Sie sind nicht angemeldet.

Danny1985

Foren AS

  • »Danny1985« ist männlich
  • »Danny1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Avant 2.4 quattro

EZ: 05/99

MKB/GKB: ARJ/CUB/ECC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schlotheim

Level: 27

Erfahrungspunkte: 139 812

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Januar 2015, 19:27

Rückschlagventil vom Unterdrucksystem fehlt

Hallo liebe Audi Gemeinde.

Bei meinem heutigen Basteltag musste ich bei meinem Dicken feststellen, das irgendetwas fehlte.
Und zwar habe ich alle Schläuche des Untersrucksystems ersetzt da viele davon porös bzw durchgescheuert waren.
Dabei viel mir auf das an einem T-Stück welches zwischen den Magnetventilen sitzt ein Schlauch bereits ab war.

Beim googlen habe ich festgestellt das an dieser Stelle ein Rückschlagventil (auf allen Bildern "blau") sitzen müsste.
Das war aber bereits weg, anscheinend abgefallen.

VAG Nummer ist die: 433862117 (zumindest hab ichs unter der Nummer gefunden und bestellt)

Nun meine Frage: was bewirkt das ganze? Oder was hätte ich bemerken müssen?
Damit ich im Nachhinein feststellen kann ob sich mein Reparaturaufwand bezahlt gemacht hat.
Oder irgendwas am Auto wieder besser funktionieren sollte, denn wirklich was gemerkt habe ich nicht als es ab war.



Das auf dem Bild blaue Teil meine ich - das Fehlt und Schlauch ist auch weg...

Danke


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 439 944

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. Januar 2015, 20:12

Mh schon interessant das es bislang rund lief Dein System. Keine Startprobleme, unrunder Motorlauf ... ? (Bild Punkt 16)
»audi quattro 1998« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rückschl..JPG

Danny1985

Foren AS

  • »Danny1985« ist männlich
  • »Danny1985« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 59

Fahrzeug: Audi A6 4B C5 Avant 2.4 quattro

EZ: 05/99

MKB/GKB: ARJ/CUB/ECC

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Schlotheim

Level: 27

Erfahrungspunkte: 139 812

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. Januar 2015, 20:41

Nö, garnix der gleichen.
Nicht gestottert oder so. Hab auch nicht wirklich irgendwas in Richtung leistungsverlust bemerkt...

Könnte das etwa dadurch passieren?
Was Steuer das denn alles an?
Hab es mal grob verfolgt.
Da hängen kraftsoffdruckregler mit dran sowie diese Unterdruckdose am Schaltsaugrohr.... Usw.
Er hätte doch zumindest in den Notlauf oder so springen sollen, oder?

Er hat manchmal sehr seltsam geschaltet in relativ ungünstigen Drehzahlbereichen, besonders beim langsam durch die Stadt fahren, aber ob das daran liegt...


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 439 944

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Januar 2015, 22:52

Nun ja eigentlich regelt es mit einem anderen Ventil den Druck für die Gemischeinstellung, sehr einfach ausgedrückt. Das Ventil selbst öffnet den Luftpfad für die einzublasende Sekundärluft oder sperrt wenn nötig den Luftpfad ab. Somit wird das Rückströmen von Abgas in die Luftleitung verhindert. Das Geisch arbeit daher auf einem schnellen Weg auf top Niveau.

megamediker

Anfänger

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4B C5

Wohnort: Hildesheim

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 679

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. April 2017, 13:46

Hi hast Du die Komplette Explorationszeichnung und wenn ja, wo hast Du die her?

Mh schon interessant das es bislang rund lief Dein System. Keine Startprobleme, unrunder Motorlauf ... ? (Bild Punkt 16)
Ich suche nach dem System. Ich habe bereits versucht das ETK herunterzuladen. Da waren aber bei jedem Paktet mindestens eine Datei defekt.
Dann gibt es ja noch diese Seite:

Online --><!-- parts catalog --><!-- market, part number search, VIN decoder

Die auch schon sehr interessant ist, aber Darstellungen von kompletten Systemen habe ich da noch nicht gefunden. Die Systemdarstellung ist
aber enscheidend, wenn man weiter kommen will.

Für einen Tip wäre ich extrem dankbar. :rolleyes: