Sie sind nicht angemeldet.

1stLtBoBo

Neuling

  • »1stLtBoBo« ist männlich
  • »1stLtBoBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2001

EZ: 06/2001

MKB/GKB: ASN, FLV

Level: 20

Erfahrungspunkte: 22 913

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Juli 2014, 12:54

Ausbau Katalysator 3.0 ASN quattro Tiptronic TT5 ohne Hebebühne

Hallo zusammen,

meiner Dicker kriegt aktuell neue ZKDs, sowie Zahnriemen und diverses neu. Er steht bei mir "zerlegt" vor der Garage auf Böcken.

Frage: Bekomme ich den Vorkat samt Flexrohr und Hauptkat am Stück von unten ausgebaut? Oder geht´s oben durch? Platz ist ja aktuell
Passt der Vorkat zwischen Getriebe, Rahmen etc. durch?

In eingebautem Zustand kommt man ja nicht direkt von oben an das Flexrohr zum Schweissen ran. Beide Flexrohre sind relativ neu, aber nicht sauber geschweißt worden

Freu mich über alle Anregungen, Tipps und Hinweise

Info: 3.0 ASN, quattro, Tiptronic, also alles voll da unten, nicht fahrbereit

Grüßle
Boris


audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 438 544

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Juli 2014, 21:30

Ich weiss vom 3.0er das da noch weniger Platz ist als bei unserem A4 2.8er. Aber ich Frage mal einen Freud der die Anlage komplett getauscht hat wie er dort klar kam. Soweit ich das in Erinnerung habe ist eine Seite sehr mühsam. Wir haben unseren in die Garage zum schweissen gegeben, da jene auch im eingebauten Zustand schweissen können (haben andere Aufsätze um so auch sauber von oben schweissen zu können) Im Moment scheint alles Top zu sein.

Ohne Bühne oder Grube eine scheiss... schier unmögliches Unterfangen

Du fragst nur wegen dem Flexrohr ?! Denn das Problem ist je mehr Bewegung darauf kommt desto eher zerlegst Du dann jenes. Bei meine A6 habe die beim Einbau zuviel Druck darauf aufgebaut (gedehnt) und somit war es binnen eines halben Jahres wieder defekt.

1stLtBoBo

Neuling

  • »1stLtBoBo« ist männlich
  • »1stLtBoBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2001

EZ: 06/2001

MKB/GKB: ASN, FLV

Level: 20

Erfahrungspunkte: 22 913

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Juli 2014, 07:25

Ich weiss vom 3.0er das da noch weniger Platz ist als bei unserem A4 2.8er. Aber ich Frage mal einen Freud der die Anlage komplett getauscht hat wie er dort klar kam. Soweit ich das in Erinnerung habe ist eine Seite sehr mühsam. Wir haben unseren in die Garage zum schweissen gegeben, da jene auch im eingebauten Zustand schweissen können (haben andere Aufsätze um so auch sauber von oben schweissen zu können) Im Moment scheint alles Top zu sein.

Ohne Bühne oder Grube eine scheiss... schier unmögliches Unterfangen

Du fragst nur wegen dem Flexrohr ?! Denn das Problem ist je mehr Bewegung darauf kommt desto eher zerlegst Du dann jenes. Bei meine A6 habe die beim Einbau zuviel Druck darauf aufgebaut (gedehnt) und somit war es binnen eines halben Jahres wieder defekt.
Danke für dein Feedback. Dann warte ich noch die Antwort deines Freundes ab. Jetzt komme ich an die Schrauben und Lambdasonden super hin. Wenn da alles wieder verbaut ist, bricht man sich sämtliche Finger. Ist echt noch bescheidener als beim 2.8.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Budi« (19. Juli 2014, 07:37)



audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 438 544

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. August 2014, 19:03

Er hat die Motorlager gelöst um den 3.0er anzuheben, somit hatte er dann mehr Platz zum arbeiten. Wer aber das Ganze ohne machen möchte muss schweissen können und die richtigen Geräte dazu haben.

1stLtBoBo

Neuling

  • »1stLtBoBo« ist männlich
  • »1stLtBoBo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4B 3.0 V6 06/2001

EZ: 06/2001

MKB/GKB: ASN, FLV

Level: 20

Erfahrungspunkte: 22 913

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. August 2014, 22:39

Danke, ich habe es nur mit anheben nicht geschafft. Kommen dann späte dran. Merci