Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

  • »marius_c5_2.5tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: a6 4b 2.5 tdi v6 04/00

EZ: 04/00

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 753

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. November 2014, 18:54

HILFE!!!! 2.5 tdi AKN MOTORSCHADEN??

Hallo A6 Freunde,
Ich habe einen a6 avant baujahr 02/00 MKB: AKN Kmstand: 456215
Als ich heute aufen rückweg war vom winterreifen kaufen fing es an. Ich bin erst ca. 20 km lang hinter einen LKW auf der Autobahn schön sprittsparend gefahren. ca. 10 km vor der ausfahrt wollte ich noch mal kette geben. kickdown und gib ihn dachte ich mir, es fing schon komisch an, weil er im kickdown nicht mehr geschaltet hat, er fuhr dann ca. 2 sek im drehzahlbegrenzer, erst als ich vom gas runter ging schaltete er im 4. Dann fuhr ich weiter unter vollgas , aber er wurde nicht schneller als 170. da wusste ich schon, dass etwas grob falsch ist. also ging ich vom gas runter und gab erst bei 100 wieder leicht gas, da fing er sobald ich gas gabe total an zu ruckeln ( das ganze auto vibrierte total stark). Als ich im rückspiegel guckte sah ich, dass er total blau-weiß qualmte. Also bin ich mit 70 weiter gefahren und aufen nächsten rastplatz drauf.. habe öl und wasser kontrolliert, aber beides war da. dann wollte ich langsam weiter fahren. als ich den motor startete lief er im stand schon total unruhig(auto virbierte), so als wenn er nur auf 4 oder 5 pötten laufen würde. Dann bin ich vorsichtig weitergefahren, aber schon nach ca. 20 m fing er an zu klackern/hämmern. richtig laut... hatte ich so vorher noch nie gehört. also sofort wieder aus gemacht und abschleppen lassen. zuhause wieder angemacht ( ca. 2 stunden später) und das laute klackern war immer noch da und der motor ruckelte stark. sprang aber so an wie immer.
Bitte sagt mir jetzt nicht das ich die karre vergessen kann:(wollte eigentlich noch die 700 000 km mit ihn schaffen..... MFG ?(


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 032 291

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. November 2014, 19:03

Was sagt der Fehlerspeicher ??

Wurden bei dem schon mal die Nockenwellen getauscht ?? > evtl. Schlepphebel verloren, verklemmt ect.

Wirst wohl aber aus mechanischer Sicht nicht drum rum kommen evtl. mal die Ventildecken runter zu nehmen um zu gucken.

Achja weißblau ist Wasserdampf mit Öl..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

  • »marius_c5_2.5tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: a6 4b 2.5 tdi v6 04/00

EZ: 04/00

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 753

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. November 2014, 19:14

auslesen mache ich morgen... aber im kombi ist keine lampe angegangen... aber was hat denn ein abgebrochener kipphebel mit wasser und öl im brennraum zu tun?vorher hat der er nie gequalmt... nur beim kaltstart für ca. 30sek.... kann es vielleicht auch die eindpritzpumpe sein? Nockenwellen kann ich nicht sagen ob das noch die 1. sind.... aber ich denke mal nicht


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 032 291

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. November 2014, 19:17

Die Warnleuchte/Öldruckluchte im Kombi kommt nur bei Öldruckverlust (den haste unter Umständen aber nicht.. )


Wenn Ein Schlepphebel/Kipphebel raus springt / Raus fällt und sich verkantet kann es passieren das das Ventil offen bleibt oder die Nockenwelle beschädigt wird.. was dann passiert muss ich Dir sicherlich nicht erklären. :S

Ich würde ihn erst mal auslesen, dann die Ventildeckel hoch nehmen... dann weißte, was das angeht schon mal mehr.., der Rest ist vorerst Spekulation.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

  • »marius_c5_2.5tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: a6 4b 2.5 tdi v6 04/00

EZ: 04/00

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 753

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. November 2014, 19:44

achja, was ich noch sagen wollte, ich habe letzte woch 300ml hydrostössel additive mit ins öl gekippt. rein vorsorglich... aber dass kann doch nicht geschadet haben oder ?:(

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 032 291

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. November 2014, 20:06

Das denke ich kaum... hab noch nicht davon gehört das dadurch direkt und unmittelbar Motorschäden verursacht worden sind.
Es sei denn du hast es extrem Überdosiert..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


  • »marius_c5_2.5tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: a6 4b 2.5 tdi v6 04/00

EZ: 04/00

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 753

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 11. November 2014, 21:06

habe den rechten ventildeckel runtergenommen...4 schlepphebel hatten sich gelöst. einer davon hat eine öl bohrung verstopft und ein anderer hatte sich zwischen nocke und kopf verkeilt :( fazit nockenwellen + kopf müssen neu , weil am kopf sone strebe gebrochen ist. ich verkauf den dicken jetzt. :( schade ... ich bereue es richtig mich für den 2,5er entschieden zu haben

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 032 291

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 11. November 2014, 23:41

Was gibt es da zu bereuhen? ich sage jetzt mal folgendes dazu.. genau dieser technische Mangel ist beim 2.5 TDI mit Mkb's Axx bekannt. Genau aus dem Grunde tausche ich die Nockenwellen und den anderen Kram bei meinem bevor es wirklich Ärger bereitet. .. Aber fast ne halbe Mio Km ist dennoch ein reife Leistung. Also Kopf hoch..

Gesendet von meinem Galaxy Note 3
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 438 402

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. November 2014, 00:01

.. ich bereue es richtig mich für den 2,5er entschieden zu haben
finde das offen gesagt schon lustig "sorry" Bei der Laufleistung, was will man da erwarten. Ich kaufte oft Fahrzeuge dieser Art, aber immer mit dem Wissen das es evtl. mal einen Austauschmotor benötigt.

Ansonsten wird Dein A6 nicht die Welt gekostet haben, oder ? Erinnere mich gerne an meine E36 325 tds und jenen musste ich mit nur 210tkm in den Wind schiessen. Das nach dem ich Ihn gerade mal 4 Monate hatte. So und trotzdem weine ich dem ein Auge nach. Werden mal sehen was Du nun machst, viel Glück und immer sich die Frage stellen ob der Aufwand auch noch lohnt.


BIT-UR 80

Haudegen

  • »BIT-UR 80« ist männlich

Beiträge: 909

Fahrzeug: Allroad

EZ: 05/2002

Wohnort: Berlin / Stade

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 257 171

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. November 2014, 01:24

Hi.

Habe ich gerade alles hinter mir. Aber schon bei 265000km.

Wenn du nen linken Kopf brauchst, den hätte ich noch da. Weil bei mir hatten sich die Kipphebel beim Rechten verkeilt.
MfG Maik

5/2002er Allroad 2,5TDi mit 10x20 ET44 + 255/30
11/2001er Limosine 2,7T-K16 Quattro mit 666PS/820NM

  • »marius_c5_2.5tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: a6 4b 2.5 tdi v6 04/00

EZ: 04/00

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 753

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 12. November 2014, 05:41

bei mir auch Beifahrerseite...1400 euro müsste ich ca. reinstecken.... das lohnt sich nicht mehr:( falls den jemand von euch kaufen will... leder navie el. sitze 19zoll u.n.s.w.... getriebe wurde vor 10 000 km schon gemacht

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 032 291

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 12. November 2014, 12:14

wenn der nicht verottet oder total verlottert ist... warum soll sich das nicht lohnen? Zumal das Getriebe gerade erst gemacht wurde wäre der nächste Wackelkanditat doch schon mal außen vor.


Gesendet von meinem Galaxy Note 3
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 438 402

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. November 2014, 13:43

1400 euro müsste ich ca. reinstecken.
nun das ist nicht viel. Man müsste wissen was der Rest macht, denn wie gesagt 1400 hört sich im ersten Moment völlig ok an. Ich finde auch einen Tip Top A6 für unter 2000 zu bekommem ist illusorisch. Es ist wie Levi sagt schon die Sache Wert wenn der Automat überholt wurde. Mich würde immer noch interessieren was er Dich im Einkauf gekostet hat.

  • »marius_c5_2.5tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: a6 4b 2.5 tdi v6 04/00

EZ: 04/00

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 753

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. November 2014, 21:13

ja man hat mir davon abgeraten weil das auto ja schon 460 tausend runter hat und es kann sein, dass der motor voll mit späne sitzt, und selbst nach einem ölwechsel noch welche drinn sind... wenn ich pech habe versagt dann 500 km später die ölpumpe und dann kapitaler motorschaden.... Kaufpreis lag bei 2300 euro, aber mit angeblichen 280 tausend Kilometern... dass der tacho gedreht wurde um 160 000 km erfuhr ich erst später... würdet ihr an meiner Stelle also nochmal investieren? und das Getriebe wurde nicht überholt, ich hab ein gutes gebrauchtes eingebaut mfg

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 032 291

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 13. November 2014, 00:59

Naja die Entscheidung kann Dir keiner Abnehmen..Wie ich schon sagte... wenn der Rest Tip Top ist, ...warum nicht..

Alternativ halt nen gebrauchten AT Motoren mit erhelich weniger Laufleistung (150000km)... bekommt man ab 1000€, teils sogar mit 12 Monaten Gewährleistung.
Oder nur nen nackten Rumpfmotor ohne Anbauteile..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 438 402

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. November 2014, 01:32

dass der tacho gedreht wurde um 160 000 km erfuhr ich erst später
heftig und leider oft die Praxis. Daher kaufe ich gerne nur Fahrzeuge wo das Scheckheft beim Hersteller geführt ist. Jene könne dann prüfen Anhand der Unterlagen/Daten ob alles passt.

Nun entscheidend ist der gesamte Zustand vom A6. Auch wenn es etwas Quark istm aber stelle doch mal ein paar Bilder von dem A6 hier rein. Wenn man einen Motor für 1000 Scheine bekommt warum nicht. Das wäre die Sache evtl. wert. Ansonsten muss man sagen das bei der Laufleistung sicher das ein oder andere dazu kommen wird. Weiss man überhaupt was über die Historie des KFZ.

  • »marius_c5_2.5tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: a6 4b 2.5 tdi v6 04/00

EZ: 04/00

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 753

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. November 2014, 05:27

hier ist der dicke mobile.de

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 288

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 161 803

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 13. November 2014, 09:08

Der Link geht nicht. Ich würde ihn auch nicht mehr aufbauen. Verkaufen und etwas Neues holen und schauen, das die KM stimmen.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 032 291

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 13. November 2014, 09:34

Ist das die Anzeige von dir? Da steht nix von Motorschaden.. nur das die NW eingelaufen wären.. und auf dem Bild ist nicht wirklich was zu sehen wenn man keine Ahnung hat. Würde den Text auch den Gegebenheiten anpassen. Und du gibst die Km trotz Wissens das er von 460tkm zurück gedreht wurde mit 296tkm an.. Ich für mein dafürhalten sage zu sowas versuchten Betrug. neenee nicht gut

Gesendet von meinem Galaxy Note 3
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 438 402

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 13. November 2014, 09:35

Der Link geht nicht
mit Explorergeht es z.B. Nehme den nur dann wenn was auf Mozilla nicht läuft weil ich da viele Add-ons verwende und daher manche Dinge nicht so gut laufen.

Also wenn ich einen Motor für 1000,- bekomme und dann noch der Einbau, warum nicht. Aber zuvor würde ich checken lassen was der Rest macht. Querlenker/Bremsen und weiter Schwachstellen des 4B.

Es gibt aber ein KO Punkt und das ist die grüne Plakette ! Dann würde ich eher auf den 1.9er umsteigen.

mobile.de
»audi quattro 1998« hat folgende Bilder angehängt:
  • A6 4B TDI.jpg
  • A6 4B TDI innen.jpg