Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

LexiBabyLE

Anfänger

  • »LexiBabyLE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI Quattro

EZ: 03/2003

MKB/GKB: BFC/GHD

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 128

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. November 2014, 16:53

Automatikgetriebe

Hallo Audi-Gemeinde,





ich bin seit 4 Monaten eigentlich glücklicher Besitzer meines
erstens Audi mit Automatikgetriebe.


Seit ein paar tagen habe ich aber leider ein Problem. Im
kalten zustand ist es so gut wie kaum möglich richtig anzufahren. Er hüpft quasi
(rückartig) los. Ab und zu verändert sich dann auch die anzeige
für die Schaltung (siehe Bild). Liegt
dies an der Getriebesteuerung ?





MFG Alex




Cyrus

Silver User

  • »Cyrus« ist männlich

Beiträge: 126

Fahrzeug: A6 4B Limo 2.4 V6 09/2000

EZ: 09.2000

MKB/GKB: ARJ / EBV

Wohnort: Flensburg

Level: 30

Erfahrungspunkte: 253 819

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. November 2014, 19:04

Jupp!

Das ist ein Zeichen dafür das was nicht stimmt.
Erst mal auslesen lassen und dann weiter sehen würde ich sagen

:thumbup:

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 030 718

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. November 2014, 19:15

Er springt zwischen Automatik und TT-Modus hin und her...

Auf einen Getriebeölwechsel wirste dich aber auch einstellen können, insofern da keine "bösen" defekte im FS stehen.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 437 131

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. November 2014, 08:37

Er springt zwischen Automatik und TT-Modus hin und her...
es gibt doch einen besagten Stecker am Getriebe der auch gerne mal bei wenigen auffällt. Erinnere mich an einen Beitrag von mir wo auch ein Bild dabei war, muss mal suchen. Denn wieso schaltet die TT5 selbst zwischen Man. und Autom. um. Das Sie ins Notprogramm schalten kann ist klar, aber dieses Verhalten !?

lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 241

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 013

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. November 2014, 08:51

Hallo LexyBabyLE,
deiner Schaltanzeige zufolge hast du eine Multitronic verbaut. Und was mit "Schaltanzeige verändert sich" gemeint ist, ist nicht, dass sie in den manuellen Modus überwechselt, sondern dass sie invertiert wird. Dies ist die Art und Weise, wie das Getriebesteuergerät dem Fahrer Fehler mitteilen möchte.
Bei invertierte Anzeige der Multitronic in Verbindung mit ruckeln und hüpfen muss ich dir leider mitteilen, dass du wohl ein Auto mit mutmaßlich dem Verkäufer bekanntem Getriebeschaden gekauft hast.
Frage vorweg: Bei Privat oder bei Händler gekauft?
Eventuell mal mit dem Verkäufer in Verbindung setzen und die Problematik schildern. Sollte es ein Getriebeschaden sein, bestand dieser vermutlich bereits länger vor dem Verkauf und wurde verschwiegen.
Greets
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 437 131

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. November 2014, 08:55

deiner Schaltanzeige zufolge hast du eine Multitronic verbaut
dachte ich auch, aber der Quattro hatte das doch nie. Möglich das seine Angaben falsch sind.


lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 241

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 33

Erfahrungspunkte: 456 013

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

7

Montag, 17. November 2014, 09:03

Es gab aber auch keine 6-Gang-TipTronic im 4B ;-)
Und das arglosen, technisch nicht bewanderten Kunden JEDER Audi als quattro verkauft wird, ist ja auch nichts neues :-(
Frage an LexyBabyLE um die Frage quattro oder nicht zu klären: Hast du Links und rechts je ein Auspuffendrohr oder links gleich zwei?
Ich würde mich nach nur 4 Monaten wie gesagt zunächst an den Verkäufer wenden.
Greets
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:

LexiBabyLE

Anfänger

  • »LexiBabyLE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI Quattro

EZ: 03/2003

MKB/GKB: BFC/GHD

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 128

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

8

Montag, 17. November 2014, 17:12

Hallo und danke für die vielen antworten.


Zuerst ein mal habe ich links zwei Auspuffendrohre. Von
einem quattro gehe ich aus weil es zu einem auf der Beifahrer Seite am Cockpit
steht und zum anderem so auf dem
Verkaufsschild stand. Lecters Aussage ist genau richtig sie springt nicht hin
und her sondern wie du das so schön beschrieben hast invertiert sie. Werde wo morgen ein mal zum Freundlichen
fahren da das Verkäufer Autohaus meint der war vor 4 Monaten in Ordnung.



Weiß jemand was ein neues Getriebe kosten wird ? oder reicht ein Getriebeöl wechsel ? Weil es
ist ja schon komisch das er das nicht mehr macht so bald er warm ist :S

walimexA6

Audi AS

  • »walimexA6« ist männlich

Beiträge: 381

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI V6 Quattro TT5

EZ: 04/04/2004

MKB/GKB: BAU / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Stadtallendorf

Level: 33

Erfahrungspunkte: 484 521

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 4

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. November 2014, 17:23

Wenn du die Endrohre links hast, DEFINITIV KEIN QUATTRO. Quattro hat immer eins links und rechts...
VCDS HEX+CAN v.17.8 & VAG DASH K+CAN v.4.22 (35094)
Audi A6 4B C5 Avant // BAU 2.5 TDI V6 204PS Abt // Quattro // EUS FAU TT5 // S-Line / Recaro // BJ 04/2004


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 437 131

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. November 2014, 18:07

Zuerst ein mal habe ich links zwei Auspuffendrohre. Von
einem quattro gehe ich aus weil es zu einem auf der Beifahrer Seite am Cockpit
steht und zum anderem so auf dem
Verkaufsschild stand
tja da hat Dich einer mal schön über den Tisch gezogen oder schlicht keine Ahnung. D.h. der Verkauf ist ungültig da kein Quattro wie verprochen, denn der kostet auch mehr nach Listenpreis. Somit hast Du die anfällige MT und die wird durch sein.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 030 718

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. November 2014, 19:04

Ich würde den Wagen zurück geben wenn im Kaufvertrag das Wort Quattro steht.
Dann wurdest Du nämlich auf gut deutsch, und egal ob nun wissendlich oder unwissendlich, vom Händler betrogen.

Und auf den Hof stellen kannste ihm den so oder so.. > Gewährleistung!
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

LexiBabyLE

Anfänger

  • »LexiBabyLE« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.5 TDI Quattro

EZ: 03/2003

MKB/GKB: BFC/GHD

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 128

Nächstes Level: 4 033

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 18. November 2014, 18:02

Welche der vielen nummern ist den meine Getriebe Kennnummer ? Kann mir jemand den schicken Aufkleber ein mal erklären ^^









Ach ja beim freundlichen heute wurde mir gesagt er hat 4 Fehler ausgelesen. Leider hat er aber nicht gesagt was genau. Nur das es das Getriebesteuergerät sein kann oder irgendwelche Magnete die fürs schalten zuständig sind. Klang alles irgend wie kompliziert für mich als leihe. Preis kann zwischen 900 und 1700 sein meint er. Und es dauert
etwa 3 Tage da irgend etwas im Werk eingebrannt werden muss.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LexiBabyLE« (18. November 2014, 19:17)



Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 668

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 15 668 602

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. November 2014, 19:10

Ghd ist dein gkb

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 030 718

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 18. November 2014, 19:34

Warum erwähnt der Händler was es kosten wird ??
Bring ihm den Wagen hin konfrontiere ihn damit das dir etwas verkauft wurde was anders beworben wurde und dann sollen sie die Multitronik entweder instand setzen oder den Wagen zurück nehmen.
Da würde ich überhaupt nicht lange fackeln.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 437 131

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 18. November 2014, 20:48

Also nach der Liste zu sagen ist der Wagen recht gut ausgestattet. Standheizung mit FB/SSD/NAVI/Innenspiegel und Aussenspiegel auto. abl./ ect. pp.)

Mit einer Laufleistung von über 214tkm für 2500,- auch noch ein fairer Preis, wenn wir nicht das Problem mit dem Automaten hätten und das es kein Quattro ist. Offen gesagt zurück mit dem A6 und das Geld in einen anderen stecken. Nur mit 2500 einen technisch 1A Wagen zu finden, wird mehr als schwer !