Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

hubsi

Anfänger

  • »hubsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6 01/1999

EZ: 1.1999

MKB/GKB: ALG DEU

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 509

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Juli 2014, 12:08

Automatic Getriebe DES gegen DEU tauschen

Hallo erstmal miteinander

Ich habe folgendes problem



Fahrzeug A6 4b 2,8l 142kw bj:99 Motorcode ALG Getriebe DEU Tiptronic ZF 5HP19 FL

Anscheinend ist das Automaticgetriebe defekt .Starkes ruckeln beim langsamen beschleinigen bzw. abbremsen .Weiterhin hörbarer schlag beim einlegen der Gänge. Getriebeöl ist mal vor ca.4 Jahren /60000 kmh gewechselt worden . Laut Audi Meister bzw. Schrauber eindeutig Getriebe defekt . Im Fehlerspeicher Motor /Getriebe kein eintrag .



Nun kann ich sehr günstig ein Getriebe bekommen aus einem A4 2,4 l ebenfalls ZF 5HP19 allerdings Kennbuchstabe DES . Laut meinen Recherchen ist das übersetzungsverhältnis gleich . Unterscheiden tun sie sich nur in Teilenummer des Getriebesteuergeräts und des Wandlers .

Nun meine Frage an die Getriebespezis hier ,kann ich das umbauen bzw. mein Getriebesteuergerät verwenden ,oder ist der Umbau von vorneherein zum scheitern verurteilt .



Wäre echt nett wenn mir jemand damit weiterhelfen kann .


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 111

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. Juli 2014, 16:23

Moin...

Fahrzeug A6 4b 2,8l 142kw bj:99 Motorcode ALG Getriebe DEU Tiptronic ZF 5HP19 FL


Edit: Zeile Gelöscht !

Das DEU mit Wandler F31 ist für 142KW ausgelegt das DES mit Wandler T45 "nur" für 121Kw.

Die Schieberkästen und das G-STG sind ebenfalls unterschiedlich...

Das Grundgetriebe ist Baugleich.. (zumindest laut Onkel)

Somit würde ich jetzt mal sagen... So einfach ist der Austausch nicht, du mußt wohl alles auf DEU Umbauen.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lewismaster« (21. Juli 2014, 19:03)


hubsi

Anfänger

  • »hubsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6 01/1999

EZ: 1.1999

MKB/GKB: ALG DEU

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 509

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Juli 2014, 16:54

Hi
Danke dir schonmal für die Info

Zitat

lso Grundlegend sind beide Getriebe keine TT5 (TipTronic) sondern MT5 (MultiTronic) Getriebe.

laut Audi DEU ZF 5HP 19 FL Tiptronic . Ich merke auch eigendlich den Schaltpunkt beim Gangwechsel .
Aber egal

Habe mir so was ähnliches schon gedacht ,das es nicht so einfach ,bzw überhaupt möglich ist. Wäre auch zu schön gewesen Wandler und schieberkästen bzw.GSG von meinem zu nehmen .
Ist echt eine Zwickmühle. Fahrzeug hat 280 000 auf der Uhr . Motormäßig bis jetzt echt top und trocken .Vor 2000 noch Zahnriemen und wapu thermostat etc gemacht .
Bei ca 1800-2000€ für ein überholtes austauschgetriebe bin ich echt am überlegen ob das noch lohnt . Beim Teileverwerter ca. 900-1200 euronen für ein getriebe auf den Tisch zu legen wo keiner defenetiv weis wieviel das auf der Uhr hat ist auch nicht das gelbe vom Ei.

Gruß


Burnsi

Foren AS

Beiträge: 53

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2002 LPG

EZ: 2002

MKB/GKB: ASN / FSA

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 624

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Juli 2014, 17:39

Multitronic haben keinen Wandler.

Gesendet von meinem Toaster im Bräunungsgrad 3

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 111

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. Juli 2014, 18:32

? dann sind das normale 5-gang Automatik?
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Burnsi

Foren AS

Beiträge: 53

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2002 LPG

EZ: 2002

MKB/GKB: ASN / FSA

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 624

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Juli 2014, 18:37

Multitronic sind von Luk und nicht von ZF.
Und mt gab's nur in den Frontangetriebenen Autos.

Gesendet von meinem Toaster im Bräunungsgrad 3


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 111

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Juli 2014, 18:49

OK dann korregier ich meine Aussage und zieh das mal zurück bis das mir mal jemand erklärt.. In einer Tour heißt es es gibt bei Frontkratzern keine TT5.. ergo bleibt doch nur ????
Und laut Akte sind beide reine automatische Frontkratzergetriebe.. und somit für mich keine TT5. (ich weiß das ist jetzt Haarspalterei.. :rolleyes: )
Aufklärung bitte ! :thumbup: :whistle:
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 111

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Juli 2014, 19:11

laut Audi DEU ZF 5HP 19 FL Tiptronic . Ich merke auch eigendlich den Schaltpunkt beim Gangwechsel .
Aber egal

Ich hoffe das Klärt jemand auf.. ich bin immer davon ausgegangen das es keine "echte" TT5 beim Frontkratzer gibt..
Hat deine "Schaltkulisse" rechts einen Position wo der Wahlhebel zum manuellen hoch und runter Schalten hin verlegt werden kann??

Habe mir so was ähnliches schon gedacht ,das es nicht so einfach ,bzw überhaupt möglich ist. Wäre auch zu schön gewesen Wandler und schieberkästen bzw.GSG von meinem zu nehmen .
Ist echt eine Zwickmühle. Fahrzeug hat 280 000 auf der Uhr . Motormäßig bis jetzt echt top und trocken .Vor 2000 noch Zahnriemen und wapu thermostat etc gemacht .
Bei ca 1800-2000? für ein überholtes austauschgetriebe bin ich echt am überlegen ob das noch lohnt . Beim Teileverwerter ca. 900-1200 euronen für ein getriebe auf den Tisch zu legen wo keiner defenetiv weis wieviel das auf der Uhr hat ist auch nicht das gelbe vom Ei.

Nachvollziehbar.. 2000 für ein Getriebe ist nicht gerade wenig.. aber auf der anderen Seite.. Du weißt dann woran du bist und was du hast... Ich pumpe die nächsten Wochen auch noch mal locker 2500€ in meinen Dicken (siehe Signatur) aber ich hasse Flickschusterei.

Kann dir da jetzt auch nix ab oder anraten.. generell ist es zumindest laut Akte möglich das DES an zu passen um es dann als DEU zu verwenden.. aber dann haste deinen "ausgelutschten" Schieberkasten und Wandler da drinne... hmmmm
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

hubsi

Anfänger

  • »hubsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6 01/1999

EZ: 1.1999

MKB/GKB: ALG DEU

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 509

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Juli 2014, 19:50

Hi

Zitat

Hat deine "Schaltkulisse" rechts einen Position wo der Wahlhebel zum
manuellen hoch und runter Schalten hin verlegt werden kann??

Ja . Kann ihn nachs rechts schieben und von Hand schalten .
Wie gesagt laut Audi Tiptronic .es bekommt auch das Öl G 052 162 Mutitronic G 052 180
Darum war ich auch immer von tiptronic ausgegangen .
Umfriemeln werde ich nicht machen . Mir mal die ganze sache nochmals genau überlegen .

Gruß


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 111

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. Juli 2014, 21:13

Ja . Kann ihn nachs rechts schieben und von Hand schalten .
Wie gesagt laut Audi Tiptronic


... und somit gibt es die TT5 auch bei nur Frontantrieb. Und wieder was dazu gelernt..
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Burnsi

Foren AS

Beiträge: 53

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2002 LPG

EZ: 2002

MKB/GKB: ASN / FSA

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 624

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 22. Juli 2014, 15:34

Ich kann bei meiner Multitronic auch nach rechts schieben und schalten.

Gesendet von meinem Toaster im Bräunungsgrad 3

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 234 111

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. Juli 2014, 16:53

jupp.. aber die Getriebe die hier im Spiel sind, sind Getriebe mit Drehmomentwandler.. und da MT Getriebe ja keinen haben wird es wohl tatsächlich so sein das es sehrwohl TT5 auch beim Frontkratzer gibt.
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;


  • »Robert.hd123« ist männlich

Beiträge: 408

Fahrzeug: A6 4B 2.5 V6 TDI Avant Quattro

EZ: 09/2002

MKB/GKB: AKE

Wohnort: Lüneburg

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 082 788

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. Juli 2014, 18:39

Aloha in die Runde. :)

Wegen dem defekten Automaten, ich würd mal die V8-Schiede in Altingen anrufen, die reparieren diese Automaten fachgerecht und günstig ;)
Grüße
Robert

19.07.2010 - 01.08.2011 A6 4b 2.8 Quattro Limo Tiptronic verkauft!
01.08.2011 - ??.??.???? A6 Avant 4b 2.5 TDI Quattro 6-Gang-Schalter ^^

hubsi

Anfänger

  • »hubsi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Fahrzeug: A6 4B 2.8 V6 01/1999

EZ: 1.1999

MKB/GKB: ALG DEU

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 509

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. August 2014, 11:06

Hi
Glück gehabt . Getriebe ist doch nicht defekt :thumbsup: .Wie schon vorher erwähnt bin ich bei Audi ,freie Werkstatt etc. gewesen . Alle waren der Meinung Getriebe defekt .Fühlte sich nach meinen einschätzungen auch so an .
Bin dann beim Getriebeinstandsetzer gewesen , der sagte mir nach einer Probefahrt sofort auf keinen Fall wäre es das Getriebe . Der dicke hatte eine Zünspule defekt . Jedesmal wenn er unter last lief leichte Zündaussetzer auf einem Zylinder . Hätte ich selber ehrlichgesagt nicht für möglich gehalten ,weil im Stand und beim vollen Beschleunigen war absulut nichts zu merken von Zündaussetzern .Auch keinerlei einträge im Fehlerspeicher .
Werde jetzt aber auf jeden Fall diese Tage mal einen Ölwechsel vornehmen ,und hoffen das der dicke noch ein par Km macht.

Danke an alle nochmals die versucht haben mich mit Rat zu unterstützen .

Gruß:Hubsi

A6_Fahrer001

Routinier

  • »A6_Fahrer001« ist männlich

Beiträge: 520

Fahrzeug: A6 4B 1.9 TDI

EZ: 02/2005

MKB/GKB: AVF/HPN

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Moorenweis (Oberbayern)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 778 175

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. August 2014, 11:21

Was so ein kleines Bauteil alles anrichten kann :rolleyes: Auf alle Fälle viel Spaß mit deinem Dicken bei den nächsten 280.000 km :thumbup:
*
AUDI A6 4B Avant 1.9 TDI (96 kw / 130 PS) mit Multitronic, EZ. 2005, Ebonyschwarz-Perleffekt

KM-Stand: 290.373
*