicht bestätigen das dort andere KW verbaut worden sind...
Was jedoch zu beachten ist das in der KW (ZMS Seitig) die KW-Buchse bei Automatikgetriebe gegen ein Nadellager für Schaltgetriebe ausgetauscht werden muss und das die Ausgleichs- und Unterlegscheiben an der KW zum ZMS entfallen.
Ansonsten ist der Motor an sich gleich... (Gab eine FIN abhängige Änderungen an der Ölwanne)
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;