Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 867 758

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Juli 2014, 18:28

Allgemeine Frage ...

Hi Leute,

hab eine frage an euch weis aber nicht genau wie man das betiteln soll.

mein dicker mach bei 220 KmH und ca 3700 u/min zick auf der bahn, woran könnte das liegen ?

kann das der LMM sein ?
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 241 565

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Juli 2014, 18:48

Nachschaltstufe ?
Edit: quatsch .. die gabs nur im Allroad..
Was macht er denn überhaupt...

"Zicken" ist ja nun ein sehr fachlicher Begriff für eine Problemumschreibung..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 867 758

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Juli 2014, 05:22

Guten Morgen,

er fährt ganz normal erreicht nur nicht die sonst erreichte Höchstgeschwindigkeit.

Weis halt nicht so recht wo ich mit fehler suche Anfangen soll, deswegen meine frage ob es vlt der LMM sein könnte oder könnte das an einem defekten Motorlager / Hydrolager liegen ?

Das ist der einzigste fehler der im STG drin steht def. Motorlager.
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 241 565

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juli 2014, 13:22

Hmm auch wenn das nun of Topic ist.. warum zum Kuckuk tritt man einen alten 2.5 TDI bis hin zum V-Max ??
UND was für ein Sinn macht das wegen evtl. fehlender 5 km/h einen Fehler zu vermuten ??

Der LMM würde sich sicherlich schon weit vorher bemerkbar machen und die Motorlager sind eigentlich reine Komfortbauteile (elektronisch geregelte Vibrationshemmer) so sagte man mir das bei Audi).
Was sagen deine Nockenwellen ?? > schon gew. oder noch die alten die jetzt evtl. beginnen ein zu laufen ??


Meine el. Lager sind auch hin, bzw. eines davon, werde sie jetzt aber im Zuge der immer wieder verschobenen NW-Reparatur auch mit ausstauschen.. besser kommt man nimmer ran..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 867 758

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Juli 2014, 14:37

Einfach mal so um ihn mal wieder zu fordern.

aber er hatte schon laut tacho deutliche 240 drauf das sind dann 20km.

die nockenwellen sind noch nicht getauscht, beim letzten ölwechsel hatten wir mal geschaut da sahen sie noch gut aus.
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 241 565

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Juli 2014, 15:09

Du hast zum Ölwechsel den/die Ventildeckel abgenommen ?? Respekt.. :whistle: :lol: :lol:
Meine Nocke die man durch den Öleinfüllstutzen sieht ist auch die beste von allen.. der Rest ist teilweise schon ganz gut eingelaufen.. aber ob das nun gleich 20km/h kostet... hmm...

macht er denn sonst keine nennenswerten Probleme ?? weniger Drehmoment unten rum schwächer im Anzug bei kaltem Motor ??

haste mal bei Volllastfahrt mit VCDS den Wert vom LMM und Ladedruck ausgelesen, bzw.. mal die Einspritzmengen ausgelesen ?? Was sagen die Düsen allgemein? Einspritzmengenvergleich gemacht ?? Siehe auch > KLICK
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


alcapone

Audi AS

  • »alcapone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 278

EZ: 10/2002

MKB/GKB: AKE / FTL

Wohnort: Dresden

Level: 36

Erfahrungspunkte: 867 758

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Juli 2014, 18:57

Nein natürlich nur über den Öleinfüllstutzen geschaut :lol:

Sonst fährt er ganz normal und ordentlich, zieht auch ordentlich durch wie er soll.

Da werd ich mal versuchen die Tage oder am Wochenende mal ne fahrt mit VCDS zu machen und geb dir dann mal die Daten.

Danke für deine schnelle Hilfe schonmal.
Audi A6 2.5 Tdi Quattro 180PS