Sie sind nicht angemeldet.

1stLtBoBo

Neuling

  • »1stLtBoBo« ist männlich
  • »1stLtBoBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2001

EZ: 06/2001

MKB/GKB: ASN, FLV

Level: 20

Erfahrungspunkte: 22 933

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Juli 2014, 17:36

Ablasschraube Kühlmittel Motorblock 3.0 ASN Motor

Hallo Gemeinde,

wo befindet sich die Schraube zum Ablassen des Kühlmittels aus dem Motorblock vom 3.0 ASN V6 Motor? Ich such mir grad den Wolf..... ^^
Vielleicht mit Bild.

Grund: ZDK und Zahnriemenwechsel

Grüßle
Boris


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 319

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 036 110

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Juli 2014, 06:52

soweit mir bekannt ist gibt es da keine.. wird am Kühler abgelassen, der Rest geht flöten wenn die Wasserpumpe ausgebaut wird.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

1stLtBoBo

Neuling

  • »1stLtBoBo« ist männlich
  • »1stLtBoBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2001

EZ: 06/2001

MKB/GKB: ASN, FLV

Level: 20

Erfahrungspunkte: 22 933

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. August 2014, 22:40

soweit mir bekannt ist gibt es da keine.. wird am Kühler abgelassen, der Rest geht flöten wenn die Wasserpumpe ausgebaut wird.
Mann kann noch den Schlauch am Ölfilter lösen, dann geht´s auch vorab raus.

Grüßle