Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: A6 Forum der A6-Freunde.COM. Bitte melde Dich an oder registriere Dich! Danke!

WhiteZEUS

Ewiger User

  • »WhiteZEUS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Fahrzeug: A6 4B 2.4 98er

EZ: 12/99

MKB/GKB: ALF

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 301

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juli 2014, 10:08

MSG Tauschen / Wie geht das?

So...

Jetzt will ich zum finalen Schlag ausholen und haben mir ein neues (gebrauchtes) Steuergerät besorgt. Bis auf den DateCode ist das Ding komplett identisch mit meinem (Softwarestand, Teilenummer, Anschlüsse, etc.) ich hab mich aber noch nicht getraut, das Ding zu wechseln, denn da gibts ja noch die Wegfahrsperre...

Hat jemand hier schon mal diesen Vorgang hinter sich? MUSS ich zur Apotheke oder kriegt man das auch zu hause hin? Ich hab ein Diagnosekabel und nen Laptop am Mann. Aber welche Software und welche Daten werden benötgt?

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte... So langsam denke ich an den Export.


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 375

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 235 190

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 18. Juli 2014, 11:58

Du benötigst den Zugangspin zur WFS im KI.. ohne den PIN kein Anlernen der STG´s.

Früher bei der WFS-I (Festcodetransponder) stand der auf so einem weißen oder schwarzem Anhänger (5-stelliger PIN) der bei den Schlüsseln bei war. Wie das heute bei den Audis ist weiß ich nicht.
Hab bei meinen Schlüsslen nen Haufen zusätztlicher Anhänger mit diversen Nummern drauf...
Ob da jetzt einer der PIN für die WFS ist weiß ich nicht.

Schlimmsten falls musste wohl zu Audi damit..

Edit...

Zitat RLF..

- Erfragen Sie anhand der 14-stelligen Identifikationsnummer der Wegfahrsicherung die 7-stellige Geheimnummer (PIN) über das zuständige Vertriebszentrum bzw. über den Importeur.


ergo... BMW> Bring Mich Werkstatt
VCDS 17.1.3 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder).
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€> neuer Motor :rolleyes: ; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lewismaster« (18. Juli 2014, 12:55)